[Review] Urban Decay Naked 3

Heute darf ich euch im Rahmen der UD Blogparade, organisiert von Steffi eine weitere Palette zeigen. Ich besitze die Urban Decay Naked 3 Palette schon recht lange, kurze Zeit nach dem Erscheinungstermin hab ich sie mit ordentlichem Rabatt bestellt. So habe ich dann statt 48€ ca. 35€ für 15,6g Lidschatten bezahlt. Gleichzeitig war sie mein erstes UD Produkt und ich war aufgeregt wie ein kleines Kind! Als sie dann angekommen ist habe ich den Karton ganz ehrfürchtig und vorsichtig aufgemacht. Die Verpackung besteht aus gewelltem Metall mit Kunststoffschanier und selbst mein Freund hat gemerkt dass diese Palette etwas teurer war, das vermutete er nämlich direkt nachdem er sie in die Hand genommen hat. Die Palette schließt sehr zuverlässig mit einem Klicken links und recht und hat einen sehr schönen, großflächigen Spiegel enthalten.

IMG_2956 IMG_2951   „[Review] Urban Decay Naked 3“ weiterlesen

[Review] Naked Basic 2

Vor längerer Zeit habe ich nur mit dem Kopf geschüttelt bei dem Gedanken fast 30€ für ein paar braune Lidschatten auszugeben…aber: mittlerweile weiß ich Qualität, vor allem bei matten Lidschatten, sehr zu schätzen. Das Schminken wird einfach so viel einfacher damit. Deswegen stelle ich euch heute die Naked Basic 2 Lidschattenpalette im Ramen der Urban Decay Blogparade vor.

IMG_2812 „[Review] Naked Basic 2“ weiterlesen

Der Sommer ist vorbei – Tropic Cherry

Lecker! Dieser Wellness-Duft ist inspiriert von der Süße reifer Kirschen und einem sanften Hauch tropischer Ananas. Rote Kirschen, Mandelblüten und leichte Kokosnuancen erinnern an die sorglosen Tage des Sommers. Cremige Karamell-Noten schenken dem verlockend köstlichen Duft einen sinnlichen warmen Abschluss.

  • Kopfnote: süße, reife Kirschen und tropische Ananas
  • Herznote: rote Kirschen, Mandelblüten und Kokosnuancen
  • Basisnote: cremige Karamell-Noten

Eau de Parfum 19,75€ für 100ml.

IMG_2735

Ich besitze wenige reine Sommerdüfte, einer davon den ich nun einmotten werde ist M.Asam Tropic Cherry*. Ich habe selten einen Duft erlebt der sich so wenig verändert hat. Ich muss sagen dass ich Caramel und Kokos nicht wirklich rausrieche, was ich aber sehr positiv finde weil Caramel für mich nicht gerade ein Sommerduft ist. Aber auch Mandelblüten erkenne ich nicht, wobei ich aber auch zugeben muss dass ich nicht wirklich weiß wonach ich dabei suchen muss.

Das Parfum ist sehr langanhaltend und sehr ergiebig, da sollte man wirklich nicht zu viel mit rumsprühen. Der Flakon ist sehr schlicht und zweckdienlich, den Aufkleber finde ich etwas altbacken, das fällt mir aber bei fast jedem Produkt von M.Asam auf. Sehr süß finde ich jedoch die runde Pappumverpackung welche ich immer noch nicht wegwerfen konnte, weil ich sowas so gerne mag.

Für Kirschfans ist das Parfum durch die Haltbarkeit und dem Preis/Leistungsverhältnis eine absolute Empfehlung aber für mich ist es kein Must Have weil ich den Duft recht oberflächlich finde und aus reinen Obstdüften wahrscheinlich mittlerweile rausgewachsen bin.

*PR Sample

Eucerin Sun Gel-Creme Oil Control

Diese Creme habe ich bei Beautypress von Eucerin bekommen und nutze sie momentan (fast) täglich. Eucerin Sun Gel Oil Control SPF 30 bekommt ihr zwischen 12 und 17 Euro in Apotheken aber auch Online. In dem Pumpspender sind 50 ml enthalten, was für mich über einen Sommer lang ausgereicht hat. Im Sommer war sie auch wirklich großartig, jetzt wo es kälter wird reicht mir die Pflegewirkung morgens nicht mehr aus und ich greife immer wieder zu anderen Cremes. Ich finde den Pumpspender ganz große Klasse da die Wirkstoffe ja bei Sonneneinstrahlung und Sauerstoffkontakt in ihrer Wirkung nachlassen können. Ich muss zugeben dass ich Sonnenschutz nicht das ganze Jahr über und wenn dann meist nur im Gesicht nutze. Da ich alles andere als vorbildlich bin was das angeht lest ihr besser bei Shenja was zur Wichtigkeit von Sonnenschutz nach.

IMG_1481 „Eucerin Sun Gel-Creme Oil Control“ weiterlesen

Zoeva Rosé Golden Palette

Im Rahmen der Zoeva Blogparade, mehr Infos bei Steffi, möchte ich euch heute meine erste Zoeva Palette vorstellen, fast wäre es die Cocoa Blend geworden aber da sie dauernd ausverkauft war ist es nun die Zoeva Rosé Golden geworden. Sie kostet knappe 18€ und ist sowohl über Zoeva selbst als auch über den türkisen Riesen beziehbar. Enthalten sind 10 Lidschatten a  1,5g.

IMG_2086 IMG_2063 „Zoeva Rosé Golden Palette“ weiterlesen

Zoeva Roségold Pinselset

Ich habe mir zur einer Shopping Week letztes Jahr das Roségold Pinselset von Zoeva gekauft und ich liebe diese Pinsel, sogar die beiliegende Tasche ist toll. Anfang Oktober ist Zoeva auch wieder dabei. Ich habe damals 55€ bezahlt und war froh recht lange gewartet zu haben, denn die erste Charge hatte einen Fehler und das Metall ist angelaufen. Mit meinen Pinseln hatte ich bisher keinerlei Probleme, auch nicht beim waschen. Ich bin mit der Qualität absolut zufrieden und gehe deswegen unten auf die verschiedenen Formen ein.

_MG_5661_MG_5632_MG_5650 „Zoeva Roségold Pinselset“ weiterlesen

Yves Rocher Quelques Notes d’Amour

Liebe – das ist eine unsagbare Vielfalt an Emotionen in den unterschiedlichsten Facetten. Die Duftkomposition Quelques Notes d’Amour spiegelt diesen Reichtum wieder:

Das Absolue der Damaszener-Rose, eine feminine, betörenden Rosen-Sorte mit samtig, süßem Hauch, verkörpert eine Duftnote mit blumig-sinnlichem Charakter. Der Benzoe-Harz-Extrakt wird von Vanille-Noten getragen und von würzigen Nougatakzenten untermalt. Die Essenz aus Guajak-Holz bringt holzige, sanfte, leicht rauchige Noten in diese einzigartige Duft-Création.“

IMG_2716 „Yves Rocher Quelques Notes d’Amour“ weiterlesen

Bae – ein Mono AMU

Bae, dieser wunderschöne Schatz von Colourpop, eignet sich für tolle Ausgeh-Make-Ups… für mich ging es aber nach dem Schminken noch zum Trödelmarkt, also wurde es nicht so dramatisch. Dafür kann ich euch Bae in voller Pracht zeigen, denn ich habe nur für kleine Schatten einen weiteren Lidschatten benutzt.

IMG_1944k „Bae – ein Mono AMU“ weiterlesen