Für mich entdeckt Sport und nu:ju*

Ihr hört nicht nur momentan so wenig von mir weil ich in der Klausurphase steckte, sondern auch weil ich nun das erste mal im Praxisabschnitt bin und zusätzlich den Sport ein wenig für mich entdeckt habe. Ich gehe seit Ende letzten Jahres Laufen und bin nun seit einiger Zeit in einem Fitnessstudio angemeldet. Ich hätte ja niemals gedacht dass ich mich mal für Sport begeistern könnte aber da ich Ende letzten Jahres stressbedingt ein paar Kilo abgenommen habe, nun wieder in manche Klamotten passe war die Motivation da etwas für mich zu tun. (Auch wenn wieder so manches Kilogramm wieder drauf ist) Mit manchen von euch bin ich ja auch über MyFitnessPal in Kontakt und tracke mal mehr und mal weniger vollständig mein Essen. Denn das ist meine Schwachstelle. Ich mag gesunde Ernährung bin aber total anflälig für ungesundes Essen… falls ihr da Tipps habt wie man gesundes Essen einfach und günstiges in eine 41 Stundenwoche integrieren kann schreibt es mir in die Kommentare.

Was mir lange fehlte sind mehr Sport BHs weil ich mit dem Waschen schlecht hinterher komme und gute Sportschuhe. Ich mag meine Nike free+ (mit Glamourshoppingweekrabatt aus der Kinderabteilung) aber durch das eingearbeitete Fußbett habe ich schnell Schmerzen an der Sohle bekommen. Mit meinen neuen Adidas Ultra Boost (auch mit Rabatt!) sieht das ganze schon viel besser aus. Gute Schuhe sind so wichtig! Ich habe mich im Sportschuhgeschäft beraten lassen und sogar eine Laufbandanalyse gemacht.

IMG_6461Unbenannt

Blöd war es immer nur das kein großes Handtuch in meine Sporttasche passt und …naja das kleine Handtuch ist schon blöd wenn man nackig in die Dusche laufen muss. Passend dazu habe ich von nu:ju die Handtücher und Abschminktücher  bekommen und die sind so dünn dass sie super in die Tasche passen und auch noch riesengroß sind (1 x1 ,8m). Das ist ein ganz dünnes Material , sehr glatt und als Handtuch super ungewohnt. Eher vergleichbar mit Mikrofaser, im Endeffekt muss man es mal in der Hand gehabt haben um wirklich zu wissen wie es sich anfühlt. Auch wenn es erst einmal nicht so aussieht, weil es so dünn ist, saugt es trotzdem sehr gut Wasser auf. Und selbst nach dem Waschen auf 90 Grad sind die noch schön. Dazu sind sie silberionisiert und damit antibakteriell, mir wurde sogar ein Laborbericht dazu gelegt der die Fähigkeit unterstreicht!

IMG_6456

Seit ich die Abschminktücher besitze habe ich bis auf ein bisschen Mizellenwasser ab und zu keine Abschminkprodukte mehr genutzt. Aber dazu werde ich sicher ein anderes mal noch ein paar Worte verlieren, denn die begeistern mich noch viel mehr.

*Sponsored Post und Affiliate

#lifeisbetterinpink Caudalie Vinosource Event

Bisher war mein Kontakt mit Caudalie eher sporadisch, ich liebe die getönte Lotion für die Beine, und so freute ich mich um so mehr am Samstag viel neues zu erfahren. Vorgestellt wurde die neue Reihe Vinosource, die es nun seit dieser Woche auch in den Apotheken gibt. Das besondere an der Reihe ist dass sie die Vorteile der Stoffe der Traube vereint und ihr Wasser nutzt. Mehr dazu findet ihr bei Schon ausprobiert?! , dort auch was zu den Inhaltsstoffen. Sobald meine momentane Dermasence Pflege leer ist (bald müsste es soweit sein!) teste ich die Vinosource Cremes und das neue Eau de Raisin. Heute möchte ich euch ein bisschen an dem wunderschönem Event im Whiteloft teilhaben lassen:

   Caudalie Vinosource „#lifeisbetterinpink Caudalie Vinosource Event“ weiterlesen

Eucerin Sun Gel-Creme Oil Control

Diese Creme habe ich bei Beautypress von Eucerin bekommen und nutze sie momentan (fast) täglich. Eucerin Sun Gel Oil Control SPF 30 bekommt ihr zwischen 12 und 17 Euro in Apotheken aber auch Online. In dem Pumpspender sind 50 ml enthalten, was für mich über einen Sommer lang ausgereicht hat. Im Sommer war sie auch wirklich großartig, jetzt wo es kälter wird reicht mir die Pflegewirkung morgens nicht mehr aus und ich greife immer wieder zu anderen Cremes. Ich finde den Pumpspender ganz große Klasse da die Wirkstoffe ja bei Sonneneinstrahlung und Sauerstoffkontakt in ihrer Wirkung nachlassen können. Ich muss zugeben dass ich Sonnenschutz nicht das ganze Jahr über und wenn dann meist nur im Gesicht nutze. Da ich alles andere als vorbildlich bin was das angeht lest ihr besser bei Shenja was zur Wichtigkeit von Sonnenschutz nach.

IMG_1481 „Eucerin Sun Gel-Creme Oil Control“ weiterlesen

Aufgebraucht #16

Fast vier Monate ist es her seit dem letzten Aufgebraucht Post und es hat sich einiges angesammelt, mehr als früher im gleichen Zeitraum. Aber ab jetzt bin ich ja auch immer zuhause und lebe nicht mehr in zwei Wohnungen, also fang ich mal direkt an:

IMG_1456 IMG_1462

Balea Relax Dusche Abendrot (geht nicht in die Statistik ein, zählt zu denen von meinem Freund)- ich habe es geliebt, es roch nach Kirsche und blieb auch etwas auf der Haut. Es ist das erste mal dass ich ein Duschgel nachkaufen würde (wenn ich nicht so viele andere hätte)

Yves Rocher Blackberry Duschgel* – fand ich richtig toll und 200ml sind für mich die perfekte Größe

M.Asam Erdbeer Margarita Peeling*– oh mein gott… ich glaube ich hab über zwei Jahre gebraucht um dieses halbe Kilo Peeling leer zu bekommen! Es riecht wie im Süßigkeitenladen und der Geruch ging mir nie auf den Keks, ich hab nur so lange gebraucht weil ich es phasenweise einfach nicht benutzt habe

Kneipp Badesalz Verwöhnen – hab ich auf Empfehlung von Lisch auf Insta gekauft, es macht ein bisschen Schaum und riecht wunderbar nach Rose, könnte nachgekauft werden. „Aufgebraucht #16“ weiterlesen

Beautypress

Am letzten Wochenende war es mal wieder so weit  –  Beautypress im Sheraton Frankfurt stand wieder an und ich freue mich jedes mal sehr dabei sein zu können. Ich denke ihr habt schon den ein oder anderen Bericht gelesen, deswegen gehe ich wieder nur auf die Marken ein:

Dermasence

War auch beim letzten Beautypress dabei und ich nutze die Sachen schon über ein halbes Jahr und bin sehr zufrieden. Angefangen mit meiner Reihe von Reviews habe ich mit Cream Extra und der  Adtop Cream. Im Goodiebag waren diesmal andere Sachen weswegen ich nun AHA Peeling nutze und mich über Sonnenschutz freue.

IMG_1423 „Beautypress“ weiterlesen

Dermasence – wenn es mal ganz trocken wird

Seit dem letzten Beautypress Event im Oktober nutze ich meine neue Dermasence Pflege. Ein Kosmetikerin war vor Ort und hat mich abgeschminkt und dann beraten, nach dem Event hat mir Dermasence dann alle Produkte zugeschickt die aufgeschrieben wurde. Insgesamt ein sehr großes Paket. Dermasence ist eine Apothekenmarke die, glaube ich, erst durch das Event und uns Blogger bekannter wurde (schließlich haben sie den größten Umsatzzuwachs 2014 unter den Apotheken Marken gehabt).

Alle Verpackungen sind sehr schlicht gehalten und durch einen Farbcode und Symbole ist alles sehr übersichtlich. Ich habe Psoriasis, laut Komsetikerin auch eine leichte Rosacea, sehr trockene aber auch fettige Haut und ab und an mal Unreinheiten. Im Büro herrscht immer eine Luftfeuchtigkeit von ca. 20% also alles andere als gut, dazu Heizungsluft und der vergangene Winter. Deswegen möchte ich heute über zwei Cremes schreiben die mir sehr bei trockener Haut helfen:

IMG_0958

Cream Extra* – Lipidcreme 50 ml ca.13€

Die Konsistenz würde ich beschreiben wie die typische Nivea Creme, fettig und ein paar Minuten klebrig. Ich nutze sie ab und an sehr großzügig auf dem Gesicht bevor ich mich ins Bett lege. Dünn aufgetragen kann ich mich aber auch darüber schminken wenn ich etwas warte. Der Pumpspender ist sehr hygenisch und abgesehen vom Parfum an letzter Stelle sehe ich Noob keine schlechten schwierigen Inhaltsstoffe.

AQUA, OENOTHERA BIENNIS (EVENING PRIMROSE) OIL, CANOLA OIL, SIMMONDSIA CHINENSIS (JOJOBA) SEED OIL, POLYGLYCERYL-4 DIISOSTEARATE / POLYHYDROXYSTEARATE / SEBACATE, GLYCERIN, BUTYROSPERMUM PARKII (SHEA) BUTTER, CETEARYL ISONONANOATE, OXIDIZED CORN OIL, PANTHENOL, LACTIC ACID, TOCOPHERYL ACETATE, MAGNESIUM SULFATE, ASCORBYL PALMITATE, TOCOPHEROL, SORBITOL, HYDROGENATED CASTOR OIL, LECITHIN, ETHYLHEXYLGLYCERIN, BENZOIC ACID, DEHYDROACETIC ACID, P-ANISIC ACID, SODIUM HYDROXIDE, POLYAMINOPROPYL BIGUANIDE, HYDROGENATED PALM GLYCERIDES CITRATE, PARFUM

Adtop Creme* 50 ml ca. 7€

Die Adtop Creme ist nicht wirklich eine Gesichtcreme und kommt in einer einfachen Tube mit Klappdeckel daher. Es gibt sie auch noch in einer größeren Variante. Sie ist etwas weniger pastig als die Creme Extra und ich finde sie zieht auch besser ein deswegen nutze ich sie momentan viel lieber als die Creme Extra wenn ich Zuhause bin (bei meinem Freund steht die Lierac Creme). Ich finde beide Cremes sehr ergiebig und brauche nicht viel. Agatha sagte es ist eine gute, solide aber sehr langweilige Creme. Die Liste der Inhaltsstoffe ist auffallend kurz.

AQUA, GLYCERIN, HYDROGENATED PALM GLYCERIDES, DIMETHICONE, CETEARYL ALCOHOL, ETHYLHEXYL PALMITATE, PROPYLENE GLYCOL, SODIUM CETEARYL SULFATE, METHYLPARABEN, BISABOLOL

Beide Cremes helfen mir gegen meine trockene Haut anzukommen und die Adtop Creme empfehle ich weiter, die Cream Extra hat zwar, glaube ich, die besseren Inhaltsstoffe, aber das klebrige stört mich doch arg.

*PR Sample

Aufgebraucht #15

IMG_0878

Der letzte Post kam Ende Dezember um meine aufgebrauchten Dinge genau in die Jahr einordnen zu können (monkig, hm?) Aber mir kam es sehr viel länger her vor, ich habe das Gefühl momentan leere ich schneller Dinge als früher.

IMG_0884

Oliver Schmidt Trockenshampoo* 16€ 200ml
Ich LIEBE dieses Trockenshampoo, es ist das Beste welches ich je hatte. Ich glaube es steht sogar noch gut über dem braunen Batiste. Ich muss nicht husten, es verteilt sich prima, gibt keinen weißen Schleier und macht WIRKLICH frische Haare. Leider ist der Preis ziemlich heftig weswegen ich es erst einmal nicht nachkaufe.

Batiste Cherry Mini Trockenshampoo
Fand ich gut, aber das Braune ist für mich besser geeignet. Kein Nachkauf

Dermasence Selensiv Shampoo* 10€ 100 ml
Ein Shampoo dass bei starker Schuppenbildung helfen soll, ich habe im Internet nur positives gelesen und würde es jedem mit „einfachen“ Schuppen empfehlen weil ich wirklich glaube dass es dann hilft. Leider hat es bei mir nichts gebracht weil meine krankhaft sind. Kein Nachkauf

Balea Volume Effect Mini Haarspray*
Haarspray halt, ich finde es gut aber das von Wellaflex wirklich noch etwas besser. kein Nachkauf

Phytojoba Shampoo* 13€ 200ml
Wer bitte steckt Shampoo in eine Aluflasche? Das hat mich so aufgeregt dass ich es niemals kaufen würde, man kann halt einfach nicht drücken. Es hat aber toll nach Pina Colada gerochen, mehr kann ich dazu gar nicht wirklich sagen. Kein Nachkauf

Phytobaum Spülung 14€ 150ml
Gott sei Dank in einer Plastiktube. Ich mochte den dezenten, cremigen Geruch und die Spülung war okay aber da hab ich momentan besseres in der Dusche stehen. Kein Nachkauf

 IMG_0879

Sun Dance Mini Sonnenmilch
Ist jetzt einfach zu alt und ich hab noch welche.

Dermasence Tonic Mini* 15€ 200ml
Die Reisegröße habe ich nun leer und sie hat wirklich lange gehalten, momentan nutze ich die große Flasche. Es ist das erste mal dass ich wirklich regelmäßig Gesichtswasser benutze und ich bin sehr begeistert. Kein Nachkauf da noch Back Up

Rexona Compressed Cotton* 1,75€
Eigentlich mag ich ja kein Sprühdeo…aber das hier ist wirklich gut und ich bekomme keine Atemnot. Ich hab mir sogar eine andere Duftrichtung nachgekauft!

Lancome 2 Phasen Make Up Entferner Probe
Fand ich bei der ersten Flasche grandios und jetzt irgendwie gar nicht mehr so. Kein Nachkauf

lilibe 120 Wattepads
Ja Wattepads halt, aufgeführt nur für die Statistik.

Cignolin 0,0625% Salicylsäure 2% in Zink
Eine Mischung aus der Apotheke die mir mein Arzt aufgeschrieben hat. Lange hab ich überlegt ob ich dieses und das folgende Produkt hier mit aufnehme, da ich selbst aber sowas gegoogelt habe und nicht viele Erfahrungsberichte gefunden habe möchte ich kurz was dazu sagen: es hilft null. Das Einzige was bei meiner Psoriasis geholfen hat ist weniger Stress und Vitamin D zum Abschuppen. Die paste ist weiß und macht überall weiße Flecken, die aber auch wieder rausgehen.

Candio-Hermal
Hilft auch gar nicht, ist für Stellen mit Schleimhäuten und Falten und macht auch weiße Flecken. Und ich hab, wie man sieht, echt viel davon benutzt.

Estee Lauder Advanced Night Repair Serum Probe 30ml 65€
Ich war extrem neugierig auf dieses Serum und fand es wirklich nicht schlecht aber irgendwie auch nicht so toll dass ich SO viel Geld dafür ausgeben würde. Geschenkt würde ich es nehmen 😉 Ich finde es ist ein solides Nachtprodukt welches aber arg überteuert ist.

Coco Chanel Mademoiselle Probe 50ml 63€
Dieses Parfum steht schon lange auf meiner Wunschliste aber ist ist halt wirklich teuer. Deswegen hab ich mir nun das Suddenly Parfum vom Lidl gekauft, es riecht wirklich genauso und hat halt eine kürzere Haltbarkeit, kostet aber auch nur 5€.

 IMG_0889

Kommen wir zum, für mich, spannendsten Teil, der dekorativen Kosmetik:

Catrice Infinite Matt Foundation
Die gibt es ja schon ewig nicht mehr *hust* aber ich hab sie nun auch leer. Ich hab immer alles durcheinander benutzt und versuche nach und nach alles leer zu machen. das hier war mein erstes Opfer und ich mochte diese Foundation echt gerne. Ich hab noch ganz viel und man kann sie eh nicht mehr nachkaufen.

P2 Stormy
Ein sehr alter Nagellack der über die Jahre scheinbar seine Haltbarkeit eingebüßt hat. Deswegen hab ich ihn trotz wunderschöner Farbe aussortiert. Er ist beige wie Essie Sand Tropez hat aber noch einen gaaaanz feinen goldigen Schimmer drin.

Kiko Eyebrow Marker 5,90€
so ein FLOP Produkt hatte ich lange nicht mehr. Sobald da mal etwas Schminke dran kommt, was ja normal ist, funktioniert es nicht mehr. Ich kann damit zwei cm Linie ziehen und das wars dann. Jedes mal! Richtig ätzend und ein totaler Fehlkauf.

Benefit Bad gal lash Probe
Die Mascara mit der „retro“ Bürste hat mich irgendwie nicht so richtig überzeugt, die ersten Tage war sie toll hat dann aber schnell nachgelassen.

Benefit they’re real Mascara Probe
Die Mascara mit dem Gümmibürstchen hat mir auch mal mehr gefallen, ich habe aber auch das Gefühl das meine Wimpern nicht mehr so toll sind, allgemein. Leider hat sie irgendwann nur noch getrennt und war schwer abzuschminken.

Maybelline colossal go extreme Mascara*
Fand ich ganz gut aber ich hab eine von RdLy und eine von essence die ich noch besser finde und irgndwie fehlte mir hier das WOW Ergebnis.

Zoeva Flat Top Foundationpinsel aus dem Bamboo Set
Dieser Pinsel ist schon einige Jahre alt und haart auch nicht aber der Widerstand ist mittlerweile, gefühlt gen null und er hat mich nur noch genervt. Und es ist ja nicht so als hätte ich nicht noch andere Pinsel.

Urban Decay Primer Potion Proben
Eden: gefällt mir sehr gut. Eden ist farblich wie ein Concealer und mittlerweile habe ich die Dosierung raus und dann hält der Lidschatten auch mal. Sin: ist sehr schimmernd und sagt mir deswegen nicht zu, ich verteile Base sehr großflächig und an diesen Stellen ist dieser Schimmer einfach deplaziert (wenn auch sehr hübsch). Original: es ist einige Zeit her seit ich diese Probe benutzt habe aber ich meine sie hätte mir gut gefallen. Ich könnte mich spontan aber nicht zwischen ihr und Eden entscheiden.

*PR Sample

Avene Körperöl*

Bevor ich vor kurzem meine Pflege umgestellt habe, habe ich lange dies Körperöl von Avene* benutzt. Und dass ich darüber schreibe zeigt schon dass es auch gut ist. Oder es müsste super schlecht sein, das ist es aber nicht. Die Verpackung finde ich ganz schön, das Gelb finde ich zwar nicht so ansprechend (sieht halt aus wie Öl zum Kochen) aber der Pumpspender (Bild ganz unten) ist sehr gut und damit lässt es sich sehr gut dosieren. Das Plastik selbst ist matt und so rutscht mir die Flasche auch mit öligen Händen nicht aus der Hand. Und ich mag die schmale Form, so nimmt es in meinem winzigen Badschrank nicht so viel Platz weg.

_MG_4699Es ist super ergiebig, ich habe knapp über 3cm gelehrt in ungefähr 4,5 Monaten, also dauert es hochgerechnet etwa 10 Monate bis ich es leer bekommen würde (wie gesagt ich hab die Pflege gerade umgestellt). Es kostet etwa 12-15€, das beste Angebot habe ich hier gefunden (günstig plus Geschenk! Es ist kein gesponserter Link, ich habe gerade gegoogelt weil ich letztens überzeugt wurde dass es schön es wenn Bezugsquellen angegeben werden). Gefühlt habe ich es teurer eingeschätzt, ich habe gerade das erste mal den preis gegoogelt und vorher dachte ich so an 20-25 € und bin jetzt positiv überrascht.

_MG_4702Das Öl muss auf feuchter Haut benutzt werden, das empfehle ich auch sonst cremt ihr euch einen Wolf. Das Öl ist recht dünnflüssig aber nicht wie Wasser, es ähnelt sehr Olivenöl. Ich habe es nur Abends benutzt weil es schon ein bisschen Zeit zum einziehen braucht und ich mich danach nicht anziehen mag. Es pflegt sehr gut und hat meiner sehr trockenen Haut sehr gut getan. Der Geruch ist gewöhnungsbedürftig. Ich finde es ganz schwer ihn zu beschreiben, irgendwie wie Creme und ganz weich aber nicht blumig. Falls dieses Gelb einen Geruch hat dann wäre es dieser, ich mag es nicht so sehr.

_MG_4700

Es ist mein erster Versuch mit Öl und ich war sehr skeptisch und bin nun positiv überrascht. Ein angenehmerer Geruch wäre toll und dann würde es von mir die volle Punktzahl bekommen.

 

*PR Sample

Hautpflege im Herbst*

Hautpflege ist gerade im Herbst gerne ein Ritual, das habe ich auch schon bei anderen öfters gehört und gelesen. Ich liebe es mich mit tollen Düften zu umgeben und einfach die Ruhe dabei zu genießen. In diesen Momenten wünsche ich mir nicht so eine Problemhaut zu haben, dann könnte ich Creme nach belieben kaufen und mich bei tollen Düften und Konsistenzen austoben. Statt dessen hänge ich bei medizinische Hautpflege, die zwar auch super ist, aber dann doch recht langweilig und auch nicht so schick im Badezimmer. Aber spielen wir heute mal was wäre wenn…ich problemlose Haut und ganz viel Geld hätte:

Unbenannt6Unbenannt2Unbenannt3UnbenanntUnbenannt5Unbenannt4Unbenannt7Unbenannt8Unbenannt9

Den Jean Paul Gaultiere Duft habe ich zuhause, da passt es wenn ich auch in der Wanne danach schnuppern darf (Duschgel 26,97€). Bei der Haarpflege bin ich bei Khiels gelandet Superbly Smoothing Argan Shampoo (17€), danach kommt der Sunflower Conditioner in die Haare (19€). Luxus in Großbuchstaben ist für mich das Chanel Mademoiselle Badegel (93,10€), dazu brennt bei mir die große Yankee Candle in Lake Sunset (ich liebe diesen Duft!) (27,95€). Da ich meinen kleinen Tange Teezer ganz toll finde fände ich den hier für mein Bad gar nicht schlecht (15,95€). Eingecremen würde ich mich dann mit Prada Candy (36,98€) und ins Gesicht kommt mit dem Estee Lauder Advanced Night Repaire Serum die extra Portion Pflege (66,43€). Zum Schluss Pflege für die Lippen und Augen von Sisley (51,45€).

Ingesamt wäre ich dann bei 354,83€, da weint mein Sparbuch eine Runde. Alle Produkte bekommt ihr bei der Stadt-Parfümerie Pieper. Da lohnt es sich auch vor Ort zu schauen, denn bei uns in Krefeld gibt es immer einen großen Tisch mit reduzierten Artikeln!

Danach kuschel ich mich am liebsten in eine gemütliche Hose, eine dicke kuschelige Jacke und verzieh mich mit einem Buch in mein Bett…mit Bieber Bettwäsche natürlich!

*Sponsored Post

Tipp: Lierac creme comfort

_MG_4767Ich habe im vergangenen Jahr verschiedene Cremes getestet und bin hier hängen geblieben. Da ich aber demnächst meine Pflege auf ein Komplettsystem umstelle möchte ich euch vorher noch die Lierac crème comfort vorstellen. Da viele ja Shea Butter und andere Inhaltsstoffe nicht vertragen hier eine Auflistung:

“Aqua, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter,Squalane Propanediol, Glycerin, PentyleneGlycol, Dimethicone, Cetyl Alcohol, Persea Gratissima (Avocado) Oil, Sea Water (MarisAqua), Alpha-Glucan Oligosaccharide, Oleic/Linoleic/Linolenic Polyglycerides, Rhizobian Gum, Sodium Polyacrylate, Glyceryl Stearate, PEG-100 Stearate, Tocopheryl Acetate, Sodium Salicylate, Sodium Phytate,Tocopherol, Botanical Origin (D’origine Végétale)” Quellle Codecheck

_MG_4769Die Creme ist über das Internet für 27-35€ zu erhalten, somit also nicht ganz günstig, hier hab ich sie am günstigten gefunden. Aber die beste Creme seit langem! Ich nutze ab und an mal eine Maske und sonst nichts zusätzlich. Die 40ml sind sehr ergiebig, ich drücke für mein Gesicht dem Pumpspender nur halb herunter. Die Creme kommt im braunen Apothekerglaß daher, dieses ist sehr schwer und hochwertig verarbeitet. Die Creme selbst ist darin in einer Plastiktüte die sich mit dem Pumpspender durch Unterdruck entleert.

_MG_4765

Ich habe sehr problematische Haut: trockene Haut, fettige T-Zone, Schuppenflechte und ganz leichte Rosacea. Da mit einer einzigen Creme hinzukommen ist schon was. Meine Haut spannt nicht und fühlt sich gut an. Sie zieht auch so schnell ein dass ich mich recht schnell schminken kann. Sie verhindert zwar keine Neubildung von Plaques aber ich glaube das kann keine Creme, zumindest wird nichts schlimmer damit.