7 Shades of Brown – Sleek Edition

Wie versprochen gibt es heute die Sleek Edition von 7 Shades of Brown. Mir ist erst jetzt aufgefallen wie wenig ich Braun in Sleek Paletten nutze, Braun ist so eine Standardfarbe dass ich nicht gerade zu denen greife wenn ich was schminken möchte. Die UD Naked würde hier auch reinpassen aber das wäre ja langweilig (zur Naked Basic 2 und der Naked 3 wird es auch noch Postings im November geben).

IMG_3597IMG_3641  „7 Shades of Brown – Sleek Edition“ weiterlesen

7 Shades of Green – Sleek Edition

Heute mache ich schon wieder bei Steffi mit =D diesmal gibt es 7 Shades of Green und wenn ich es schaffe gibt es sogar noch eine Mono Edition. Aber da ich in meinen Sleek paletten so viel Grün gefunden habe möchte ich euch diese auch zeigen. Ich mag Grün echt gerne nutze es auf den Augen aber echt selten weil ich wenig grüne Kleidung habe (warum eigentlich?) und zu grüner Kleidung dann auch roten Lippenstift sehr schick finde.

IMG_0922IMG_0906

Oben links ist die Storm Palette, dann kommt die Arabian Nights, Curacao und Monaco „7 Shades of Green – Sleek Edition“ weiterlesen

[Blogparade] Meine Kikosammlung

Ich freue mich sehr mit wundervollen Frauen diese Kiko Blogparade zu machen, gerade weil hier momentan nicht viel los ist und ich dankbar bin trotzdem in solch wunderbare Runden aufgenommen zu werden.. Los gehts am 13.04 mit InaKimSarah und Stella. Bei mir gehts dann am Freitag weiter. Heute möchte ich euch meine kleine? Sammlung an Kiko Produkten zeigen die ich fast alle im Sale erstanden habe:

IMG_0730IMG_0818

Das RougeSumptous Burgundy hat eine wunderschöne Verpackung kann aber echt schnell zickig im Auftrag werden, selbst wenn ich die Foundation abpuder. Es wird schnell fleckig ist aber auch sehr gut pigmentiert. Momentan nutze ich es mit einem festeren Pinsel und es klappt besser. Die Kiko Lidschatten Stifte „Long Lasting Stick Eyeshadow“ in schwarz und kupfer sind aus dem normalen Sortiment und prima! Sie halten richtig lange und sind einfach anzuwenden, vor allem als Base toll. Miss Möhrchen hat da mal eine Review zu gemacht. Der Ace of Diamond Lippenstift in 27 ist noch gar nicht soo alt und aus der Daring Game LE und Liebe auf den ersten Blick, ALLES daran ist toll. Die Verpackung ist sehr edel und aus Metall!

IMG_0833

Meine größte Liebe bei Kiko sind aber, glaube ich, die Kajalstifte. Ich habe früher selten Kajal benutzt und wollte nie viele anhäufen. So viele habe ich auch gar nicht aber die dominanteste Marke in meinem Becher ist eindeutig Kiko weil es so wunderschöne Farben gibt. Die ersten drei waren reduziert (im Februar) und sind etwas komisch weil die Hülse ganz lang ist und über das komplette Holz geht. den Twinkle Eye Pencil habe ich auch aus einer LE und er glitzert halt total schön was ich bei Kajal mag wenn man es nicht spürt, der hier ist zum drehen. Danach kommt ein wunderschöner Alltagston aus dem normalen Sortiment, ihr seht ja wie kurz er schon ist.  Es ist ein wunderschönes, reines Taupe und angenehm weich. Als letztes kommt mein erster Kajal von Kiko. Ein Doppelseitiger mit einzigartigen Farben, wobei sie jetzt schon öfter mal relauncht worden sind glaube ich. Sowohl das Petrol als auch das Lila nutze ich recht viel, leider gestaltet sich das anspitzen manchmal etwas schwierig weil sie sehr weich sind und die Miene etwas schmal im Holz liegt.

IMG_0788

IMG_0811 IMG_0790IMG_0802   IMG_0766

Die Kiko Supreme Eyeshadows aus der Luxurious LE waren ja auf vielen Blogs zu sehen weil sie Dupes zu Chanel sein sollen, im Sale ergattert hatte ich große Erwartungen weil auch die Swatches wunderschön sind. Leider sind sie auf dem Auge transparenter als erwartet und glitzern mehr als dass sie Farbe geben. Sie sind schön aber mehr würde ich mir wohl nicht kaufen. Der Knaller dagegen sind die Colour Shock longlasting Lidschatten die schon in mehreren LEs waren. Als ersten habe ich mir den hellen gekauft und festgestellt WIE gut die halten (unten bin ich mal mit einem feuchten Kosmetiktuch drüber) und wie toll sie sind. Gerade den dunklen Ton nutze ich gerne als Base für Ausgeh-AMUs. Das Türkis ist sehr speziell aber wunderschön, die Farbe nutze ich recht selten. Aber die Textur ist nicht für alle was, Miss Möhrchen war nicht begeistert.

IMG_0774

Colour Shock 104, Supreme 01; Supreme 02, Colour Schock 04 und 07, Namen stehen leider nicht auf dem Tiegel selbst

IMG_0780 IMG_0782  IMG_0752

Die Skin Evolution Foundation habe ich sehr lange gar nicht benutzt, sie gehört nicht zu den einfachten aber wohl sicher zu den hellsten Foundations die ich je in der Hand hatte. Sie ist sehr pastös und meine Freundin hat ihre aussortiert weil sie einfach zu ausbremsend im Auftrag ist. Mit dem Beautyblender aufgetragen ist sie aber sehr handlich und gefällt mir gut, leider ist mein Pumpspender defekt und ich muss den Kopf hochziehen was gar nicht so einfach ist weil er so glatt ist. Sie ist sehr deckend und aufgebaut kann ich sie sogar ohne Conceale runter den Augen verwenden. Ich ziehe meine Stirn öfter mal kraus und da ist mir aufgefallen dass man meine, bisher dezenten, Falten auf der Stirn bei genauem hinsehen mit dieser Foundation erkennt. Ich muss  mir mal überlegen was ich damit mache. Freitag seht ihr ein Make Up damit und hier hab ich noch ein älteres gefunden. Den Skin Evolution Concealer habe ich nach diesem Foto aussortiert, mit 001 habe ich hier die hellste Farbe aber sie passt einfach nicht zu mir und ist sehr gelb und recht dunkel. Gegen die Foundation extrem dunkel aber die ist auch sehr hell.IMG_0754  IMG_0733

Diese Colour Explosion Lidschattenpalette gehört zu meinen absoluten Favoriten, ich möchte gar nicht viel dazu sagen weil ich dazu eine sehr ausführliche Review geschrieben habe. Über die Rouges Wild Sienna und Active Mauve wollte ich damals eigentlich auch schreiben, aber wie so oft bin ich dann nicht dazu gekommen. Ich mag das rechte Exemplar eigentlich gern, ich mag abgesehen vom Pink die beiden Farben sehr gerne und trotzdem greife ich fast nie dazu. Im Gegensatz zu der Flieder Variante. Diese Lilatöne sind eigentlich nicht mein klassisches Beuteschema aber ich mag sowohl die einzelnen Töne als auch die Gemischten. Nur vom Highlighter pur halte ich mich fern. Hier seht ihr immer einmal die einzelnen Farben und dann einmal alle gemischt.IMG_0749 IMG_0746

Ich denke wenn ich ab September in Düsseldorf arbeite und dann sicher öfter bei Kiko bin wird meine Sammlung exponentiell größer werden aber auch das hier ist doch schon mehr als ich dachte. Was ist euer liebstes Kiko Produkt welches ich mir unbedingt mal ansehen sollte?

Eine kleine Enttäuschung

Ich hatte mir letztes Jahr die Kiko Color Fever Must Have Lidschattenpalette in 03 Sophisticated Neutrals gewünscht. Mit Rabatt (wir haben die zusammen gekauft) hat die ca. 28€ gekostet. Und leider muss ich sagen das ich sehr enttäuscht bin. Die Palette an sich ist soooo schön, daher auch die vielen Fotos, ABER…

P1110826

P1110824 „Eine kleine Enttäuschung“ weiterlesen

Avon The Nudes Palette

Ich möchte nach vielen Tagen testen nun ein paar Worte zur Avon 8 in 1 Palette “The Nudes” verlieren. Avon kann man nur über Berater beziehen aber manche davon haben eigene Online Shops. Von daher ist es kein Problem an Produkte zu kommen. Diese Palette könnt ihr momentan für 11,90€ bekommen (sonst 17€).
_MG_2109

„Avon The Nudes Palette“ weiterlesen

Sleek Vintage Romance

Jaja ihr könnt sie wahrscheinlich schon nicht mehr sehen, aber sie ist so schön und da ich es sogar mal geschafft habe ein Make Up damit zu schminken muss ich euch natürlich auch die Palette zeigen 😉 Die (nun doch nicht limitierte) Sleek IDivine Palette Vintage Romance. Ich hab die bei Shining Cosmetics für 9,48 € gekauft (günstiger denn direkt mit Rouge).

P1110719

„Sleek Vintage Romance“ weiterlesen

DIE Alltagspalette! Kiko

Vor einigen Wochen war ich mit Jen bei Kiko (Glamour Shopping Week!) und habe mir mal was gegönnt. Und das kann man wirklich so sagen, ich gebe fast NIE mehr als 15€ für ein Produkt aus (ganz seltene Ausnahmen bestätigen die Regel) aber ich war, und bin es immer noch, soooo begeistert von diesem Schatz, die Colur Party Palette (leider LE) Generous Earth:

P1100830P1100833

„DIE Alltagspalette! Kiko“ weiterlesen

Catrice Geometrix Palette im Praxistest

Die Lip Creams hab ich euch ja schon vorgestellt, nun die Palette. Ich muss sagen ich war von Anfang an sehr skeptisch, vor allem weil Catrice es irgendwie nicht schafft die Paletten qualitativ genauso gut zu produzieren wie die Monolidschatten. Ich muss auch sagen das ich den gelben Ton potthässlich finde…er ist so kalt und leicht grünlich. Wenn gelb dann sonnig oder senf.

P1100736

„Catrice Geometrix Palette im Praxistest“ weiterlesen