7 Shades of Brown – Monoedition

Und wieder ist es so weit, mein sechster Artikel zu „7 Shades of“ geht in die Startlöcher, die alten Posts habe ich unten verlinkt. Und diesmal hat sich Steffi die Farbe Braun herausgesucht. Braun ist natürlich super ergiebig weswegen es wieder eine Mono- und eine Sleekedition gibt. Ich möchte auch eigentlich mal was anderes als Lidschatten machen aber an Nagellacken zum Beispiel gibt meine Sammlung nur rot und beige/taupe/braun so viel her. Letzteres war mit einfach zu wenig richtiges Braun. Aber Lidschatten sind ja auch eine schöne Sache:

IMG_3588

IMG_3575

„7 Shades of Brown – Monoedition“ weiterlesen

#blogstokiss Top3 Lippenstifte

Anlässlich dem heutigen Tag des Kusses möchte ich euch meine Top3 derzeitigen Lippenstifte zeigen, und es ist ein klares Schema zu erkennen. Ich liebe rot, pink und dunkel aber momentan greife ich gerne zu Rosenholztönen. Diese drei hier habe ich in den letzten Wochen am liebsten genutzt, passend dazu hab ich noch MAC Faux und NYX Thalia – aber ersterer versteckt sich momentan.

Zuii Cashmere* – Colour Caramel 257 – NYX Pops*

IMG_1529IMG_1520 „#blogstokiss Top3 Lippenstifte“ weiterlesen

NYX Hot Single Eyeshadows – jetzt wird es bunt

Eigentlich war es ja schon eine NYX Reihe hier auf dem Blog:

NYX Butter Lipstick
NYX Soft Matte Lip Cream
NYX Hot Single Eyeshadow Neutrale Farben
gebackene NYX Produkte

Und heute kommt dann der letzte Post dazu nämlich die bunten NYX Hot Single Eyeshadows:

f2681600

Für 5,99€ bekommt ihr 1,5g Lidschatten in einer Verpackung die einer bekannten Marke sehr ähnlich ist und zusätzlich noch ein Schleifchen hat, insgesamt eine sehr hübsche und stabile Verpackung die mir besser gefällt als die alte Variante (viereckig und mit diesem Nietenmuster, mein Rouge hat das noch). Auch hier sind die Namen wieder ganz toll. Die Deckkraft der schimmernden Lidschatten sind, wie das ja meistens ist, besser pigmentiert als die matten Lidschatten und alle bröseln gar nicht.

f2666304 f2763776

Sin, LOL, Sex Kitten, Showgirl, Heat, Bad Seed, Electroshock

Sin gefällt mir sehr gut, es ist ein schöner Highlighterton der schön zu meiner haut passt. die nächsten drei Lidschatten waren mir zu Orange und habe ich abgegeben. Heat ist eine großartige Farbe, im Adventskalender hab ich euch schon ein AMU damit gezeigt. Bad Seed ist speziell, ein rötliches Pink mit ein bisschen silbernen Glitzer, ich hab es noch nicht benutzt aber das hab ich vor und deswegen hab ich ihn behalten. Electroshock ist ein mattes blau, also eher nicht so meine Farbe. Ab und an mag ich blau aber da habe ich andere Lidschatten.

Bei Godfrina, Soraya und Ekiem findet ihr auch Reviews zu diesen Lidschatten.

 f2525504

NYX Butter Lipstick

f3053376Heute geht es mal endlich mit meiner NYX Reihe weiter, nach den soft matte Lip Creams und den Alltagslidschatten aber auch nach meinem Flop, den gebackenen Rouges sind heute wieder Favoriten dran: die NYX Butter Lipsticks*. Nachdem sich das Gerücht, NYX würde sich aus Deutschland zurück ziehen, nicht bestätigt hat habe ich auch gar kein schlechtes Gewissen mehr euch diese Produkte zu empfehlen.

f2948352

Die Verpackung ist nicht die hochwertigste aber immerhin wackelt nichts und man erkennt direkt um welche Farbe es sich handelt. Abgesehen von Pops würde ich sogar sagen sie spiegeln 100% die Farben des Lippenstiftes an sich wieder. Dazu kommt dass ich schöne Namen immer besonders toll finde, vor allem wenn sie dann auch auf der Hülle stehen. Bei Douglas bekommt ihr 22 Farben der Butter Lipstick, 4.5 g,  für je 7,45 €.

f2989568

Bekommen habe ich Snow Cap, Fun Size, Pops, Razzle, Sweet Tart und Mary Janes.

NYX_Snow_Cap

Snow Cap musste ich eine Weile testen um zu schauen ob mir die Farbe nun gefällt und schlussendlich habe ich ihn aussortiert weil ich ein, zwei Nudes in der Schublade habe die mir noch besser gefallen.

NYX_Pops

Das Bild zu Pops ist leider unscharf geworden aber die Farbe sehr ihr ja. Durch die Hülle dachte ich es wäre auch ein bräunliches Nude, ähnlich Snow Cap, aber er stellte sich als ein wunderschönes Rosenholz heraus und nun trage ich ihn sehr oft.

NY_Sweet_Tarte

Sweet Tarte ist ein sehr schönes, warmes Pink welches nicht so grell ist und sehr gedeckt obwohl es ja schon eine auffällige Farbe ist.

NYX_Mary_Janes

Mary Janes ist mein absoluter Favorit aus allen NYX Produkten und mein meist getragener Lippenstift der Butter Lipstick Reihe und auch der meist getragene neben Estee Lauder Envious.  f3132608

Snow Cap, Fun Size, Pops, Razzle, Sweet Tarte, Mary Janesf3036800

Wie ihr merkt bin ich sehr begeistert von den Lippenstiften, nur geswatcht habe ich aber die Farben von denen ich weiß dass ich sie eh nicht tragen werde an Freundinnen gegeben, und kann sie uneingeschränkt empfehlen! Die Textur ist sehr weich und anegnehm, die Deckkraft sehr gut, die Haltbarkeit angemessen. Bei Mary Janes bleibt sogar ein leichter Stain zurück. Poops kann cih sogar ohne Spiegel, nur mit Handydisplay, nachziehen und der Geruch  ist nicht erwähnenswert.

Eine kleine Übersicht der Farben und die oberen Farben im Gesamtlook findet ihr bei Geri, ich hab nicht abgeschrieben, versprochen! Aber Soraya und ich sehen es halt genauso 😉 Und bei Stef findet ihr auch andere Farben.

*PR Sample

NYX soft matte lip creams

Letztens habe ich euch die schönen matten Lidschatten von NYX gezeigt und auch schon die gebackenen Produkte die bei mir gefloppt sind. Ich hätte mit den bunten Lidschatten weiter machen können aber da ich ein bisschen Abwechslung wollte sind heute die matten Lip Creams* von NYX dran die ich auch dem Beautypress Event bekommen habe.

f3167936

Falls ihr die Manhattan Lip Creams kennt brauche ich gar nicht mehr viel sagen, denn ich bin überzeugt dass es das gleiche Produkt ist. Der Geruch, Applikator und Verpackung sind meiner Meinung nach absolut identisch. Und ich kann vorab sagen: ich liebe diese Creams. Dennoch habe ich nicht alle behalten, einfach weil manche Farben mir nicht stehen oder ich zu ähnliche bereits besitze. Hier findet ihr einen Vergleich bei Morgan Leflay.

f3280640v.l.n.r.: 05 Antwerp, 17 Ibiza, 07 Addis Ababa, 18 Praque, 01 Amsterdam, 10 Monte Carlo

NYX_Monte_Carlo

NYX Monte Carlo

NYX_Praque

NYX Praque

f3194432

Die Namen sind wunderbar und sehr einprägsam wie ich finde. Ich besitze nur noch Praque und Monte Carlo. Die ersten beiden Töne gehen mir zu sehr ins korall und stehen mir leider nicht auch wenn es wirklich sehr hübsche Farben sind. Addis Ababa ist mir zu kräftig pink und trage ich eh nicht und Amsterdam ist schön aber doch sehr warm-rot und es ist ja nicht so als wenn ich keine roten Lippenstifte hätte …

Der Deckel ist matt gummiert und der Applikator ein ganz einfacher Gloß Applikator mit dem ich sehr zurecht komme. Ich finde die Creams riechen nach süßem Kuchenteig, sicher nicht jederfraus Geschmack aber ich mag es und finde es nicht penetrant. Die Textur trocknet eher satiniert an wird dann aber ganz schnell matt und hält prima. Wer Probleme mit trockenen  Lippen hat wird jene nach einiger Zeit bekommen. Ich finde die Textur nicht austrocknend aber eben auch nicht pflegend, eher so als hätte ich nichts auf dem Lippen und meine werden dann gerade jetzt arg trocken. Ich lege dann aber nach und dann geht es erst einmal wieder. Manchmal mache ich einen Pflegestift darüber aber dann färbt es sehr ab. Mit Tassen hab ich keine Probleme aber nach dem Essen bleibt nur noch ein Rand übrig.

f3146880

Für 7€ wird es sie bei Douglas geben, sie müssten jetzt schon in den Läden sein und es wird 22 Farben geben und ich denke ich werde doch mal stöbern gehen. Bei Steffi findet ihr noch mal Tragebilder von allen hier gezeigten Farben.

*PR Sample

NYX Lidschatten -matte Alltagstöne

f2575488.jpg

Schon seit dem letzten Beautypress Event teste ich die NYX Hot Single Eyeshadows* und bin arg begeistert! So wenig begeistert ich von den gebackenen Produkten war, so toller finde ich diese hier. Ich hab noch ein paar buntere Lidschatten die ich euch noch vorstellen möchte und es gibt natürlich auch immer mal eine Farbe die einem nicht liegt aber am Produkt selbst stimmt hier für mich alles. Die NYX Lidschatten enthalten 1,5 g und kosten bei Douglas 5,99 €, was ich total in Ordnung finde. Und ich bin nicht die erste die große Parallelen zu den MAC Lidschatten zieht.

f2564928

Heute möchte ich über die fünf matten Töne schreiben, die tolle Alltagstöne sind und mich arg an meine liebste Alltagspalette von Kiko erinnern. Von links nach rechts sind es die Farben: Vixen, Stiletto, Coquette, Over the Taupe, Happy Hour

f2632512

Ich finde sie gut pigmentiert aber auch für Anfänger geeignet, sie sind schön seidig und krümeln nicht. Falls mir irgendwann einmal auffällt dass mir in meiner Sammlung eine bestimmte Farbe fehlt würde ich hier mal schauen ob ich was finde. Und das sage ich gerade bei Lidschatten arg selten. Ich sortiere ja auch sehr viel immer aus um gar nicht so viel anzuhäufen und ich habe hier abgesehen von Happy Hour (ist mir zu kackbraun-warm) alle behalten und nutze sie sogar oft!

IMG_6777IMG_6795

Ich habe natürlich auch was für euch geschminkt und habe hier dazu noch den NYX Two Timer Liner* (Bild unten) und die Mascara NYX Badunkakunk* benutzt.

IMG_6774IMG_6805

Mir gefallen die Farben sehr gut und ich mag auch beide Seiten vom Liner sehr gerne, leider bin ich kurz abgerutscht und deswegen ist die Linnie eher so najaaa. Aber die Handhabung ist echt easy. Nur die Mascara war für mich nicht der Brüller, die Bürste lag mir einfach nicht.

IMG_6770IMG_6803 f2835584  f2555008

Ich glaube bei der Verpackung kann ich wirklich sagen: man nehme MAC und packt ein süßes Schleifchen dran 😉 Wie ihr seht bin ich arg begeistert und es wird demnächst noch mehr NYX geben. Die bunten Lidschatten und die Lippenprodukte werden auf jeden Fall nochmal Platz auf diesen Blog finden.

Einige Reviews findet ihr hier: Steffi, Godfrina, ekiem, Gerry, Soraya

*PR Sample

Aufgebraucht #14

Seit Juni habe ich es nicht mehr geschafft einen Aufgebraucht Post zu schreiben, das merke ich auch an der Menge der Produkte. Aber so gibt es am letzten Tag des Jahres 2014 den 14ten Aufgebraucht Post auf diesem Blog, passt doch!

IMG_0537

Ich möchte auch noch einen Post machen in dem ich die Einkäufe aus der Statistik mit allen aufgebrauchten Produkten dieses Jahr gegenüber stelle. Achja ich bin bekloppt.

IMG_0553

Fangen wir mal mit dem interessantesten Posten an, der dekorativen Kosmetik.

Yves Rocher Mascara beauté * 7,50€: eine ganz klassische Mascara die schön schmal ist, das Bürstchen ist klein und unspektakulär, was ja an sich nicht schlimm ist aber abgesehen davon dass sie meine Wimpern einfärbt macht sie einfach nichts. Keine Länge, kein Volumen. Flop

Yves Rocher Mascara Volume Elixir * 25€: dass YR das auch besser kann sehen wir hier, die Mascara ist sehr schick (auch wenn ich diese bauchige Form nicht so mag) und hat auch ein einfaches aber etwas kegelförmiges Bürstchen. Der Deckel klickt wenn man ihn zumacht und die Mascara hat wirklich hübsches Volumen gegeben. Üblicherweise gibt’s die Mascara mit 50% Rabatt und 12,50€ finde ich schon okay aber nachkaufen würde ich sie nicht, es gibt sehr viele günstige und gute Mascara.

NYX Badunkadunk Mascara* 8,49€: ich habe so viele NYX Mascara hier und diese hier öffnete ich wegen dem Namen als erstes. Leider liegt mir die Bürste nicht, ich würde sagen es ist eine dicke Gummiwurst mit Noppen (jaja ich weiß wie sich das anhört). Das Ergebnis war in Ordnung aber nachkaufen würde ich auch diese nicht.

Rival de Loop Young Ultra Fruits Mascara* 2,29€: diese Mascara hab ich aus einer Rossmann Box und sie ist die günstigste hier. Und mit Abstand auch die schlechteste. Das Bürstchen ist in sich gedreht und gefällt mir gut aber die Mascara schmiert und krümelt, deswegen hab ich sie nicht mal leer gemacht. Flop

Avon Mega effects Mascara* 14,50€: die Idee gefällt mir, eine Mascara die in die Breite geht, ich komme sogar sehr gut damit klar. Aber ich muss erst den Deckel abnehmen und dann die Bürste kräftig rausziehen und danach wieder schwerfällig (bis es klickt) reinstecken…das ist mir einfach zu aufwändig und ich glaube einer Otto-Normal-Schminkerin wird es auch nicht liegen. Nicht nachgekauft

Jetzt sind wir endlich durch mit dem Mascara und kommen zu den anderen Dingen:

Inglot Geleyleiner in Rot und Weiß ca.14€: anfangs waren sie großartig! Aber leider sind sie steinhart geworden (sind meine ersten von essence und Catrice bis heute nicht) deswegen: Flop

Alverde Augenbrauengel Transparent 3,95€: ja es ist gut aber ich nutze es fast nie, deswegen hat dieses hier auch ewig gehalten.  Vielleicht werde ich es aber irgendwann nochmal kaufen.

Annayake pinceu lumiere 29,99€: ist ein sehr teurer Concealer der mit sehr gut gefallen hat. Ich habe ihn von Geri geschenkt bekommen (ich glaube er war in einer Box) und wer so viel Geld für einen Concealer mit 1,7ml ausgeben will bekommt hier was wirklich Gutes. Nicht nachgekauft

LR Deluxe carbon black eyestyler* 13,95€: der Eyelinerstift ist so schlecht es lässt sich kaum in Worte fassen. Er schmiert über mein ganzes Augenlid wie nichts gutes. Flop

IMG_0543

Lernberger Stafsing Volumen Shampoo* 24,90€: ein gutes Shampoo mit ganz toller Verpackung aber so schlechter PR. Ich hab die Firma auf einer Messe kennen gelernt (Vertreiben auch Philip B. und ein Wimpernserum) und der Kontakt war herzlich und freundlich. Aber auf meine Mails wurde kein einziges mal geantwortet, deswegen gibts auch keine Review dazu. Wird nicht nachgekauft.

Aussie 3 Minute Miracle Reconstructor* 7,95€: Kuren dauern bei mir immer lange wenn ich nebenbei noch eine Spülung leere (denn die Spülung soll ja gleichzeitig mit dem Shampoo leer gehen) deswegen hab ich diese Kur schon seit Ende letzten Jahres und immer wieder benutzt wenn ich keine Spülung zum Shampoo hatte. Ich mag die Kur sehr gerne und auch den Kaugummiduft. Aber da ich was Haare angeht sehr probierfreudig bin wird sie nicht nachgekauft.

Argan Oil from Marocco ca.2€: habe ich aus Neugier bei Primark gekauft und finde sie sehr schlecht. Ich habe es als Spülung benutzt und sie macht einfach mal nichts. Das Sachet hat aber sehr lange gereicht. Flop

IMG_0545

Rexona Maximum Protection Creme 4,79€: Deos sind bei mir sehr schwer, durch meine Psoriasis brennt bei mir mittlerweile fast alles und ich schwitze auch noch stark. Auf dieses Deo schwören so viele also habe ich es mal ausprobiert und musste es bei der Hälfte wegwerfen…es riecht abartig! Es riecht so muffig und der Geruch ist so schecklich penetrant das mir jedes mal schlecht wird wenn ich es rieche. Mega Flop

Ombia Med Roll On ca.0,85€: danach dachte ich ich probiere einfach mal was günstiges…auch ein riesen Flop. Es ist eklig nass und hilft mir Null.

Isana Deo Spray Fresh: die Miniversionen hab ich ab und an gerne in der Handtasche zum auffrischen, es war okay haut mich aber nicht um. Wird nicht nachgekauft.

Oral B blend a med Sanftes weiß 2,50€: die war bei meiner elektischen Zahnbürste dabei und ich habe nichts zu meckern.

IMG_0548

Jemotion Hand Care Creme 7€: die Creme ist uralt, ich hab sie mal bei einer Jemako Party (wie Tupper) gekauft und wie war sehr, sehr gut und roch auch toll. Wird nicht nachgekauft.

Diverse Dr.Hauschka Proben: Die ganzen Reinigungsprodukte haben mir gar nicht gefallen, sie riechen eklig nach Kräutern und sind mir zu cremig. Die kleinen Tagescremes hingegen haben mir sehr gut gefallen, besonders Rose.

Kiehls Midnight Recovery Concentrate Probe: ich habe die Probe geliebt und leider doch zu viel Gesichtspflege um es zu kaufen.

Rival de Loop Litchi Abschminktücher: puh die sind schon so lange leer, ich glaub die waren okay. Aber ich kaufe keine Abschminktücher mehr.

Zu der Balea Maske kann ich gar nicht sagen weil ich die Sorte nicht erkenne aber ich weiß dass ich sie ganz toll fand (im Gegensatz zur Honig Sorte). Das Sachet der Estee Lauder Revitalizinh Supreme Creme habe ich behalten um danach zu googeln so toll fand ich die.

IMG_0550

Ebelin Nagellackentferner 0.95€: die Version mit Aceton und ich kaufe ihn immer wieder nach, mittlerweile ist die Verpackung oval.

Den basic Nagellack und den von P2 musste ich nach etlichen Jahren entsorgen weil sie zu dick geworden sind. Genauso der Indi gloo Kleber für Wimpern, als Ersatz hab ich den von Finger’s*. Die Nagelfeile ist von Pieper und war ein Geschenk, ich hatte selten so eine gute Nagelfeile. Sie hat 1,5 Jahre gehalten und ist nun abgenutzt. Der Lippenpinsel von ebelin ist mittlerweile ausgefranzt und die Wimpernbürste von P2 auch bäh. Die Wattepads von Lilibee sind okay, jetzt probiere ich die von Lacura aus.

IMG_0540

Balea Rasiergel Summer Garden 1,45€: ich liebe die Rasiergele und finde nicht das Duschgel ein gleichwertiger Ersatz ist. Die Mango hab ich gut herausgerochen und momentan nutze ich die Blaubeervariante. Also so in etwa nachgekauft.

Aldo Vandini Sensual Aroma Duschgel* 4,99€:_ ein großartiges Duschgel mit Geruchsexplosion. Im Geschenkset auch prima, naja zum verschenken halt. Hätte ich nicht mittlerweile so viel Duschgel würde ich es evtl. auch nachkaufen.

Hormocenta Lily of Valley Duschgel* 5,95€: dieses Duschgel ist Kackbraun und wirkt mit dem Gold echt altbacken aber schäumt richtig toll, auch die Verpackung ist gut, nur der Geruch ist sehr herb und gewöhnungsbedürftig. Erst mochte ich das, nach einiger Zeit ging es mir auf den Keks. Mein Freund sagt es riecht nach “totem Wald”. Wird nicht nachgekauft.

Sephora Mizellenlösung: hier liegt nur das Etikett weil ich die Flasche mit Pumpspender weiter benutze. Aber die Mizellenlösung hat mir nicht gefallen, sie ist sehr stark parfümiert. Selbst wenn ich Sephora hier bekommen würde, würde ich sie nicht nachkaufen.

Helene D’arcy Basalt 4,99: ich liebe dieses Parfum von Rossmann, gefühlt ändert sich jedes Jahr der Flakon und ich weiß nicht ob es den Duft noch gibt. Da ich aber genug Parfum hab wird es nicht nachgekauft.

Spirit: auch ein billiges Parfum aus einem Drogeriemarkt. Als ich es gekauft habe wollte ich weg von den süßen Düften und dann merkte ich dass sportliche mir nicht gefallen. Es war ganz okay aber ich würde es niemals nochmal kaufen.

Yves Rocher Kinderapfelparfüm: gibt es leider nicht mehr, es riecht nach Apfel und wie frisch gewaschen. Ich hätte es mir sogar vielleicht nachgekauft.

Boah 47 Einzelteile, NIE WIEDER werde ich die Aufgebraucht Posts so lange hinaus schieben.

Walking in a Winter Bloggerland – AMU

Heute darf ich euch im Winter Bloggerland begrüßen! Gestern habt ihr bei Diana ein Plätzchenrezept bekommen, heute mal ein AMU. Denn das große Backen ist bei mir noch voll in die Hose gegangen und vor Weihnachten wird das bestimmt nichts mehr. Und da ich möchte dass ihr hier heimisch werdet zeige ich einfach mal etwas was es auch öfter im Jahr zu sehen gibt 😉

kleiner_Banner_Winterbloggerland

Ich habe euch ja schon einen klassischen Weihnachtslook mit roten Lippen gezeigt, heute trauen wir uns mal an rote Augen 😉

IMG_6754IMG_6753

IMG_6813

Viele Frauen trauen sich immer noch nicht an roten Lidschatten, dabei ist es gar nicht so schwer ihn so zu nutzen dass man nun nicht ausschaut als hätte man sieben Nächte geweint. Wichtig finde ich es immer mit einer dunklen Farbe (hier dem Lidstrich) das Rot zum Auge hin abzugrenzen. Rot dann noch am unteren Wimpernkranz zu nutzen wie ich es gemacht habe wird auch nichts für Jedermann sein. Hier habe ich NYX Sin* (schimmerndes Beige) als Lidschatten auf dem ganzen Lid genutzt, NYX Over the Taupe* (mattes Taupe) habe ich dann auf den Lid und in der Lidfalte benutzt. Danach bin ich sehr großzügig mit NYX Heat* (Rot) über alles gegangen wobei ich den Innenwinkel ein bisschen ausgespart habe. Zum blenden habe ich dann NYX Vixen* (mattes cremeweiß) benutzt. Der Eyeline ist auch von NYX und nennt sich Two Timer*, den flüssigen Liner mit Filzspitze hab ich für den Lidstrich benutzt und die Kajalseite auf der Wasserlinie. Wie ihr seht habe ich hier nur NYX benutzt (ich möchte euch die Lidschatten demnächst mal vorstellen).

IMG_6825IMG_6827

Ich bin schon ganz gespannt was Mrs.Mohntag morgen für uns zaubert und würde mich freuen wenn ihr bei mir mal öfter vorbeischaut 😉

Image Map

Baked NYX

Da ich nun gefühlte zwei Säcke NYX Produkte* hier habe möchte ich euch auch einiges zeigen. Auch wenn es heute nur Swatches sind da mir gebackene Produkte selten liegen (Alverde ist eine Ausnahme). Da ich diese Rouges und Lidschatten weiter geben werde, werde ich sie ja nicht testen und deswegen kann ich nur erste Eindrücke wiedergeben.

f2157952f2134720

NYX BAKED BLUSH 6,5 g 8,49 €
Anfang 2015 bei Douglas erhältlich

f2145536f2182656Es wird 12 verschiedene Farben geben, hier seht ihr: Chiffon, Foreplay, Ladylike und Statement Red. Foreplay finde ich sehr hübsch und Statemant Red hätte sogar bleiben dürfen wenn der grobe Glitzer nicht da wäre. Ich trage sowieso nie Highlighter (extrem selten) und den möchte ich dann auch nicht im Rouge. Man soll die auch feucht mit einem Schwämmchen auftragen können, aber das würde ich nie machen.

f2242624f2298048f2330496f2362112

NYX BAKED SHADOW 3 g 7,49 €
Anfang 2015 bei Douglas erhältlich

f2356672f2308608Hier wird es 35 verschiedene Farben geben. Hier sind zu sehen (oder auch eher weniger): white noise, Posh, Supernova, Euphoria, Chance,  Ghetto Gold. Die Farben Supernova und Chance finde ich sehr hübsch und bei denen muss ich arg überlegen ob ich sie nicht doch behalte. Was sagt ihr? Posh ist leider sehr sheer und glitzrig und ghetto gold find ich nicht nur schrecklich, man sieht ihn auch kaum.

f2481280

Ich würde sagen diese Produkte sollte man sich wirklich am Counter ansehen, es sind ein paar Schätze aber auch Totalausfälle dabei. Die Verpackung ist, durch die Kuppel, natürlich sehr hoch (was ich nicht so gerne mag) aber echt hübsch. Gerade die Schleifen sind echt süß und noch nicht kitschig (wenn auch vielleicht grenzwertig).

*PR Sample

Beautypress

Solange die Eindrücke noch frisch sind gibt den Evenbericht und es war wieder einmal grandios! Hier könnt ihr vom Event im März lesen und hier vom letzten Jahr im November. Es waren wieder ganz viele Firmen da und für mich gab es sogar manch Überraschung:

IMG_6057Man kann sich das Ganze wie auf meiner Messe vorstellen. Als erstes möchte ich was zu Dermasence sagen, da ich davon kein extra Foto habe (hinten links). Die Marke hat mich auch am meisten überrascht! Ich fand sie erst sehr langweilig, medizinische Pflege halt aber ich wurde sehr intensiv zu meiner Schuppenflechte beraten und es war auch eine Kosmetikerin da die Behandlungen gemacht hat. Sie hat dann festgestellt das ich auch noch leichte Rosacea habe (toll ne? :/ ) aber sie hat mir dann auch noch alles aufgeschrieben was zu mir passt und ich überlege in der Tat meine Gesichtspflege umzustellen weil meine Haut nach der Behandlung toll war.

IMG_6072Tetesept war auch da und ich habe mehr als ein Tränchen verdrückt weil ich keine Badewanne habe. Umso mehr freuen sich Jen und meine Mama 😉 Ich habe aber die rote Flasche dort behalten weil sie göttlich riecht und wir nächstes Jahr umziehen wollen.

IMG_6083NYX war natürlich eins DER Highlights an dem Tag. Die Mädels waren sehr freundlich und mehr als großzügig, wir haben eine riesen Goodie Bag (seht ihr ganz unten) bekommen, hauptsächlich mit Produkten die demnächst erscheinen. Die Palette hier ist aber auch ein Knaller, oder?

IMG_6087IMG_6082

„Beautypress“ weiterlesen