Brauenpower

Augenbrauenstyling wird immer populärer, auch bei den „Otto-normal-Schminkerinnen“ nicht zuletzt auch durch markante Brauen wie denen von Cara Delevingne. In der Beauty Community hingegen sind Augenbrauen schon seit einigen Jahren ein Thema. Es macht Spaß und ist vielseitiger als man vielleicht erst denken mag, kein Wunder dass sich bei mir einiges zu dem Thema Brauen angesammelt hat. Da die Produkte in der gleichen Schublade liegen hat sich auch eine Wimpernzange auf die Fotos verirrt, beachtet sie nicht (aber hey, hübsch schaut sie aus!). Edit: fast gleichzeitig ging Maries Post zu Augenbrauenprodukte für helle Typen online

IMG_1808  „Brauenpower“ weiterlesen

Aufgebraucht #16

Fast vier Monate ist es her seit dem letzten Aufgebraucht Post und es hat sich einiges angesammelt, mehr als früher im gleichen Zeitraum. Aber ab jetzt bin ich ja auch immer zuhause und lebe nicht mehr in zwei Wohnungen, also fang ich mal direkt an:

IMG_1456 IMG_1462

Balea Relax Dusche Abendrot (geht nicht in die Statistik ein, zählt zu denen von meinem Freund)- ich habe es geliebt, es roch nach Kirsche und blieb auch etwas auf der Haut. Es ist das erste mal dass ich ein Duschgel nachkaufen würde (wenn ich nicht so viele andere hätte)

Yves Rocher Blackberry Duschgel* – fand ich richtig toll und 200ml sind für mich die perfekte Größe

M.Asam Erdbeer Margarita Peeling*– oh mein gott… ich glaube ich hab über zwei Jahre gebraucht um dieses halbe Kilo Peeling leer zu bekommen! Es riecht wie im Süßigkeitenladen und der Geruch ging mir nie auf den Keks, ich hab nur so lange gebraucht weil ich es phasenweise einfach nicht benutzt habe

Kneipp Badesalz Verwöhnen – hab ich auf Empfehlung von Lisch auf Insta gekauft, es macht ein bisschen Schaum und riecht wunderbar nach Rose, könnte nachgekauft werden. „Aufgebraucht #16“ weiterlesen

Beautypress – was mich interessiert

Da es keinen Sinn ergibt euch eine Goodietüte zu zeigen von der ich die Hälfte eh nicht behalte hab ich euch jetzt mal abfotografiert was ich vorerst behalte und manches davon ist sogar schon in Benutzung!

Die Filabé Tücher, es gibt schon ein paar Posts von anderen Bloggerinnen (Kat, Nadine, Missy) und ich möchte sie auch gerne probieren. Ein trockenes Tuch mit Wirkstoffen welches alle Cremes ersetzen soll. Wann ich das mache weiß ich noch nicht, denn momentan hab ich viel zu viel Spaß an meinen Cremes.

IMG_1472

Sebamed hat diesmal sehr neutrale Produkte reingepackt was ich toll finde! Das Duschgel und Sprühdeo werde ich nutzen, die wässrigen Deos und Roller mag ich an sich nicht so.
IMG_1474

Schaebens hat uns Masken mitgegeben, nicht alle auf dem Bild sind von dem einen Tag sondern alle die ich Zuhause hatte weil ich sie nämlich schon weggeräumt hatte und sie nicht mehr auseinander halten konnte. Die Nahrungsergänzung nehme ich vielleicht mal. (Bericht bei Hydrogenperoxid)

IMG_1475 „Beautypress – was mich interessiert“ weiterlesen

Aufgebraucht #14

Seit Juni habe ich es nicht mehr geschafft einen Aufgebraucht Post zu schreiben, das merke ich auch an der Menge der Produkte. Aber so gibt es am letzten Tag des Jahres 2014 den 14ten Aufgebraucht Post auf diesem Blog, passt doch!

IMG_0537

Ich möchte auch noch einen Post machen in dem ich die Einkäufe aus der Statistik mit allen aufgebrauchten Produkten dieses Jahr gegenüber stelle. Achja ich bin bekloppt.

IMG_0553

Fangen wir mal mit dem interessantesten Posten an, der dekorativen Kosmetik.

Yves Rocher Mascara beauté * 7,50€: eine ganz klassische Mascara die schön schmal ist, das Bürstchen ist klein und unspektakulär, was ja an sich nicht schlimm ist aber abgesehen davon dass sie meine Wimpern einfärbt macht sie einfach nichts. Keine Länge, kein Volumen. Flop

Yves Rocher Mascara Volume Elixir * 25€: dass YR das auch besser kann sehen wir hier, die Mascara ist sehr schick (auch wenn ich diese bauchige Form nicht so mag) und hat auch ein einfaches aber etwas kegelförmiges Bürstchen. Der Deckel klickt wenn man ihn zumacht und die Mascara hat wirklich hübsches Volumen gegeben. Üblicherweise gibt’s die Mascara mit 50% Rabatt und 12,50€ finde ich schon okay aber nachkaufen würde ich sie nicht, es gibt sehr viele günstige und gute Mascara.

NYX Badunkadunk Mascara* 8,49€: ich habe so viele NYX Mascara hier und diese hier öffnete ich wegen dem Namen als erstes. Leider liegt mir die Bürste nicht, ich würde sagen es ist eine dicke Gummiwurst mit Noppen (jaja ich weiß wie sich das anhört). Das Ergebnis war in Ordnung aber nachkaufen würde ich auch diese nicht.

Rival de Loop Young Ultra Fruits Mascara* 2,29€: diese Mascara hab ich aus einer Rossmann Box und sie ist die günstigste hier. Und mit Abstand auch die schlechteste. Das Bürstchen ist in sich gedreht und gefällt mir gut aber die Mascara schmiert und krümelt, deswegen hab ich sie nicht mal leer gemacht. Flop

Avon Mega effects Mascara* 14,50€: die Idee gefällt mir, eine Mascara die in die Breite geht, ich komme sogar sehr gut damit klar. Aber ich muss erst den Deckel abnehmen und dann die Bürste kräftig rausziehen und danach wieder schwerfällig (bis es klickt) reinstecken…das ist mir einfach zu aufwändig und ich glaube einer Otto-Normal-Schminkerin wird es auch nicht liegen. Nicht nachgekauft

Jetzt sind wir endlich durch mit dem Mascara und kommen zu den anderen Dingen:

Inglot Geleyleiner in Rot und Weiß ca.14€: anfangs waren sie großartig! Aber leider sind sie steinhart geworden (sind meine ersten von essence und Catrice bis heute nicht) deswegen: Flop

Alverde Augenbrauengel Transparent 3,95€: ja es ist gut aber ich nutze es fast nie, deswegen hat dieses hier auch ewig gehalten.  Vielleicht werde ich es aber irgendwann nochmal kaufen.

Annayake pinceu lumiere 29,99€: ist ein sehr teurer Concealer der mit sehr gut gefallen hat. Ich habe ihn von Geri geschenkt bekommen (ich glaube er war in einer Box) und wer so viel Geld für einen Concealer mit 1,7ml ausgeben will bekommt hier was wirklich Gutes. Nicht nachgekauft

LR Deluxe carbon black eyestyler* 13,95€: der Eyelinerstift ist so schlecht es lässt sich kaum in Worte fassen. Er schmiert über mein ganzes Augenlid wie nichts gutes. Flop

IMG_0543

Lernberger Stafsing Volumen Shampoo* 24,90€: ein gutes Shampoo mit ganz toller Verpackung aber so schlechter PR. Ich hab die Firma auf einer Messe kennen gelernt (Vertreiben auch Philip B. und ein Wimpernserum) und der Kontakt war herzlich und freundlich. Aber auf meine Mails wurde kein einziges mal geantwortet, deswegen gibts auch keine Review dazu. Wird nicht nachgekauft.

Aussie 3 Minute Miracle Reconstructor* 7,95€: Kuren dauern bei mir immer lange wenn ich nebenbei noch eine Spülung leere (denn die Spülung soll ja gleichzeitig mit dem Shampoo leer gehen) deswegen hab ich diese Kur schon seit Ende letzten Jahres und immer wieder benutzt wenn ich keine Spülung zum Shampoo hatte. Ich mag die Kur sehr gerne und auch den Kaugummiduft. Aber da ich was Haare angeht sehr probierfreudig bin wird sie nicht nachgekauft.

Argan Oil from Marocco ca.2€: habe ich aus Neugier bei Primark gekauft und finde sie sehr schlecht. Ich habe es als Spülung benutzt und sie macht einfach mal nichts. Das Sachet hat aber sehr lange gereicht. Flop

IMG_0545

Rexona Maximum Protection Creme 4,79€: Deos sind bei mir sehr schwer, durch meine Psoriasis brennt bei mir mittlerweile fast alles und ich schwitze auch noch stark. Auf dieses Deo schwören so viele also habe ich es mal ausprobiert und musste es bei der Hälfte wegwerfen…es riecht abartig! Es riecht so muffig und der Geruch ist so schecklich penetrant das mir jedes mal schlecht wird wenn ich es rieche. Mega Flop

Ombia Med Roll On ca.0,85€: danach dachte ich ich probiere einfach mal was günstiges…auch ein riesen Flop. Es ist eklig nass und hilft mir Null.

Isana Deo Spray Fresh: die Miniversionen hab ich ab und an gerne in der Handtasche zum auffrischen, es war okay haut mich aber nicht um. Wird nicht nachgekauft.

Oral B blend a med Sanftes weiß 2,50€: die war bei meiner elektischen Zahnbürste dabei und ich habe nichts zu meckern.

IMG_0548

Jemotion Hand Care Creme 7€: die Creme ist uralt, ich hab sie mal bei einer Jemako Party (wie Tupper) gekauft und wie war sehr, sehr gut und roch auch toll. Wird nicht nachgekauft.

Diverse Dr.Hauschka Proben: Die ganzen Reinigungsprodukte haben mir gar nicht gefallen, sie riechen eklig nach Kräutern und sind mir zu cremig. Die kleinen Tagescremes hingegen haben mir sehr gut gefallen, besonders Rose.

Kiehls Midnight Recovery Concentrate Probe: ich habe die Probe geliebt und leider doch zu viel Gesichtspflege um es zu kaufen.

Rival de Loop Litchi Abschminktücher: puh die sind schon so lange leer, ich glaub die waren okay. Aber ich kaufe keine Abschminktücher mehr.

Zu der Balea Maske kann ich gar nicht sagen weil ich die Sorte nicht erkenne aber ich weiß dass ich sie ganz toll fand (im Gegensatz zur Honig Sorte). Das Sachet der Estee Lauder Revitalizinh Supreme Creme habe ich behalten um danach zu googeln so toll fand ich die.

IMG_0550

Ebelin Nagellackentferner 0.95€: die Version mit Aceton und ich kaufe ihn immer wieder nach, mittlerweile ist die Verpackung oval.

Den basic Nagellack und den von P2 musste ich nach etlichen Jahren entsorgen weil sie zu dick geworden sind. Genauso der Indi gloo Kleber für Wimpern, als Ersatz hab ich den von Finger’s*. Die Nagelfeile ist von Pieper und war ein Geschenk, ich hatte selten so eine gute Nagelfeile. Sie hat 1,5 Jahre gehalten und ist nun abgenutzt. Der Lippenpinsel von ebelin ist mittlerweile ausgefranzt und die Wimpernbürste von P2 auch bäh. Die Wattepads von Lilibee sind okay, jetzt probiere ich die von Lacura aus.

IMG_0540

Balea Rasiergel Summer Garden 1,45€: ich liebe die Rasiergele und finde nicht das Duschgel ein gleichwertiger Ersatz ist. Die Mango hab ich gut herausgerochen und momentan nutze ich die Blaubeervariante. Also so in etwa nachgekauft.

Aldo Vandini Sensual Aroma Duschgel* 4,99€:_ ein großartiges Duschgel mit Geruchsexplosion. Im Geschenkset auch prima, naja zum verschenken halt. Hätte ich nicht mittlerweile so viel Duschgel würde ich es evtl. auch nachkaufen.

Hormocenta Lily of Valley Duschgel* 5,95€: dieses Duschgel ist Kackbraun und wirkt mit dem Gold echt altbacken aber schäumt richtig toll, auch die Verpackung ist gut, nur der Geruch ist sehr herb und gewöhnungsbedürftig. Erst mochte ich das, nach einiger Zeit ging es mir auf den Keks. Mein Freund sagt es riecht nach “totem Wald”. Wird nicht nachgekauft.

Sephora Mizellenlösung: hier liegt nur das Etikett weil ich die Flasche mit Pumpspender weiter benutze. Aber die Mizellenlösung hat mir nicht gefallen, sie ist sehr stark parfümiert. Selbst wenn ich Sephora hier bekommen würde, würde ich sie nicht nachkaufen.

Helene D’arcy Basalt 4,99: ich liebe dieses Parfum von Rossmann, gefühlt ändert sich jedes Jahr der Flakon und ich weiß nicht ob es den Duft noch gibt. Da ich aber genug Parfum hab wird es nicht nachgekauft.

Spirit: auch ein billiges Parfum aus einem Drogeriemarkt. Als ich es gekauft habe wollte ich weg von den süßen Düften und dann merkte ich dass sportliche mir nicht gefallen. Es war ganz okay aber ich würde es niemals nochmal kaufen.

Yves Rocher Kinderapfelparfüm: gibt es leider nicht mehr, es riecht nach Apfel und wie frisch gewaschen. Ich hätte es mir sogar vielleicht nachgekauft.

Boah 47 Einzelteile, NIE WIEDER werde ich die Aufgebraucht Posts so lange hinaus schieben.

Große Liebe: LR Deluxe Lippenstift *

Lange schon hab ich diese Fotos auf der Festplatte und obwohl ich diesen Stift großartig finde habe ich bis heute nicht über ihn geschrieben. Das ändern ich jetzt denn ich liebe ihn und habe das Stück das auf dem zweiten Bild rausschaut sogar schon abgenutzt.

_MG_2190

Die LR Deluxe Aqua Affair Lippenstifte sind Online und über Berater für 20 € zu beziehen, was ich schon etwas viel für diese billige Plastikverpackung ist aber der Inhalt ist so toll! Mein Exemplar hört auf den klangvollen Namen “3” und ist Rosenholt-Ton der sehr nach Vanille riecht, was mich aber nicht stört.

_MG_2191

„Große Liebe: LR Deluxe Lippenstift *“ weiterlesen