[Blogparade] Meine Kikosammlung

Ich freue mich sehr mit wundervollen Frauen diese Kiko Blogparade zu machen, gerade weil hier momentan nicht viel los ist und ich dankbar bin trotzdem in solch wunderbare Runden aufgenommen zu werden.. Los gehts am 13.04 mit InaKimSarah und Stella. Bei mir gehts dann am Freitag weiter. Heute möchte ich euch meine kleine? Sammlung an Kiko Produkten zeigen die ich fast alle im Sale erstanden habe:

IMG_0730IMG_0818

Das RougeSumptous Burgundy hat eine wunderschöne Verpackung kann aber echt schnell zickig im Auftrag werden, selbst wenn ich die Foundation abpuder. Es wird schnell fleckig ist aber auch sehr gut pigmentiert. Momentan nutze ich es mit einem festeren Pinsel und es klappt besser. Die Kiko Lidschatten Stifte „Long Lasting Stick Eyeshadow“ in schwarz und kupfer sind aus dem normalen Sortiment und prima! Sie halten richtig lange und sind einfach anzuwenden, vor allem als Base toll. Miss Möhrchen hat da mal eine Review zu gemacht. Der Ace of Diamond Lippenstift in 27 ist noch gar nicht soo alt und aus der Daring Game LE und Liebe auf den ersten Blick, ALLES daran ist toll. Die Verpackung ist sehr edel und aus Metall!

IMG_0833

Meine größte Liebe bei Kiko sind aber, glaube ich, die Kajalstifte. Ich habe früher selten Kajal benutzt und wollte nie viele anhäufen. So viele habe ich auch gar nicht aber die dominanteste Marke in meinem Becher ist eindeutig Kiko weil es so wunderschöne Farben gibt. Die ersten drei waren reduziert (im Februar) und sind etwas komisch weil die Hülse ganz lang ist und über das komplette Holz geht. den Twinkle Eye Pencil habe ich auch aus einer LE und er glitzert halt total schön was ich bei Kajal mag wenn man es nicht spürt, der hier ist zum drehen. Danach kommt ein wunderschöner Alltagston aus dem normalen Sortiment, ihr seht ja wie kurz er schon ist.  Es ist ein wunderschönes, reines Taupe und angenehm weich. Als letztes kommt mein erster Kajal von Kiko. Ein Doppelseitiger mit einzigartigen Farben, wobei sie jetzt schon öfter mal relauncht worden sind glaube ich. Sowohl das Petrol als auch das Lila nutze ich recht viel, leider gestaltet sich das anspitzen manchmal etwas schwierig weil sie sehr weich sind und die Miene etwas schmal im Holz liegt.

IMG_0788

IMG_0811 IMG_0790IMG_0802   IMG_0766

Die Kiko Supreme Eyeshadows aus der Luxurious LE waren ja auf vielen Blogs zu sehen weil sie Dupes zu Chanel sein sollen, im Sale ergattert hatte ich große Erwartungen weil auch die Swatches wunderschön sind. Leider sind sie auf dem Auge transparenter als erwartet und glitzern mehr als dass sie Farbe geben. Sie sind schön aber mehr würde ich mir wohl nicht kaufen. Der Knaller dagegen sind die Colour Shock longlasting Lidschatten die schon in mehreren LEs waren. Als ersten habe ich mir den hellen gekauft und festgestellt WIE gut die halten (unten bin ich mal mit einem feuchten Kosmetiktuch drüber) und wie toll sie sind. Gerade den dunklen Ton nutze ich gerne als Base für Ausgeh-AMUs. Das Türkis ist sehr speziell aber wunderschön, die Farbe nutze ich recht selten. Aber die Textur ist nicht für alle was, Miss Möhrchen war nicht begeistert.

IMG_0774

Colour Shock 104, Supreme 01; Supreme 02, Colour Schock 04 und 07, Namen stehen leider nicht auf dem Tiegel selbst

IMG_0780 IMG_0782  IMG_0752

Die Skin Evolution Foundation habe ich sehr lange gar nicht benutzt, sie gehört nicht zu den einfachten aber wohl sicher zu den hellsten Foundations die ich je in der Hand hatte. Sie ist sehr pastös und meine Freundin hat ihre aussortiert weil sie einfach zu ausbremsend im Auftrag ist. Mit dem Beautyblender aufgetragen ist sie aber sehr handlich und gefällt mir gut, leider ist mein Pumpspender defekt und ich muss den Kopf hochziehen was gar nicht so einfach ist weil er so glatt ist. Sie ist sehr deckend und aufgebaut kann ich sie sogar ohne Conceale runter den Augen verwenden. Ich ziehe meine Stirn öfter mal kraus und da ist mir aufgefallen dass man meine, bisher dezenten, Falten auf der Stirn bei genauem hinsehen mit dieser Foundation erkennt. Ich muss  mir mal überlegen was ich damit mache. Freitag seht ihr ein Make Up damit und hier hab ich noch ein älteres gefunden. Den Skin Evolution Concealer habe ich nach diesem Foto aussortiert, mit 001 habe ich hier die hellste Farbe aber sie passt einfach nicht zu mir und ist sehr gelb und recht dunkel. Gegen die Foundation extrem dunkel aber die ist auch sehr hell.IMG_0754  IMG_0733

Diese Colour Explosion Lidschattenpalette gehört zu meinen absoluten Favoriten, ich möchte gar nicht viel dazu sagen weil ich dazu eine sehr ausführliche Review geschrieben habe. Über die Rouges Wild Sienna und Active Mauve wollte ich damals eigentlich auch schreiben, aber wie so oft bin ich dann nicht dazu gekommen. Ich mag das rechte Exemplar eigentlich gern, ich mag abgesehen vom Pink die beiden Farben sehr gerne und trotzdem greife ich fast nie dazu. Im Gegensatz zu der Flieder Variante. Diese Lilatöne sind eigentlich nicht mein klassisches Beuteschema aber ich mag sowohl die einzelnen Töne als auch die Gemischten. Nur vom Highlighter pur halte ich mich fern. Hier seht ihr immer einmal die einzelnen Farben und dann einmal alle gemischt.IMG_0749 IMG_0746

Ich denke wenn ich ab September in Düsseldorf arbeite und dann sicher öfter bei Kiko bin wird meine Sammlung exponentiell größer werden aber auch das hier ist doch schon mehr als ich dachte. Was ist euer liebstes Kiko Produkt welches ich mir unbedingt mal ansehen sollte?

Review: Lavera Kajal

Ich hab vor einiger Zeit ein großes Probenpaket von Lavera bekommen weil ich mich mal irgendwo mal *hust* als Testerin beworben habe und möchte euch heute den Lavera Soft Eyeliner in Schwarz vorstellen:

P1090246aP1090239a

 

 

 

 

 

 

Für 6,95€ bekommt man zertifizierte Naturkosmetik, davon ab ist der komplette Stift eingeschweißt was ich wirklich toll finde! wie ihr oben auf dem Bild seht hat der Stift zwei Enden, der Schwamm ist zu gebrauchen aber ich nutze ihn nie.

„Review: Lavera Kajal“ weiterlesen

AMU #32 Let’s go violett

P1050928
P1050925P1050933
Heute mal wieder ein AMU, auch wenn es nichts spezielles ist. Der Liner ist der Kiko Double Glam (limitiert) und die Lidschatten sind aus der Sleek Oh so Special Palette und der “neue” Catrice Heidi Plum.

Und schon wieder NYX in eurer Liste

die Flut geht allen auf den Keks (bei mir ist es nicht so extrem, lese wohl die falschen bzw. richtigen Blogs)´.
Aber auch ich hab mich letzten Monat beworben und möchte immerhin der Vollständigkeit halber diesen Post schreiben.
P1040911

Auch ich habe zwei Lacke und viele Stifte bekommen, über die Sinnhaftigkeit genau so etwas zu verschicken möchte ich jetzt nichts sagen, ich stimme da der Allgemeinheit zu.
P1040913P1040915P1040921P1040922
Meine zwei Kajalstifdte sind schwarz und rot/braun…schwarz ist absolut okay, auch wenn ich ihn recht hart finde. Rot-Braun als Kajal sieht absolut krank aus, als Lidschatten könnte ich es mir vorstellen, aber auch dafür zu hart.
Die Lipliner seht ihr rechts: die beiden hellen Töne sind als Kajal nicht verkehrt, für die Lippen kann ich keinen nutzen weil meine Lippenstifte nicht die selben Farben haben (ich habe es mal mit Gloss ausprobiert, so wie Karmesin hier, Post folgt) Das Braun geht als Kajal an meine Mama, die hatte direkt danach gefragt.
P1040927
Und diese zwei Lacke waren dabei (White und Bronze), ganz nett aber ein Manko, zumindest auf den Tips:
White hat Lücken gezogen, ein wenig seht ihr das an dem mittigen grauen Punkt, da ging der Lack auseinander. Auch mit drüberlackieren war da nix zu machen, mal sehen wie er sich auf den Nägeln verhält.

FotD#27 und AMU#31

Und mal wieder lila!

P1040585

P1040590P1040597
P1040606P1040609
Auf den Augen: Catrice Heidi Plum, neue Version
Kiko Double Glam Liner 05, alter Ellen Betrix Lidschatten in beige
Auf den Lippen: NYX LSS 522

AMU#29

P1040089P1040086
P1040091P1040094

Heute mal Nude, ich hoffe das langweilt euch nicht (ich find Nude auf Blogs nämlich nicht so spannend) aber hier wollte ich euch mal die Kiko Produkte zeigen, diese hab ich genutzt:

P1040025P1040026
P1040074
P1040077
und dazu noch Catrice My First Copperware Party in der Lidfalte, was sagt ihr?

Kiko “Haul” [Bilderflut]

Da ja momentan extrem viel bei Kiko reduziert ist hab ich zugeschlagen:
P1040022

P1040025P1040029P1040039P1040043P1040046P1040056P1040030
P1040058P1040069P1040074P1040077P1040078P1040081

Lidschatten und Lidschattenstifte: 3€
Kajal: 1,90€
Rouge: 4,90€
Nagellack: 1,50€

Und wenn Kiko nochmal Sale hat (läuft zwar noch aber ich fahr nicht nochmal hin, mein armes Geld) gehen auf jeden Fall noch mehr von den Stiften mit, die sind sooo cremig und halten unglaublich fest!

Kiko Double Glam Kajal, Lack und Schmuck

Nachdem wir bei Inglot waren sind wie noch zu Kiko gefahren, leider ist der Laden in den Bilker Arcaden seeeehr klein, ich war das erste mal dort und bin nicht sooo begeistert.
Die Preise sind recht hoch, am interessantesten finde ich die gebackenen Lidschatten und alle Eyeliner und Kajal(s?). Die LE’s sind an sich ganz schön aber 12,90 € für ein gebackenes Quad bin ich momentan noch nicht breit auszugeben. Auch den Double Glam Kajal aus einer LE finde ich mit 7,90€ recht teuer aber die Farbe ist so wunderschön! Der Lack ( 349) war mit 1,50€ ausgezeichnet, für die anderen warte ich darauf das wieder alle auf 2,50 runtergehen.





Die Farbe ist 05 Matita Occhi


 Den türkisen Liner find ich richtig super, aber ich weiss nicht ob ich ihn mir holen soll…so eine Farbe trägt man ja auch nicht soooo oft…und so günstig der Flüssigliner nun auch nicht…

 Bei forever18 haben wir dann noch nach Schmuck geschaut. Die Ohrringe finde ich ganz hübsch, aber der Ring ist reine liebe! Erst war der nur in Gold zu sehen, den fand ich schon richtig toll aber Gold steht mir nicht so wirklich außerdem hab ich nichts passendes zu Gold…und der silberne passt sogar!!!

Könnt ihr mir etwas von Kiko empfehlen? Dann schau ich demnächst mal in den großen in Oberhausen!