Aufgebraucht #16

Fast vier Monate ist es her seit dem letzten Aufgebraucht Post und es hat sich einiges angesammelt, mehr als früher im gleichen Zeitraum. Aber ab jetzt bin ich ja auch immer zuhause und lebe nicht mehr in zwei Wohnungen, also fang ich mal direkt an:

IMG_1456 IMG_1462

Balea Relax Dusche Abendrot (geht nicht in die Statistik ein, zählt zu denen von meinem Freund)- ich habe es geliebt, es roch nach Kirsche und blieb auch etwas auf der Haut. Es ist das erste mal dass ich ein Duschgel nachkaufen würde (wenn ich nicht so viele andere hätte)

Yves Rocher Blackberry Duschgel* – fand ich richtig toll und 200ml sind für mich die perfekte Größe

M.Asam Erdbeer Margarita Peeling*– oh mein gott… ich glaube ich hab über zwei Jahre gebraucht um dieses halbe Kilo Peeling leer zu bekommen! Es riecht wie im Süßigkeitenladen und der Geruch ging mir nie auf den Keks, ich hab nur so lange gebraucht weil ich es phasenweise einfach nicht benutzt habe

Kneipp Badesalz Verwöhnen – hab ich auf Empfehlung von Lisch auf Insta gekauft, es macht ein bisschen Schaum und riecht wunderbar nach Rose, könnte nachgekauft werden. „Aufgebraucht #16“ weiterlesen

Heiße Weihnachten mit Wellaflex Sponsored Post

Seit einiger Zeit teste ich schon die neue Style & Hitzeschutz Serie von Wellaflex* und da ja bald Weihnachten vor der Tür steht und ich mit meinen Haaren eigentlich nur zu Anlässen etwas mache verbinde ich das mal miteinander.

wella1

Ich habe den Scheitel mal ein bisschen nach links versetzt und die ganzen linken Haare plus das Unterhaar zu einem  Zopf auf der rechten Seite gebunden. Spangen schaffen es einfach nicht meine Haare auf einer Seite zu halten und der Zopf fällt gar nicht auf wenn genug Deckhaar darüber ist. Das obere Drittel habe ich geglättet und den unteren Teil mit dem Föhn und Schaumfestiger bearbeitet. Mit Haarspray habe ich dann die kleinen störrischen Haare am Ansatz gebändigt.

_MG_6503

Eine kleine Spange brauchte ich um die kürzeren Haare zu bändigen und die Spange mit den Stein liegt schon so lange bei mir rum und jetzt hab ich sie endlich mal benutzt. Ich finde zu goldenem Schmuck passt sie nämlich gar nicht und hier habe ich mir für große Ohrringe in Silber/Schwarz und keiner Kette entschieden. Als Alternative würde ich den goldenen Schmuck auf den Fotos wählen.

wella2

Schlussendlich nutze ich alle Produkte gerne, vor allem das Haarspray (1,99€)  weil es sich nicht eklig rau anfühlt. Ich finde dass es gerade bei der Qualität von Haarspray große Unterschiede gibt.

„Ausdauernd: Das Hitze Style & Halt Haarspray
Gerade bei Heat-Stylings ist es besonders wichtig, den Look gut zu fi xieren. Nur so lässt sich ein lang anhaltendes Styling-Ergebnis erzielen. Das Hitze Style & Halt Haarspray wurde speziell für das Finish von Heat-Styles entwickelt. Es fixiert jeden Look selbst bei hoher Luftfeuchtigkeit, ohne das Haar zu verkleben. Anschließend lässt es sich spielend leicht ausbürsten. Für ein natürliches Haargefühl und ultra starken Halt bis zu 24 Stunden!“

Der Hitzeschutz (3,99€) gefällt mir gut weil die Haare sich nicht klebrig oder fettig anfühlen, nur ab und an hab ich vergessen mal zu schütteln, ups.

„Vielfältig: Das neue Style & Hitzeschutz 2-Phasen Spray
Diese Innovation von wellafl ex ist ein wahres Multitalent und die ideale Grundlage für das Styling mit Föhn, Glätteisen und Co. Die Formulierung aus zwei heterogenen Flüssigkeiten hilft, das Haar noch besser vor Hitzeeinwirkung zu schützen. Durch Schütteln verbinden sich beide Phasen und die ThermoFlex Technologie wird aktiviert. Die violette Phase bietet Hitzeschutz bis zu 230 Grad, die durchsichtige Phase sorgt für starken, flexiblen Halt und hilft, das Haar mit Feuchtigkeit zu versorgen. Das Besondere: Das Spray kann sowohl vor dem Föhnen als auch direkt im trockenen Haar angewendet werden. So bleiben keine Styling-Wünsche offen.“

Und Schaumfestiger (1,99€) nehme ich sehr selten, desto wichtiger ist es mir dass es sich einfach verarbeiten lässt, was in diesem Fall so war. Preis-Leistung ist Top würde ich sagen!

„Zuverlässig: Der Style & Hitzeschutz Schaumfestiger
Die perfekte Basis für jedes Heat-Styling: Der Style & Hitzeschutz Schaumfestiger schützt das Haar bis zu 230 Grad und ermöglicht das Stylen von facettenreichen Looks. Seine spezielle Formulierung wirkt wie ein Schutzschild gegen Schädigungen durch zu hohe Temperaturen. Einfach eine golfballgroße  Menge gleichmäßig ins handtuchtrockene Haar einarbeiten, die Haare mit dem Föhn trocknen und anschließend mit Lockenstab oder Glätteisen bearbeiten. Der Schaumfestiger gibt jedem Look ultra starken Halt bis zu 24 Stunden und verleiht dem Haar zusätzlich Volumen.“

Und hier noch ein paar allgemeine Informationen zu den Produkten und insbesondere dem Hitzeschutz:

„Schutzschild fürs Haar: die ThermoFlex Technologie
Ob glatt oder lockig, kurz oder lang – durch die ThermoFlex Technologie sind die Haare perfekt vor Temperaturen bis zu 230 Grad geschützt. Die spezielle Formulierung legt sich wie eine feine Schutzschicht um jedes einzelne Haar und sorgt dafür, die Hitze an der Haaroberfläche zu reduzieren. Zusätzlich wird die Oberfläche geglättet und die Hitze kann nicht ins Haarinnere vordringen – so hat Haarbruch keine Chance! Tolles Extra: Glätteisen und Co. gleiten noch einfacher durchs Haar. Auch wellaflex Styling-Experte Sascha Breuer ist überzeugt: „Als Stylist bin ich immer auf  der Suche nach Produkten, mit denen ich umwerfende Looks kreieren kann. Die wellaflex Style & Hitzeschutz  Serie ist für mich die perfekte Basis für angesagte Heat-Looks, weil sie die Haare schützt und der Frisur unschlagbaren Halt verleiht – ein wahres Beauty Must-Have!“ Und das Beste: Die ThermoFlex Technologie ist in allen wellaflex Schaumfestigern enthalten. Elf Serien bieten für jeden Haartyp und unterschiedliche Haarbedürfnisse das passende Produkt. Grenzenlose Heat-Styles garantiert!“

*Sponsored Post

Eure Fragen an Sascha Breuer*

Vor einiger Zeit forderte ich euch auf Instagram auf eure Fragen zu Sommerhaar an Sascha Breuer zu stellen. Gleichzeitig konntet ihr das unten abgebildete Set gewinnen und heute gibt es die Antworten:

1. Was kann ich machen, damit meine Haare nach dem Freibadbesuch nicht so trocken sind?
Nach einem Besuch im Freibad sollten die Haare mit einem pflegenden Shampoo für
sonnenstrapaziertes Haar gewaschen werden, um Rückstände vom Chlorwasser zu entfernen.
Anschließend einen Conditioner oder eine Kur in die Haare geben, um den Haaren genug Pflege zu
geben. Im Sommer sollte beim Styling darauf geachtet werden, die Haare mit einem guten Föhn bei
milder Hitze schonend zu trocknen. Pflegende Styling Produkte, wie beispielsweise die Hydro Style
Serie von wellaflex spenden dem Haar Feuchtigkeit und helfen, vor UV-Strahlen zu schützen.

„Eure Fragen an Sascha Breuer*“ weiterlesen

Inventur – alles außer Schminke

IMG_3738Ich hätte das vor zwei Jahren auch machen sollen, dann hätte ich jetzt Vergleichsmaterial. Claudia hat die Tage ihren neusten Stand des Projekts “Aufbrauchen statt neu kaufen” gepostet, so kam ich auf die Idee es auch zu machen. Alleine weil ich wusste ich habe weniger Shampoo, Spülungen und Duschgels. Dem ist auch so…aber ich habe viel Zeug in anderen Kategorien (Sachen wie Zahnpasta hab ich mal außer Acht gelassen). Also sammelte ich alles zusammen (es sieht viel weniger aus wenn es gut verteilt ist) und breitete es auf meinem Teppich aus. Alles was bei meinem Freund steht zählt nicht da anderer Haushalt, ist aber auch nicht viel. (größere Proben zählen 0,5)

„Inventur – alles außer Schminke“ weiterlesen

Aussie Miracle Shine*

Vor einiger Zeit habe ich die neue Miracle Shine Serie von Aussie zugeschickt bekommen und möchte euch heute mal so erzählen was ich davon denke. Vorab: Zur Kur (7,95€) kann ich nur sagen sie riecht verdammt gut. Ich habe sie nicht getestet weil ich noch die den Miracle Reconstruktor hier habe. Bei mir ist das Shampoo immer eher leer als die Spülung, das schafft es eine Kur erst recht nicht. das habe ich mit jeder Marke.

_MG_3206

„Aussie Miracle Shine*“ weiterlesen

Wellaflex Trio*

Wella hat mir die drei Produkte der neuen Instant Volume Reihe zukommen lassen. Normal nutze ich ab und an mal Hitzeschutzspray und auch Haarspray, damit hat sich die Sache. grade mit Schaumfestiger bin ich nie klar gekommen. Daher jetzt mal meine Erfahrungen mit den Wella Produkten:
_MG_2518

„Wellaflex Trio*“ weiterlesen