Das Werkzeug macht den Unterschied – Foundation

Es soll Frauen (und sicher auch Männer) geben die zum Schminken nur beigelegte Applikatoren und ihre Hände benutzen, evtl. noch einen Make Up Schwamm der mal irgendwo dabei war. Für die meisten Beautyblogger unverständlich, schließlich gibt es so tolle Dinge wie Pinsel und professionelle Schwämme! Das richtige Werkzeug für die passende Textur macht so einen großen Unterschied. Falls mal eine Foundation nicht so richtig funktionieren möchte lohnt es sich mal etwas anderes auszuprobieren. Ich habe für diesen Beitrag vier verschiedene Dinge verwendet und eine Foundation die sehr zuverlässig ist. Ich habe eindeutig zickigere in der Schublade, ich habe auch erst eine dafür ausprobiert, aber es sah so schlimm aus dass ich davon abgelassen habe. So sieht man die Unterschiede vielleicht nicht sofort aber es ist realistisch, im Notfall könnte ich mit allen Varianten leben.

Zu den Fotos: ich habe absichtlich eine unvorteilhafte Lichtgestaltung genutzt damit Makel besser rauskommen, wenn ich ein Make Up an sich fotografiere soll es ja hübsch aussehen also nehme ich Fotos anders auf. Nur ein Foto ist von alleine (da war plötzlich die Wolke weg) heller geworden als die anderen und sieht viel besser aus als die anderen, lasst euch davon nicht irritieren (ich schreibe es dazu). Und dann kommt auch noch dazu dass meine Haut gerade ein paar Probleme hat, sie ist sehr gerötet und picklig (why?!). Die Rötungen wurden mit jedem Abschminken auch noch mal verstärkt, ich sehe immer mitgenommener aus, denn habe mich fünf mal abgeschminkt. Auch sollte euch bewusst sein dass euer Gegenüber in der Realität nie so nah euer Gesicht sehen wird wie die Fotos weiter unten aufgenommen sind.

IMG_1904IMG_1909IMG_1917IMG_1926IMG_1903 „Das Werkzeug macht den Unterschied – Foundation“ weiterlesen

[Blogparade] Meine Kikosammlung

Ich freue mich sehr mit wundervollen Frauen diese Kiko Blogparade zu machen, gerade weil hier momentan nicht viel los ist und ich dankbar bin trotzdem in solch wunderbare Runden aufgenommen zu werden.. Los gehts am 13.04 mit InaKimSarah und Stella. Bei mir gehts dann am Freitag weiter. Heute möchte ich euch meine kleine? Sammlung an Kiko Produkten zeigen die ich fast alle im Sale erstanden habe:

IMG_0730IMG_0818

Das RougeSumptous Burgundy hat eine wunderschöne Verpackung kann aber echt schnell zickig im Auftrag werden, selbst wenn ich die Foundation abpuder. Es wird schnell fleckig ist aber auch sehr gut pigmentiert. Momentan nutze ich es mit einem festeren Pinsel und es klappt besser. Die Kiko Lidschatten Stifte „Long Lasting Stick Eyeshadow“ in schwarz und kupfer sind aus dem normalen Sortiment und prima! Sie halten richtig lange und sind einfach anzuwenden, vor allem als Base toll. Miss Möhrchen hat da mal eine Review zu gemacht. Der Ace of Diamond Lippenstift in 27 ist noch gar nicht soo alt und aus der Daring Game LE und Liebe auf den ersten Blick, ALLES daran ist toll. Die Verpackung ist sehr edel und aus Metall!

IMG_0833

Meine größte Liebe bei Kiko sind aber, glaube ich, die Kajalstifte. Ich habe früher selten Kajal benutzt und wollte nie viele anhäufen. So viele habe ich auch gar nicht aber die dominanteste Marke in meinem Becher ist eindeutig Kiko weil es so wunderschöne Farben gibt. Die ersten drei waren reduziert (im Februar) und sind etwas komisch weil die Hülse ganz lang ist und über das komplette Holz geht. den Twinkle Eye Pencil habe ich auch aus einer LE und er glitzert halt total schön was ich bei Kajal mag wenn man es nicht spürt, der hier ist zum drehen. Danach kommt ein wunderschöner Alltagston aus dem normalen Sortiment, ihr seht ja wie kurz er schon ist.  Es ist ein wunderschönes, reines Taupe und angenehm weich. Als letztes kommt mein erster Kajal von Kiko. Ein Doppelseitiger mit einzigartigen Farben, wobei sie jetzt schon öfter mal relauncht worden sind glaube ich. Sowohl das Petrol als auch das Lila nutze ich recht viel, leider gestaltet sich das anspitzen manchmal etwas schwierig weil sie sehr weich sind und die Miene etwas schmal im Holz liegt.

IMG_0788

IMG_0811 IMG_0790IMG_0802   IMG_0766

Die Kiko Supreme Eyeshadows aus der Luxurious LE waren ja auf vielen Blogs zu sehen weil sie Dupes zu Chanel sein sollen, im Sale ergattert hatte ich große Erwartungen weil auch die Swatches wunderschön sind. Leider sind sie auf dem Auge transparenter als erwartet und glitzern mehr als dass sie Farbe geben. Sie sind schön aber mehr würde ich mir wohl nicht kaufen. Der Knaller dagegen sind die Colour Shock longlasting Lidschatten die schon in mehreren LEs waren. Als ersten habe ich mir den hellen gekauft und festgestellt WIE gut die halten (unten bin ich mal mit einem feuchten Kosmetiktuch drüber) und wie toll sie sind. Gerade den dunklen Ton nutze ich gerne als Base für Ausgeh-AMUs. Das Türkis ist sehr speziell aber wunderschön, die Farbe nutze ich recht selten. Aber die Textur ist nicht für alle was, Miss Möhrchen war nicht begeistert.

IMG_0774

Colour Shock 104, Supreme 01; Supreme 02, Colour Schock 04 und 07, Namen stehen leider nicht auf dem Tiegel selbst

IMG_0780 IMG_0782  IMG_0752

Die Skin Evolution Foundation habe ich sehr lange gar nicht benutzt, sie gehört nicht zu den einfachten aber wohl sicher zu den hellsten Foundations die ich je in der Hand hatte. Sie ist sehr pastös und meine Freundin hat ihre aussortiert weil sie einfach zu ausbremsend im Auftrag ist. Mit dem Beautyblender aufgetragen ist sie aber sehr handlich und gefällt mir gut, leider ist mein Pumpspender defekt und ich muss den Kopf hochziehen was gar nicht so einfach ist weil er so glatt ist. Sie ist sehr deckend und aufgebaut kann ich sie sogar ohne Conceale runter den Augen verwenden. Ich ziehe meine Stirn öfter mal kraus und da ist mir aufgefallen dass man meine, bisher dezenten, Falten auf der Stirn bei genauem hinsehen mit dieser Foundation erkennt. Ich muss  mir mal überlegen was ich damit mache. Freitag seht ihr ein Make Up damit und hier hab ich noch ein älteres gefunden. Den Skin Evolution Concealer habe ich nach diesem Foto aussortiert, mit 001 habe ich hier die hellste Farbe aber sie passt einfach nicht zu mir und ist sehr gelb und recht dunkel. Gegen die Foundation extrem dunkel aber die ist auch sehr hell.IMG_0754  IMG_0733

Diese Colour Explosion Lidschattenpalette gehört zu meinen absoluten Favoriten, ich möchte gar nicht viel dazu sagen weil ich dazu eine sehr ausführliche Review geschrieben habe. Über die Rouges Wild Sienna und Active Mauve wollte ich damals eigentlich auch schreiben, aber wie so oft bin ich dann nicht dazu gekommen. Ich mag das rechte Exemplar eigentlich gern, ich mag abgesehen vom Pink die beiden Farben sehr gerne und trotzdem greife ich fast nie dazu. Im Gegensatz zu der Flieder Variante. Diese Lilatöne sind eigentlich nicht mein klassisches Beuteschema aber ich mag sowohl die einzelnen Töne als auch die Gemischten. Nur vom Highlighter pur halte ich mich fern. Hier seht ihr immer einmal die einzelnen Farben und dann einmal alle gemischt.IMG_0749 IMG_0746

Ich denke wenn ich ab September in Düsseldorf arbeite und dann sicher öfter bei Kiko bin wird meine Sammlung exponentiell größer werden aber auch das hier ist doch schon mehr als ich dachte. Was ist euer liebstes Kiko Produkt welches ich mir unbedingt mal ansehen sollte?

Aufgebraucht #15

IMG_0878

Der letzte Post kam Ende Dezember um meine aufgebrauchten Dinge genau in die Jahr einordnen zu können (monkig, hm?) Aber mir kam es sehr viel länger her vor, ich habe das Gefühl momentan leere ich schneller Dinge als früher.

IMG_0884

Oliver Schmidt Trockenshampoo* 16€ 200ml
Ich LIEBE dieses Trockenshampoo, es ist das Beste welches ich je hatte. Ich glaube es steht sogar noch gut über dem braunen Batiste. Ich muss nicht husten, es verteilt sich prima, gibt keinen weißen Schleier und macht WIRKLICH frische Haare. Leider ist der Preis ziemlich heftig weswegen ich es erst einmal nicht nachkaufe.

Batiste Cherry Mini Trockenshampoo
Fand ich gut, aber das Braune ist für mich besser geeignet. Kein Nachkauf

Dermasence Selensiv Shampoo* 10€ 100 ml
Ein Shampoo dass bei starker Schuppenbildung helfen soll, ich habe im Internet nur positives gelesen und würde es jedem mit „einfachen“ Schuppen empfehlen weil ich wirklich glaube dass es dann hilft. Leider hat es bei mir nichts gebracht weil meine krankhaft sind. Kein Nachkauf

Balea Volume Effect Mini Haarspray*
Haarspray halt, ich finde es gut aber das von Wellaflex wirklich noch etwas besser. kein Nachkauf

Phytojoba Shampoo* 13€ 200ml
Wer bitte steckt Shampoo in eine Aluflasche? Das hat mich so aufgeregt dass ich es niemals kaufen würde, man kann halt einfach nicht drücken. Es hat aber toll nach Pina Colada gerochen, mehr kann ich dazu gar nicht wirklich sagen. Kein Nachkauf

Phytobaum Spülung 14€ 150ml
Gott sei Dank in einer Plastiktube. Ich mochte den dezenten, cremigen Geruch und die Spülung war okay aber da hab ich momentan besseres in der Dusche stehen. Kein Nachkauf

 IMG_0879

Sun Dance Mini Sonnenmilch
Ist jetzt einfach zu alt und ich hab noch welche.

Dermasence Tonic Mini* 15€ 200ml
Die Reisegröße habe ich nun leer und sie hat wirklich lange gehalten, momentan nutze ich die große Flasche. Es ist das erste mal dass ich wirklich regelmäßig Gesichtswasser benutze und ich bin sehr begeistert. Kein Nachkauf da noch Back Up

Rexona Compressed Cotton* 1,75€
Eigentlich mag ich ja kein Sprühdeo…aber das hier ist wirklich gut und ich bekomme keine Atemnot. Ich hab mir sogar eine andere Duftrichtung nachgekauft!

Lancome 2 Phasen Make Up Entferner Probe
Fand ich bei der ersten Flasche grandios und jetzt irgendwie gar nicht mehr so. Kein Nachkauf

lilibe 120 Wattepads
Ja Wattepads halt, aufgeführt nur für die Statistik.

Cignolin 0,0625% Salicylsäure 2% in Zink
Eine Mischung aus der Apotheke die mir mein Arzt aufgeschrieben hat. Lange hab ich überlegt ob ich dieses und das folgende Produkt hier mit aufnehme, da ich selbst aber sowas gegoogelt habe und nicht viele Erfahrungsberichte gefunden habe möchte ich kurz was dazu sagen: es hilft null. Das Einzige was bei meiner Psoriasis geholfen hat ist weniger Stress und Vitamin D zum Abschuppen. Die paste ist weiß und macht überall weiße Flecken, die aber auch wieder rausgehen.

Candio-Hermal
Hilft auch gar nicht, ist für Stellen mit Schleimhäuten und Falten und macht auch weiße Flecken. Und ich hab, wie man sieht, echt viel davon benutzt.

Estee Lauder Advanced Night Repair Serum Probe 30ml 65€
Ich war extrem neugierig auf dieses Serum und fand es wirklich nicht schlecht aber irgendwie auch nicht so toll dass ich SO viel Geld dafür ausgeben würde. Geschenkt würde ich es nehmen 😉 Ich finde es ist ein solides Nachtprodukt welches aber arg überteuert ist.

Coco Chanel Mademoiselle Probe 50ml 63€
Dieses Parfum steht schon lange auf meiner Wunschliste aber ist ist halt wirklich teuer. Deswegen hab ich mir nun das Suddenly Parfum vom Lidl gekauft, es riecht wirklich genauso und hat halt eine kürzere Haltbarkeit, kostet aber auch nur 5€.

 IMG_0889

Kommen wir zum, für mich, spannendsten Teil, der dekorativen Kosmetik:

Catrice Infinite Matt Foundation
Die gibt es ja schon ewig nicht mehr *hust* aber ich hab sie nun auch leer. Ich hab immer alles durcheinander benutzt und versuche nach und nach alles leer zu machen. das hier war mein erstes Opfer und ich mochte diese Foundation echt gerne. Ich hab noch ganz viel und man kann sie eh nicht mehr nachkaufen.

P2 Stormy
Ein sehr alter Nagellack der über die Jahre scheinbar seine Haltbarkeit eingebüßt hat. Deswegen hab ich ihn trotz wunderschöner Farbe aussortiert. Er ist beige wie Essie Sand Tropez hat aber noch einen gaaaanz feinen goldigen Schimmer drin.

Kiko Eyebrow Marker 5,90€
so ein FLOP Produkt hatte ich lange nicht mehr. Sobald da mal etwas Schminke dran kommt, was ja normal ist, funktioniert es nicht mehr. Ich kann damit zwei cm Linie ziehen und das wars dann. Jedes mal! Richtig ätzend und ein totaler Fehlkauf.

Benefit Bad gal lash Probe
Die Mascara mit der „retro“ Bürste hat mich irgendwie nicht so richtig überzeugt, die ersten Tage war sie toll hat dann aber schnell nachgelassen.

Benefit they’re real Mascara Probe
Die Mascara mit dem Gümmibürstchen hat mir auch mal mehr gefallen, ich habe aber auch das Gefühl das meine Wimpern nicht mehr so toll sind, allgemein. Leider hat sie irgendwann nur noch getrennt und war schwer abzuschminken.

Maybelline colossal go extreme Mascara*
Fand ich ganz gut aber ich hab eine von RdLy und eine von essence die ich noch besser finde und irgndwie fehlte mir hier das WOW Ergebnis.

Zoeva Flat Top Foundationpinsel aus dem Bamboo Set
Dieser Pinsel ist schon einige Jahre alt und haart auch nicht aber der Widerstand ist mittlerweile, gefühlt gen null und er hat mich nur noch genervt. Und es ist ja nicht so als hätte ich nicht noch andere Pinsel.

Urban Decay Primer Potion Proben
Eden: gefällt mir sehr gut. Eden ist farblich wie ein Concealer und mittlerweile habe ich die Dosierung raus und dann hält der Lidschatten auch mal. Sin: ist sehr schimmernd und sagt mir deswegen nicht zu, ich verteile Base sehr großflächig und an diesen Stellen ist dieser Schimmer einfach deplaziert (wenn auch sehr hübsch). Original: es ist einige Zeit her seit ich diese Probe benutzt habe aber ich meine sie hätte mir gut gefallen. Ich könnte mich spontan aber nicht zwischen ihr und Eden entscheiden.

*PR Sample

Maxfactor Skin Luminizer

Von Rossmann habe ich den Maxfactor Skin Luminizier* zugeschickt bekommen in der Farbe 50 Natural. Leider gibt es in Deutschland keine hellere Farbe, in den Niederlanden aber scheinbar schon. Bilder könnt ihr hier sehen, in hell fände ich die nämlich gang gut!f0127424Die Foundation ist mit einem schönen Muster versehen und kommt in einem Pumpspender daher. Der ist sehr gut gemacht, ich kann ganz genau dosieren wie viel Produkt ich möchte. Leider finde ich das Gold sehr billig und den Preis nicht ganz so sehr. 15€ müsste das in den Drogerien, Online so um die 11€ kosten.

f0145600f0178752Vorne seht ihr die hellste Catrice Infinite Matt Foundation und hinten die Astor HD Mattitude. Also müsste die Farbe mir eigentlich passen. Die Textur ist recht fest, etwas pastös, lässt sich aber gut einarbeiten.

IMG_6712IMG_6718Wie ihr sehr deckt die Foundation sehr gut, die roten Flecken sind Schuppenflechte und nicht jede Foundation bekommt die auf anhieb abgedeckt. Leider dunkelt die Foundation extrem nach:

IMG_6728IMG_6729

Auf dem linken Bild ist die Hälfte frisch aufgetragen, die Farbe passt und sieht gesund aus. Rechts ist sie schon nachgedunkelt und irgendwie hab ich das Gefühl es lässt mich älter aussehen, das kann an der Farbe liegen aber auch an der Textur.

IMG_6715IMG_6719IMG_6722

Ich finde die Deckkraft gut, die die Verpackung zwar nicht schön aber den Pumpspender sehr gut, nur leider ist die Farbe ein Reinfall. Die 47 sieht da schon besser aus, ist aber mal wieder in Deutschland nicht erhältlich. Godfrina hat sogar eine 40! testen können, die sieht richtig klasse aus, leider gibts die aber auch nicht hier. Menno.

*PR Sample

Bare Minerlas Original vs. Matt

Schon vor Monaten habe ich die beiden Puderfoundations in fairly light von BareMineralls* bekommen und habe auch recht schnell die Fotos gemacht…aber dann vergessen die Dosen selbst zu fotografieren…und so zog und zog und zog es sich. Aber nun endlich der Vergleich:_MG_3219_MG_3222
Die Puderfoundation kommt im Döschen mit Schraubdeckel daher und hat ein kleines Sieb mit Drehverschluss, finde ich super! Die Originale beinhaltet 8g und kostet 27-32€ je nachdem wo ihr sie kauft. Die Matte beinhaltet 6g und kostet das gleich…2g weniger also. Warum kann ich euch nicht sagen, finde es aber bescheiden. Beide kommen in fairly light daher sehen aber sehr unterschiedlich aus. Matt wirkt sehr viel dunkler:

„Bare Minerlas Original vs. Matt“ weiterlesen

Top 10 Jahresfavoriten

Auf vielen Blogs kamen schon die 10 liebsten Favoriten des Jahres und ich hänge total hinterher aber nun hab ich es doch noch geschafft. Meine liebsten bzw. meist genutzten Produkte 2013. Um es etwas spannender zu machen werde ich die Übersicht erst ganz unten Posten.
_MG_2594
Mac Mocha: für euch schon reviewed und große Liebe! Sleek Antique: auch erst letztes Jahr eingezogen und mehr benutzt als gedacht, aber weniger als gehofft. NYX Taupe: wohnt schon lange bei mir und wurde immer noch nicht reviewed.
_MG_2588
Kiko Generous Earth Palette: auch ein Produkt das ich 2013 gekauft habe, auch wenn es mir viel länger her vorkommt, oft gezeigt, genutzt und eine Review gibts auch. Alverde Lidschattenpinsel: mein aller, aller, aller liebster Lidschattenpinsel. Abgesehen von Eyeliner kann ich damit ein komplettes AMU schminken. Catrice Augenbrauenpuder: hab ich schon ewig, hält ewig und mittlerweile habe ich auch die dunkle Farbe für mich entdeckt.

„Top 10 Jahresfavoriten“ weiterlesen

Swatches: Foundation und Nachdunkeln

Ich habe mal eine meine Foundation rausgesucht und sie für euch geswatcht, dazu kommt ein sehr kurzer Eindruck von mir. Ich bin nicht so unglaublich hell wie andere aber auch mir sind öfters die hellsten Nuancen zu dunkel, also legen wir los:

P1080779Geswatcht in der Reihenfolge:

Maxfactor Smooth Effect in 50 Natural (hellste Nuance): dunkelt extrem nach, siehe Bild darunter, und ist dadurch untragbar. Textur aber sehr schön.

Rival de Loop Beauty Balm: sehr fest und schnell trocken, krümel Gefahr, Hautgefühl erst klebrig dann okay.

Clinique even better in 01 alabaster (hellste Nuance): für den Winter ein bisschen zu dunkel, Hautgefühl könnte besser sein sie ist aber gut. Review

Astor HD Mattitude 01 ivory (hellste Nuance):  etwas rosa, tolles Gefühl und Deckkraft.

Revlon Colour Stay Mineral Mousse 030 (hellste Nuance): Mousse, dunkelt nicht nach, deckt toll. Passt 100% zu meiner Haut.

Catrice Infinite Matt 010 light beige (hellste Nuance): Farbe passt, Gefühl ist gut. Wird weiter getestet.

Kiko Skin Evolution 010 porcelain (hellste Nuance): sehr hell, deckend, tolles Gefühl.

„Swatches: Foundation und Nachdunkeln“ weiterlesen

Review: Clinique even better Foundation [Bildlastig]

P1030354
Wie versprochen kommt nun mein Testbericht für die Clinique Even Better Foundation in der Farbe Alabaster. Es ist die hellste Farbe, jedoch ein wenig zu dunkel für mich, aber absolut tragbar.

Doch noch etwas vorran: Die Foundation wurde mir von Cliniquw über Pinkmelon.de zur verfüfung gestellt, wie sollten mit dem Foundation Finder auf der Homepage finden. Das habe ich und die even better ist wirklich super, aber die Farbe (05 Neutral war falsch). Ich habe mich dann an die nette Dame vom Anschreiben gewandt, sie ist sehr freundlich und hat mir, nachdem ich am Counter die passende Farbe gesucht habe, direkt eine neue zugeschickt. TOP Kundenervice!
P1030364P1030365P1030372
Die Verpackung ist aus Kunststoff mit einem chromefarbenden Deckel, leider wird es bestimmt zum Schluss schwierig an den Rest zu kommen, da hätte ich mir eher einen Pumpspender gewünscht. Oben rechts auf dem Bild seht ihr den Farbunterschied am Streifen in der Mitte.Trotzdem ist die Dosierung ganz einfach und ich hatte es schnell rau. Die Foundation ist nur leider nicht gerade günstig mit 28€, deshalb weiss ich nicht ob ich diese Nachkaufen werde.

Im Folgenden meine Foundationroutine, erstmal die ungeschminkte Wahrheit Zwinkerndes Smiley, dann seht ihr hier den Pinsel aus dem Bamboo Set, mittlerweile mache ich die Foundation darauf und verteile sie im Gesicht und spare so sehr viel Produkt.
P1030806P1030810P1030811P1030818P1030819P1030820
Ich verzichte mit dieser Foundation auf jeden Abdeckstift und Concealer weil die Deckkraft so gut ist! Nur leider glänzt die Foundation sehr stark, deswegen geh ich nochmal mit dem essence Puder drüber, danach noch der Rest und fertig!
P1030827
An der Haltbarkeit hab ich nichts zu meckern und das Tragegefühl ist auch ganz gut, leider hab ich ein Problem:
P1030536
Meine Haut ist im moment eh nicht so doll, verzeiht, aber auf dem Foto sieht man ganz gut wie sich die Foundation  auf meiner Stirn absetzt. Mich störte das sehr bis ich meine Mutter drauf ansprach udn sie sagte das sieht man nur wenn man 2cm davor steht. Sie sagte es sieht abgepudert aus, na immerhin. Nur finde ich trotzdem das es für eine doch recht teure Foundation nicht sein darf, vielleicht habt ihr das Problem nicht und es liegt an meiner trockenen Haut. Doch dafür gibts trotzdem eine Libelle abzug.

Insgesamt bin ich aber sehr zufrieden und hab die Foundation die letzten Wochen gerne getragen!
libellen4
Untitled-1 copygelb