Brauenpower

Augenbrauenstyling wird immer populärer, auch bei den „Otto-normal-Schminkerinnen“ nicht zuletzt auch durch markante Brauen wie denen von Cara Delevingne. In der Beauty Community hingegen sind Augenbrauen schon seit einigen Jahren ein Thema. Es macht Spaß und ist vielseitiger als man vielleicht erst denken mag, kein Wunder dass sich bei mir einiges zu dem Thema Brauen angesammelt hat. Da die Produkte in der gleichen Schublade liegen hat sich auch eine Wimpernzange auf die Fotos verirrt, beachtet sie nicht (aber hey, hübsch schaut sie aus!). Edit: fast gleichzeitig ging Maries Post zu Augenbrauenprodukte für helle Typen online

IMG_1808  „Brauenpower“ weiterlesen

[Blogparade] Meine Kikosammlung

Ich freue mich sehr mit wundervollen Frauen diese Kiko Blogparade zu machen, gerade weil hier momentan nicht viel los ist und ich dankbar bin trotzdem in solch wunderbare Runden aufgenommen zu werden.. Los gehts am 13.04 mit InaKimSarah und Stella. Bei mir gehts dann am Freitag weiter. Heute möchte ich euch meine kleine? Sammlung an Kiko Produkten zeigen die ich fast alle im Sale erstanden habe:

IMG_0730IMG_0818

Das RougeSumptous Burgundy hat eine wunderschöne Verpackung kann aber echt schnell zickig im Auftrag werden, selbst wenn ich die Foundation abpuder. Es wird schnell fleckig ist aber auch sehr gut pigmentiert. Momentan nutze ich es mit einem festeren Pinsel und es klappt besser. Die Kiko Lidschatten Stifte „Long Lasting Stick Eyeshadow“ in schwarz und kupfer sind aus dem normalen Sortiment und prima! Sie halten richtig lange und sind einfach anzuwenden, vor allem als Base toll. Miss Möhrchen hat da mal eine Review zu gemacht. Der Ace of Diamond Lippenstift in 27 ist noch gar nicht soo alt und aus der Daring Game LE und Liebe auf den ersten Blick, ALLES daran ist toll. Die Verpackung ist sehr edel und aus Metall!

IMG_0833

Meine größte Liebe bei Kiko sind aber, glaube ich, die Kajalstifte. Ich habe früher selten Kajal benutzt und wollte nie viele anhäufen. So viele habe ich auch gar nicht aber die dominanteste Marke in meinem Becher ist eindeutig Kiko weil es so wunderschöne Farben gibt. Die ersten drei waren reduziert (im Februar) und sind etwas komisch weil die Hülse ganz lang ist und über das komplette Holz geht. den Twinkle Eye Pencil habe ich auch aus einer LE und er glitzert halt total schön was ich bei Kajal mag wenn man es nicht spürt, der hier ist zum drehen. Danach kommt ein wunderschöner Alltagston aus dem normalen Sortiment, ihr seht ja wie kurz er schon ist.  Es ist ein wunderschönes, reines Taupe und angenehm weich. Als letztes kommt mein erster Kajal von Kiko. Ein Doppelseitiger mit einzigartigen Farben, wobei sie jetzt schon öfter mal relauncht worden sind glaube ich. Sowohl das Petrol als auch das Lila nutze ich recht viel, leider gestaltet sich das anspitzen manchmal etwas schwierig weil sie sehr weich sind und die Miene etwas schmal im Holz liegt.

IMG_0788

IMG_0811 IMG_0790IMG_0802   IMG_0766

Die Kiko Supreme Eyeshadows aus der Luxurious LE waren ja auf vielen Blogs zu sehen weil sie Dupes zu Chanel sein sollen, im Sale ergattert hatte ich große Erwartungen weil auch die Swatches wunderschön sind. Leider sind sie auf dem Auge transparenter als erwartet und glitzern mehr als dass sie Farbe geben. Sie sind schön aber mehr würde ich mir wohl nicht kaufen. Der Knaller dagegen sind die Colour Shock longlasting Lidschatten die schon in mehreren LEs waren. Als ersten habe ich mir den hellen gekauft und festgestellt WIE gut die halten (unten bin ich mal mit einem feuchten Kosmetiktuch drüber) und wie toll sie sind. Gerade den dunklen Ton nutze ich gerne als Base für Ausgeh-AMUs. Das Türkis ist sehr speziell aber wunderschön, die Farbe nutze ich recht selten. Aber die Textur ist nicht für alle was, Miss Möhrchen war nicht begeistert.

IMG_0774

Colour Shock 104, Supreme 01; Supreme 02, Colour Schock 04 und 07, Namen stehen leider nicht auf dem Tiegel selbst

IMG_0780 IMG_0782  IMG_0752

Die Skin Evolution Foundation habe ich sehr lange gar nicht benutzt, sie gehört nicht zu den einfachten aber wohl sicher zu den hellsten Foundations die ich je in der Hand hatte. Sie ist sehr pastös und meine Freundin hat ihre aussortiert weil sie einfach zu ausbremsend im Auftrag ist. Mit dem Beautyblender aufgetragen ist sie aber sehr handlich und gefällt mir gut, leider ist mein Pumpspender defekt und ich muss den Kopf hochziehen was gar nicht so einfach ist weil er so glatt ist. Sie ist sehr deckend und aufgebaut kann ich sie sogar ohne Conceale runter den Augen verwenden. Ich ziehe meine Stirn öfter mal kraus und da ist mir aufgefallen dass man meine, bisher dezenten, Falten auf der Stirn bei genauem hinsehen mit dieser Foundation erkennt. Ich muss  mir mal überlegen was ich damit mache. Freitag seht ihr ein Make Up damit und hier hab ich noch ein älteres gefunden. Den Skin Evolution Concealer habe ich nach diesem Foto aussortiert, mit 001 habe ich hier die hellste Farbe aber sie passt einfach nicht zu mir und ist sehr gelb und recht dunkel. Gegen die Foundation extrem dunkel aber die ist auch sehr hell.IMG_0754  IMG_0733

Diese Colour Explosion Lidschattenpalette gehört zu meinen absoluten Favoriten, ich möchte gar nicht viel dazu sagen weil ich dazu eine sehr ausführliche Review geschrieben habe. Über die Rouges Wild Sienna und Active Mauve wollte ich damals eigentlich auch schreiben, aber wie so oft bin ich dann nicht dazu gekommen. Ich mag das rechte Exemplar eigentlich gern, ich mag abgesehen vom Pink die beiden Farben sehr gerne und trotzdem greife ich fast nie dazu. Im Gegensatz zu der Flieder Variante. Diese Lilatöne sind eigentlich nicht mein klassisches Beuteschema aber ich mag sowohl die einzelnen Töne als auch die Gemischten. Nur vom Highlighter pur halte ich mich fern. Hier seht ihr immer einmal die einzelnen Farben und dann einmal alle gemischt.IMG_0749 IMG_0746

Ich denke wenn ich ab September in Düsseldorf arbeite und dann sicher öfter bei Kiko bin wird meine Sammlung exponentiell größer werden aber auch das hier ist doch schon mehr als ich dachte. Was ist euer liebstes Kiko Produkt welches ich mir unbedingt mal ansehen sollte?

Aufgebraucht #15

IMG_0878

Der letzte Post kam Ende Dezember um meine aufgebrauchten Dinge genau in die Jahr einordnen zu können (monkig, hm?) Aber mir kam es sehr viel länger her vor, ich habe das Gefühl momentan leere ich schneller Dinge als früher.

IMG_0884

Oliver Schmidt Trockenshampoo* 16€ 200ml
Ich LIEBE dieses Trockenshampoo, es ist das Beste welches ich je hatte. Ich glaube es steht sogar noch gut über dem braunen Batiste. Ich muss nicht husten, es verteilt sich prima, gibt keinen weißen Schleier und macht WIRKLICH frische Haare. Leider ist der Preis ziemlich heftig weswegen ich es erst einmal nicht nachkaufe.

Batiste Cherry Mini Trockenshampoo
Fand ich gut, aber das Braune ist für mich besser geeignet. Kein Nachkauf

Dermasence Selensiv Shampoo* 10€ 100 ml
Ein Shampoo dass bei starker Schuppenbildung helfen soll, ich habe im Internet nur positives gelesen und würde es jedem mit „einfachen“ Schuppen empfehlen weil ich wirklich glaube dass es dann hilft. Leider hat es bei mir nichts gebracht weil meine krankhaft sind. Kein Nachkauf

Balea Volume Effect Mini Haarspray*
Haarspray halt, ich finde es gut aber das von Wellaflex wirklich noch etwas besser. kein Nachkauf

Phytojoba Shampoo* 13€ 200ml
Wer bitte steckt Shampoo in eine Aluflasche? Das hat mich so aufgeregt dass ich es niemals kaufen würde, man kann halt einfach nicht drücken. Es hat aber toll nach Pina Colada gerochen, mehr kann ich dazu gar nicht wirklich sagen. Kein Nachkauf

Phytobaum Spülung 14€ 150ml
Gott sei Dank in einer Plastiktube. Ich mochte den dezenten, cremigen Geruch und die Spülung war okay aber da hab ich momentan besseres in der Dusche stehen. Kein Nachkauf

 IMG_0879

Sun Dance Mini Sonnenmilch
Ist jetzt einfach zu alt und ich hab noch welche.

Dermasence Tonic Mini* 15€ 200ml
Die Reisegröße habe ich nun leer und sie hat wirklich lange gehalten, momentan nutze ich die große Flasche. Es ist das erste mal dass ich wirklich regelmäßig Gesichtswasser benutze und ich bin sehr begeistert. Kein Nachkauf da noch Back Up

Rexona Compressed Cotton* 1,75€
Eigentlich mag ich ja kein Sprühdeo…aber das hier ist wirklich gut und ich bekomme keine Atemnot. Ich hab mir sogar eine andere Duftrichtung nachgekauft!

Lancome 2 Phasen Make Up Entferner Probe
Fand ich bei der ersten Flasche grandios und jetzt irgendwie gar nicht mehr so. Kein Nachkauf

lilibe 120 Wattepads
Ja Wattepads halt, aufgeführt nur für die Statistik.

Cignolin 0,0625% Salicylsäure 2% in Zink
Eine Mischung aus der Apotheke die mir mein Arzt aufgeschrieben hat. Lange hab ich überlegt ob ich dieses und das folgende Produkt hier mit aufnehme, da ich selbst aber sowas gegoogelt habe und nicht viele Erfahrungsberichte gefunden habe möchte ich kurz was dazu sagen: es hilft null. Das Einzige was bei meiner Psoriasis geholfen hat ist weniger Stress und Vitamin D zum Abschuppen. Die paste ist weiß und macht überall weiße Flecken, die aber auch wieder rausgehen.

Candio-Hermal
Hilft auch gar nicht, ist für Stellen mit Schleimhäuten und Falten und macht auch weiße Flecken. Und ich hab, wie man sieht, echt viel davon benutzt.

Estee Lauder Advanced Night Repair Serum Probe 30ml 65€
Ich war extrem neugierig auf dieses Serum und fand es wirklich nicht schlecht aber irgendwie auch nicht so toll dass ich SO viel Geld dafür ausgeben würde. Geschenkt würde ich es nehmen 😉 Ich finde es ist ein solides Nachtprodukt welches aber arg überteuert ist.

Coco Chanel Mademoiselle Probe 50ml 63€
Dieses Parfum steht schon lange auf meiner Wunschliste aber ist ist halt wirklich teuer. Deswegen hab ich mir nun das Suddenly Parfum vom Lidl gekauft, es riecht wirklich genauso und hat halt eine kürzere Haltbarkeit, kostet aber auch nur 5€.

 IMG_0889

Kommen wir zum, für mich, spannendsten Teil, der dekorativen Kosmetik:

Catrice Infinite Matt Foundation
Die gibt es ja schon ewig nicht mehr *hust* aber ich hab sie nun auch leer. Ich hab immer alles durcheinander benutzt und versuche nach und nach alles leer zu machen. das hier war mein erstes Opfer und ich mochte diese Foundation echt gerne. Ich hab noch ganz viel und man kann sie eh nicht mehr nachkaufen.

P2 Stormy
Ein sehr alter Nagellack der über die Jahre scheinbar seine Haltbarkeit eingebüßt hat. Deswegen hab ich ihn trotz wunderschöner Farbe aussortiert. Er ist beige wie Essie Sand Tropez hat aber noch einen gaaaanz feinen goldigen Schimmer drin.

Kiko Eyebrow Marker 5,90€
so ein FLOP Produkt hatte ich lange nicht mehr. Sobald da mal etwas Schminke dran kommt, was ja normal ist, funktioniert es nicht mehr. Ich kann damit zwei cm Linie ziehen und das wars dann. Jedes mal! Richtig ätzend und ein totaler Fehlkauf.

Benefit Bad gal lash Probe
Die Mascara mit der „retro“ Bürste hat mich irgendwie nicht so richtig überzeugt, die ersten Tage war sie toll hat dann aber schnell nachgelassen.

Benefit they’re real Mascara Probe
Die Mascara mit dem Gümmibürstchen hat mir auch mal mehr gefallen, ich habe aber auch das Gefühl das meine Wimpern nicht mehr so toll sind, allgemein. Leider hat sie irgendwann nur noch getrennt und war schwer abzuschminken.

Maybelline colossal go extreme Mascara*
Fand ich ganz gut aber ich hab eine von RdLy und eine von essence die ich noch besser finde und irgndwie fehlte mir hier das WOW Ergebnis.

Zoeva Flat Top Foundationpinsel aus dem Bamboo Set
Dieser Pinsel ist schon einige Jahre alt und haart auch nicht aber der Widerstand ist mittlerweile, gefühlt gen null und er hat mich nur noch genervt. Und es ist ja nicht so als hätte ich nicht noch andere Pinsel.

Urban Decay Primer Potion Proben
Eden: gefällt mir sehr gut. Eden ist farblich wie ein Concealer und mittlerweile habe ich die Dosierung raus und dann hält der Lidschatten auch mal. Sin: ist sehr schimmernd und sagt mir deswegen nicht zu, ich verteile Base sehr großflächig und an diesen Stellen ist dieser Schimmer einfach deplaziert (wenn auch sehr hübsch). Original: es ist einige Zeit her seit ich diese Probe benutzt habe aber ich meine sie hätte mir gut gefallen. Ich könnte mich spontan aber nicht zwischen ihr und Eden entscheiden.

*PR Sample

Aufgebraucht #14

Seit Juni habe ich es nicht mehr geschafft einen Aufgebraucht Post zu schreiben, das merke ich auch an der Menge der Produkte. Aber so gibt es am letzten Tag des Jahres 2014 den 14ten Aufgebraucht Post auf diesem Blog, passt doch!

IMG_0537

Ich möchte auch noch einen Post machen in dem ich die Einkäufe aus der Statistik mit allen aufgebrauchten Produkten dieses Jahr gegenüber stelle. Achja ich bin bekloppt.

IMG_0553

Fangen wir mal mit dem interessantesten Posten an, der dekorativen Kosmetik.

Yves Rocher Mascara beauté * 7,50€: eine ganz klassische Mascara die schön schmal ist, das Bürstchen ist klein und unspektakulär, was ja an sich nicht schlimm ist aber abgesehen davon dass sie meine Wimpern einfärbt macht sie einfach nichts. Keine Länge, kein Volumen. Flop

Yves Rocher Mascara Volume Elixir * 25€: dass YR das auch besser kann sehen wir hier, die Mascara ist sehr schick (auch wenn ich diese bauchige Form nicht so mag) und hat auch ein einfaches aber etwas kegelförmiges Bürstchen. Der Deckel klickt wenn man ihn zumacht und die Mascara hat wirklich hübsches Volumen gegeben. Üblicherweise gibt’s die Mascara mit 50% Rabatt und 12,50€ finde ich schon okay aber nachkaufen würde ich sie nicht, es gibt sehr viele günstige und gute Mascara.

NYX Badunkadunk Mascara* 8,49€: ich habe so viele NYX Mascara hier und diese hier öffnete ich wegen dem Namen als erstes. Leider liegt mir die Bürste nicht, ich würde sagen es ist eine dicke Gummiwurst mit Noppen (jaja ich weiß wie sich das anhört). Das Ergebnis war in Ordnung aber nachkaufen würde ich auch diese nicht.

Rival de Loop Young Ultra Fruits Mascara* 2,29€: diese Mascara hab ich aus einer Rossmann Box und sie ist die günstigste hier. Und mit Abstand auch die schlechteste. Das Bürstchen ist in sich gedreht und gefällt mir gut aber die Mascara schmiert und krümelt, deswegen hab ich sie nicht mal leer gemacht. Flop

Avon Mega effects Mascara* 14,50€: die Idee gefällt mir, eine Mascara die in die Breite geht, ich komme sogar sehr gut damit klar. Aber ich muss erst den Deckel abnehmen und dann die Bürste kräftig rausziehen und danach wieder schwerfällig (bis es klickt) reinstecken…das ist mir einfach zu aufwändig und ich glaube einer Otto-Normal-Schminkerin wird es auch nicht liegen. Nicht nachgekauft

Jetzt sind wir endlich durch mit dem Mascara und kommen zu den anderen Dingen:

Inglot Geleyleiner in Rot und Weiß ca.14€: anfangs waren sie großartig! Aber leider sind sie steinhart geworden (sind meine ersten von essence und Catrice bis heute nicht) deswegen: Flop

Alverde Augenbrauengel Transparent 3,95€: ja es ist gut aber ich nutze es fast nie, deswegen hat dieses hier auch ewig gehalten.  Vielleicht werde ich es aber irgendwann nochmal kaufen.

Annayake pinceu lumiere 29,99€: ist ein sehr teurer Concealer der mit sehr gut gefallen hat. Ich habe ihn von Geri geschenkt bekommen (ich glaube er war in einer Box) und wer so viel Geld für einen Concealer mit 1,7ml ausgeben will bekommt hier was wirklich Gutes. Nicht nachgekauft

LR Deluxe carbon black eyestyler* 13,95€: der Eyelinerstift ist so schlecht es lässt sich kaum in Worte fassen. Er schmiert über mein ganzes Augenlid wie nichts gutes. Flop

IMG_0543

Lernberger Stafsing Volumen Shampoo* 24,90€: ein gutes Shampoo mit ganz toller Verpackung aber so schlechter PR. Ich hab die Firma auf einer Messe kennen gelernt (Vertreiben auch Philip B. und ein Wimpernserum) und der Kontakt war herzlich und freundlich. Aber auf meine Mails wurde kein einziges mal geantwortet, deswegen gibts auch keine Review dazu. Wird nicht nachgekauft.

Aussie 3 Minute Miracle Reconstructor* 7,95€: Kuren dauern bei mir immer lange wenn ich nebenbei noch eine Spülung leere (denn die Spülung soll ja gleichzeitig mit dem Shampoo leer gehen) deswegen hab ich diese Kur schon seit Ende letzten Jahres und immer wieder benutzt wenn ich keine Spülung zum Shampoo hatte. Ich mag die Kur sehr gerne und auch den Kaugummiduft. Aber da ich was Haare angeht sehr probierfreudig bin wird sie nicht nachgekauft.

Argan Oil from Marocco ca.2€: habe ich aus Neugier bei Primark gekauft und finde sie sehr schlecht. Ich habe es als Spülung benutzt und sie macht einfach mal nichts. Das Sachet hat aber sehr lange gereicht. Flop

IMG_0545

Rexona Maximum Protection Creme 4,79€: Deos sind bei mir sehr schwer, durch meine Psoriasis brennt bei mir mittlerweile fast alles und ich schwitze auch noch stark. Auf dieses Deo schwören so viele also habe ich es mal ausprobiert und musste es bei der Hälfte wegwerfen…es riecht abartig! Es riecht so muffig und der Geruch ist so schecklich penetrant das mir jedes mal schlecht wird wenn ich es rieche. Mega Flop

Ombia Med Roll On ca.0,85€: danach dachte ich ich probiere einfach mal was günstiges…auch ein riesen Flop. Es ist eklig nass und hilft mir Null.

Isana Deo Spray Fresh: die Miniversionen hab ich ab und an gerne in der Handtasche zum auffrischen, es war okay haut mich aber nicht um. Wird nicht nachgekauft.

Oral B blend a med Sanftes weiß 2,50€: die war bei meiner elektischen Zahnbürste dabei und ich habe nichts zu meckern.

IMG_0548

Jemotion Hand Care Creme 7€: die Creme ist uralt, ich hab sie mal bei einer Jemako Party (wie Tupper) gekauft und wie war sehr, sehr gut und roch auch toll. Wird nicht nachgekauft.

Diverse Dr.Hauschka Proben: Die ganzen Reinigungsprodukte haben mir gar nicht gefallen, sie riechen eklig nach Kräutern und sind mir zu cremig. Die kleinen Tagescremes hingegen haben mir sehr gut gefallen, besonders Rose.

Kiehls Midnight Recovery Concentrate Probe: ich habe die Probe geliebt und leider doch zu viel Gesichtspflege um es zu kaufen.

Rival de Loop Litchi Abschminktücher: puh die sind schon so lange leer, ich glaub die waren okay. Aber ich kaufe keine Abschminktücher mehr.

Zu der Balea Maske kann ich gar nicht sagen weil ich die Sorte nicht erkenne aber ich weiß dass ich sie ganz toll fand (im Gegensatz zur Honig Sorte). Das Sachet der Estee Lauder Revitalizinh Supreme Creme habe ich behalten um danach zu googeln so toll fand ich die.

IMG_0550

Ebelin Nagellackentferner 0.95€: die Version mit Aceton und ich kaufe ihn immer wieder nach, mittlerweile ist die Verpackung oval.

Den basic Nagellack und den von P2 musste ich nach etlichen Jahren entsorgen weil sie zu dick geworden sind. Genauso der Indi gloo Kleber für Wimpern, als Ersatz hab ich den von Finger’s*. Die Nagelfeile ist von Pieper und war ein Geschenk, ich hatte selten so eine gute Nagelfeile. Sie hat 1,5 Jahre gehalten und ist nun abgenutzt. Der Lippenpinsel von ebelin ist mittlerweile ausgefranzt und die Wimpernbürste von P2 auch bäh. Die Wattepads von Lilibee sind okay, jetzt probiere ich die von Lacura aus.

IMG_0540

Balea Rasiergel Summer Garden 1,45€: ich liebe die Rasiergele und finde nicht das Duschgel ein gleichwertiger Ersatz ist. Die Mango hab ich gut herausgerochen und momentan nutze ich die Blaubeervariante. Also so in etwa nachgekauft.

Aldo Vandini Sensual Aroma Duschgel* 4,99€:_ ein großartiges Duschgel mit Geruchsexplosion. Im Geschenkset auch prima, naja zum verschenken halt. Hätte ich nicht mittlerweile so viel Duschgel würde ich es evtl. auch nachkaufen.

Hormocenta Lily of Valley Duschgel* 5,95€: dieses Duschgel ist Kackbraun und wirkt mit dem Gold echt altbacken aber schäumt richtig toll, auch die Verpackung ist gut, nur der Geruch ist sehr herb und gewöhnungsbedürftig. Erst mochte ich das, nach einiger Zeit ging es mir auf den Keks. Mein Freund sagt es riecht nach “totem Wald”. Wird nicht nachgekauft.

Sephora Mizellenlösung: hier liegt nur das Etikett weil ich die Flasche mit Pumpspender weiter benutze. Aber die Mizellenlösung hat mir nicht gefallen, sie ist sehr stark parfümiert. Selbst wenn ich Sephora hier bekommen würde, würde ich sie nicht nachkaufen.

Helene D’arcy Basalt 4,99: ich liebe dieses Parfum von Rossmann, gefühlt ändert sich jedes Jahr der Flakon und ich weiß nicht ob es den Duft noch gibt. Da ich aber genug Parfum hab wird es nicht nachgekauft.

Spirit: auch ein billiges Parfum aus einem Drogeriemarkt. Als ich es gekauft habe wollte ich weg von den süßen Düften und dann merkte ich dass sportliche mir nicht gefallen. Es war ganz okay aber ich würde es niemals nochmal kaufen.

Yves Rocher Kinderapfelparfüm: gibt es leider nicht mehr, es riecht nach Apfel und wie frisch gewaschen. Ich hätte es mir sogar vielleicht nachgekauft.

Boah 47 Einzelteile, NIE WIEDER werde ich die Aufgebraucht Posts so lange hinaus schieben.

eher ein Flop: a new league happy preppy

Aus Neugierde aber schon mit einem mulmigen Gefühl gekauft: essence a new League soft touch eyeshadow happy preppy (was ein Name). Die braunen Töne haben mich nicht interessiert weil ich schon die aus der Ballerina LE besitze. Eine weiße Base um Lidschatten zu intensivieren, das hatte ich mir erhofft und ich wurde eher enttäuscht. Für 2,25€ ist der Lidschatten nicht 100% schlecht, aber hier erstmal ein paar Bilder.

P1070438P1070440

„eher ein Flop: a new league happy preppy“ weiterlesen

[Review] Balea Peel-of Maske [Flop]

Ich möchte euch heute nach langem mal wieder ein Flop Produkt vorstellen,
diesmal die Balea Peel-of Maske Tiefenreinigend

P1030954
Die Maske kostet 55ct und ist nur bei dm erhältlich, es sind zwei Kammern vorhanden. Die Konsistenz ist wie Honig und lässt sich schwer mit dem Pinsel aufnehmen (ich nutze den Ebelin Make Up Pinsel für Masken). Und vom Wannenrand lässt sich das nur mit einem Waschlappen o.Ä. entfernen, wie Honig halt.

Die Inhaltsstoffe:
Aqua, Alcohol Denat, Polyvinyl Alcohol, Acrylates Copolymer, Alcohol, Bisabolol, Butylparaben, Caramel, Coco-Glucoside, Ethylparaben, Hamamelis, Isobutylparaben, Methylparaben, Parfum, Phenoxyethanol, Pinus Succinifera, Propylene glycol, Propylparaben, Geraniol, Linalool


Das sagt Codecheck: 13 empfehlenswert, 2 eingeschränkt empfehlenswert, 1 weniger empfehlenswert und 2 mal nur in Einzefallbewertung möglich = insgesamt also sehr gut

Aber nun meine Erfahrung: ich habe die Maske aufs Gesicht aufgetragen und sie brannte wie Feuer, mir kamen die Tränen vor Schmerz aber auch wegen Dämpfen denke ich, so wie Menthol halt auch brennt wenn es in die Näh der Augen kommt. Es war richtig schlimm aber bei sowas bin ich dann auch zu stolz um es wieder abzuwaschen (doof ne?). Ich hab auch erwartet das mein Gesicht dann feuerrot ist…nichts, man sah es nicht.

Ich hab dann gewartet das sie hart wurde und ich sie abziehen kann, das Brennen hörte irgendwann auf, aber durch die hohe Luftfeuchtigkeit im Raum hat das nicht geklappt und es war ein Akt das Zeug wieder runter zu bekommen. (Bei anderen klappt das, ich hab mal nach Reviews gegoogelt)

Und dazu sei gesagt: ich habe absolut keine empfindliche Haut!

Und danach kam mir mein Gesicht nicht sehr gepflegt vor wie Beispielsweise nach der Balea Himbeer Maske), also absolute ENTpfehlung!

libellen0

Habt ihr dieses Produkt auch ausprobiert und findet es vielleicht sogar sehr gut?

[Flop] essence gel-look topcoat

In der Hoffnung einen ähnlich heiligen Gral wie den Better Than Gel Nails Topcoat zu finden, wo man auch noch sehen kann wieviel drin ist!! habe ich diesen Lack gekauft. Er ist mit, ich glaube 1,95€, sehr viel günstiger als der BTGN Lack. Unten brauche ich dann nochmal eure Meinung zu etwas 😉

 Und so sieht der lack nun über marylin&me aus:

 er ist zwar jetzt schon den 4.Tag drauf, sah aber nach der ersten Nacht schon so aus. Er trocknet einfach nicht und vom „gel-look“ seh ich auch nicht. Die Spitze vorne ist nichtmals angeblättert, nein der ist zurückgeschoben von meiner Bettdecke o.Ä., das hat die noch nie geschafft. (Die müssen sich abgesprochen haben #verschwörungstheorie) Das Einzige was ich dem zugute halten kann ist das der Lack echt lange hält, aber was bringt mir das wenn der so ausieht?

Zum Vergleich ein Nagel mit dem BTGN Topcoat nach 4 Tagen. Und wenn ihr euch fragt warum ich den noch trage wenn der Lack so aussieht: mein BTGN Lack ist leer und überall ausverkauft deshalb trag ich das jetzt bis es garnichtmehr geht oder ich den Lack endlich hab.

Und schließlich gibts von mir eine von 5 Libellen. (Was sagt ihr zu dem Punktesystem gefällt es euch oder mögt ihr es nicht? Ich überlege schon seit ein paar Tagen was ich nehmen könnte und hab mich nun für die Libelle entschieden die auch oben im Header ist)

Flop Produkt – Anti-Kauftipp!

Ebelin hat momentan eine Sommeredition bei den Nagellackentfernern und meiner war leer, also kam er mit. Riechen tut er geil! Hammer ich kann nicht sagen wonach, aber als Parfum würde ichs kaufen! (wenn der Entferner Geruch verflogen ist, klar, ne?)

Aber entfernen, was er ja machen soll, tut er übelst schlecht! Ich saß sicher eine halbe Stunde hier, und das ohne NailArt!

Quelle: Facebook-Gruppe