Brauenpower

Augenbrauenstyling wird immer populärer, auch bei den „Otto-normal-Schminkerinnen“ nicht zuletzt auch durch markante Brauen wie denen von Cara Delevingne. In der Beauty Community hingegen sind Augenbrauen schon seit einigen Jahren ein Thema. Es macht Spaß und ist vielseitiger als man vielleicht erst denken mag, kein Wunder dass sich bei mir einiges zu dem Thema Brauen angesammelt hat. Da die Produkte in der gleichen Schublade liegen hat sich auch eine Wimpernzange auf die Fotos verirrt, beachtet sie nicht (aber hey, hübsch schaut sie aus!). Edit: fast gleichzeitig ging Maries Post zu Augenbrauenprodukte für helle Typen online

IMG_1808  „Brauenpower“ weiterlesen

[Blogparade] Meine Kikosammlung

Ich freue mich sehr mit wundervollen Frauen diese Kiko Blogparade zu machen, gerade weil hier momentan nicht viel los ist und ich dankbar bin trotzdem in solch wunderbare Runden aufgenommen zu werden.. Los gehts am 13.04 mit InaKimSarah und Stella. Bei mir gehts dann am Freitag weiter. Heute möchte ich euch meine kleine? Sammlung an Kiko Produkten zeigen die ich fast alle im Sale erstanden habe:

IMG_0730IMG_0818

Das RougeSumptous Burgundy hat eine wunderschöne Verpackung kann aber echt schnell zickig im Auftrag werden, selbst wenn ich die Foundation abpuder. Es wird schnell fleckig ist aber auch sehr gut pigmentiert. Momentan nutze ich es mit einem festeren Pinsel und es klappt besser. Die Kiko Lidschatten Stifte „Long Lasting Stick Eyeshadow“ in schwarz und kupfer sind aus dem normalen Sortiment und prima! Sie halten richtig lange und sind einfach anzuwenden, vor allem als Base toll. Miss Möhrchen hat da mal eine Review zu gemacht. Der Ace of Diamond Lippenstift in 27 ist noch gar nicht soo alt und aus der Daring Game LE und Liebe auf den ersten Blick, ALLES daran ist toll. Die Verpackung ist sehr edel und aus Metall!

IMG_0833

Meine größte Liebe bei Kiko sind aber, glaube ich, die Kajalstifte. Ich habe früher selten Kajal benutzt und wollte nie viele anhäufen. So viele habe ich auch gar nicht aber die dominanteste Marke in meinem Becher ist eindeutig Kiko weil es so wunderschöne Farben gibt. Die ersten drei waren reduziert (im Februar) und sind etwas komisch weil die Hülse ganz lang ist und über das komplette Holz geht. den Twinkle Eye Pencil habe ich auch aus einer LE und er glitzert halt total schön was ich bei Kajal mag wenn man es nicht spürt, der hier ist zum drehen. Danach kommt ein wunderschöner Alltagston aus dem normalen Sortiment, ihr seht ja wie kurz er schon ist.  Es ist ein wunderschönes, reines Taupe und angenehm weich. Als letztes kommt mein erster Kajal von Kiko. Ein Doppelseitiger mit einzigartigen Farben, wobei sie jetzt schon öfter mal relauncht worden sind glaube ich. Sowohl das Petrol als auch das Lila nutze ich recht viel, leider gestaltet sich das anspitzen manchmal etwas schwierig weil sie sehr weich sind und die Miene etwas schmal im Holz liegt.

IMG_0788

IMG_0811 IMG_0790IMG_0802   IMG_0766

Die Kiko Supreme Eyeshadows aus der Luxurious LE waren ja auf vielen Blogs zu sehen weil sie Dupes zu Chanel sein sollen, im Sale ergattert hatte ich große Erwartungen weil auch die Swatches wunderschön sind. Leider sind sie auf dem Auge transparenter als erwartet und glitzern mehr als dass sie Farbe geben. Sie sind schön aber mehr würde ich mir wohl nicht kaufen. Der Knaller dagegen sind die Colour Shock longlasting Lidschatten die schon in mehreren LEs waren. Als ersten habe ich mir den hellen gekauft und festgestellt WIE gut die halten (unten bin ich mal mit einem feuchten Kosmetiktuch drüber) und wie toll sie sind. Gerade den dunklen Ton nutze ich gerne als Base für Ausgeh-AMUs. Das Türkis ist sehr speziell aber wunderschön, die Farbe nutze ich recht selten. Aber die Textur ist nicht für alle was, Miss Möhrchen war nicht begeistert.

IMG_0774

Colour Shock 104, Supreme 01; Supreme 02, Colour Schock 04 und 07, Namen stehen leider nicht auf dem Tiegel selbst

IMG_0780 IMG_0782  IMG_0752

Die Skin Evolution Foundation habe ich sehr lange gar nicht benutzt, sie gehört nicht zu den einfachten aber wohl sicher zu den hellsten Foundations die ich je in der Hand hatte. Sie ist sehr pastös und meine Freundin hat ihre aussortiert weil sie einfach zu ausbremsend im Auftrag ist. Mit dem Beautyblender aufgetragen ist sie aber sehr handlich und gefällt mir gut, leider ist mein Pumpspender defekt und ich muss den Kopf hochziehen was gar nicht so einfach ist weil er so glatt ist. Sie ist sehr deckend und aufgebaut kann ich sie sogar ohne Conceale runter den Augen verwenden. Ich ziehe meine Stirn öfter mal kraus und da ist mir aufgefallen dass man meine, bisher dezenten, Falten auf der Stirn bei genauem hinsehen mit dieser Foundation erkennt. Ich muss  mir mal überlegen was ich damit mache. Freitag seht ihr ein Make Up damit und hier hab ich noch ein älteres gefunden. Den Skin Evolution Concealer habe ich nach diesem Foto aussortiert, mit 001 habe ich hier die hellste Farbe aber sie passt einfach nicht zu mir und ist sehr gelb und recht dunkel. Gegen die Foundation extrem dunkel aber die ist auch sehr hell.IMG_0754  IMG_0733

Diese Colour Explosion Lidschattenpalette gehört zu meinen absoluten Favoriten, ich möchte gar nicht viel dazu sagen weil ich dazu eine sehr ausführliche Review geschrieben habe. Über die Rouges Wild Sienna und Active Mauve wollte ich damals eigentlich auch schreiben, aber wie so oft bin ich dann nicht dazu gekommen. Ich mag das rechte Exemplar eigentlich gern, ich mag abgesehen vom Pink die beiden Farben sehr gerne und trotzdem greife ich fast nie dazu. Im Gegensatz zu der Flieder Variante. Diese Lilatöne sind eigentlich nicht mein klassisches Beuteschema aber ich mag sowohl die einzelnen Töne als auch die Gemischten. Nur vom Highlighter pur halte ich mich fern. Hier seht ihr immer einmal die einzelnen Farben und dann einmal alle gemischt.IMG_0749 IMG_0746

Ich denke wenn ich ab September in Düsseldorf arbeite und dann sicher öfter bei Kiko bin wird meine Sammlung exponentiell größer werden aber auch das hier ist doch schon mehr als ich dachte. Was ist euer liebstes Kiko Produkt welches ich mir unbedingt mal ansehen sollte?

NYX Butter Lipstick

f3053376Heute geht es mal endlich mit meiner NYX Reihe weiter, nach den soft matte Lip Creams und den Alltagslidschatten aber auch nach meinem Flop, den gebackenen Rouges sind heute wieder Favoriten dran: die NYX Butter Lipsticks*. Nachdem sich das Gerücht, NYX würde sich aus Deutschland zurück ziehen, nicht bestätigt hat habe ich auch gar kein schlechtes Gewissen mehr euch diese Produkte zu empfehlen.

f2948352

Die Verpackung ist nicht die hochwertigste aber immerhin wackelt nichts und man erkennt direkt um welche Farbe es sich handelt. Abgesehen von Pops würde ich sogar sagen sie spiegeln 100% die Farben des Lippenstiftes an sich wieder. Dazu kommt dass ich schöne Namen immer besonders toll finde, vor allem wenn sie dann auch auf der Hülle stehen. Bei Douglas bekommt ihr 22 Farben der Butter Lipstick, 4.5 g,  für je 7,45 €.

f2989568

Bekommen habe ich Snow Cap, Fun Size, Pops, Razzle, Sweet Tart und Mary Janes.

NYX_Snow_Cap

Snow Cap musste ich eine Weile testen um zu schauen ob mir die Farbe nun gefällt und schlussendlich habe ich ihn aussortiert weil ich ein, zwei Nudes in der Schublade habe die mir noch besser gefallen.

NYX_Pops

Das Bild zu Pops ist leider unscharf geworden aber die Farbe sehr ihr ja. Durch die Hülle dachte ich es wäre auch ein bräunliches Nude, ähnlich Snow Cap, aber er stellte sich als ein wunderschönes Rosenholz heraus und nun trage ich ihn sehr oft.

NY_Sweet_Tarte

Sweet Tarte ist ein sehr schönes, warmes Pink welches nicht so grell ist und sehr gedeckt obwohl es ja schon eine auffällige Farbe ist.

NYX_Mary_Janes

Mary Janes ist mein absoluter Favorit aus allen NYX Produkten und mein meist getragener Lippenstift der Butter Lipstick Reihe und auch der meist getragene neben Estee Lauder Envious.  f3132608

Snow Cap, Fun Size, Pops, Razzle, Sweet Tarte, Mary Janesf3036800

Wie ihr merkt bin ich sehr begeistert von den Lippenstiften, nur geswatcht habe ich aber die Farben von denen ich weiß dass ich sie eh nicht tragen werde an Freundinnen gegeben, und kann sie uneingeschränkt empfehlen! Die Textur ist sehr weich und anegnehm, die Deckkraft sehr gut, die Haltbarkeit angemessen. Bei Mary Janes bleibt sogar ein leichter Stain zurück. Poops kann cih sogar ohne Spiegel, nur mit Handydisplay, nachziehen und der Geruch  ist nicht erwähnenswert.

Eine kleine Übersicht der Farben und die oberen Farben im Gesamtlook findet ihr bei Geri, ich hab nicht abgeschrieben, versprochen! Aber Soraya und ich sehen es halt genauso 😉 Und bei Stef findet ihr auch andere Farben.

*PR Sample

NYX soft matte lip creams

Letztens habe ich euch die schönen matten Lidschatten von NYX gezeigt und auch schon die gebackenen Produkte die bei mir gefloppt sind. Ich hätte mit den bunten Lidschatten weiter machen können aber da ich ein bisschen Abwechslung wollte sind heute die matten Lip Creams* von NYX dran die ich auch dem Beautypress Event bekommen habe.

f3167936

Falls ihr die Manhattan Lip Creams kennt brauche ich gar nicht mehr viel sagen, denn ich bin überzeugt dass es das gleiche Produkt ist. Der Geruch, Applikator und Verpackung sind meiner Meinung nach absolut identisch. Und ich kann vorab sagen: ich liebe diese Creams. Dennoch habe ich nicht alle behalten, einfach weil manche Farben mir nicht stehen oder ich zu ähnliche bereits besitze. Hier findet ihr einen Vergleich bei Morgan Leflay.

f3280640v.l.n.r.: 05 Antwerp, 17 Ibiza, 07 Addis Ababa, 18 Praque, 01 Amsterdam, 10 Monte Carlo

NYX_Monte_Carlo

NYX Monte Carlo

NYX_Praque

NYX Praque

f3194432

Die Namen sind wunderbar und sehr einprägsam wie ich finde. Ich besitze nur noch Praque und Monte Carlo. Die ersten beiden Töne gehen mir zu sehr ins korall und stehen mir leider nicht auch wenn es wirklich sehr hübsche Farben sind. Addis Ababa ist mir zu kräftig pink und trage ich eh nicht und Amsterdam ist schön aber doch sehr warm-rot und es ist ja nicht so als wenn ich keine roten Lippenstifte hätte …

Der Deckel ist matt gummiert und der Applikator ein ganz einfacher Gloß Applikator mit dem ich sehr zurecht komme. Ich finde die Creams riechen nach süßem Kuchenteig, sicher nicht jederfraus Geschmack aber ich mag es und finde es nicht penetrant. Die Textur trocknet eher satiniert an wird dann aber ganz schnell matt und hält prima. Wer Probleme mit trockenen  Lippen hat wird jene nach einiger Zeit bekommen. Ich finde die Textur nicht austrocknend aber eben auch nicht pflegend, eher so als hätte ich nichts auf dem Lippen und meine werden dann gerade jetzt arg trocken. Ich lege dann aber nach und dann geht es erst einmal wieder. Manchmal mache ich einen Pflegestift darüber aber dann färbt es sehr ab. Mit Tassen hab ich keine Probleme aber nach dem Essen bleibt nur noch ein Rand übrig.

f3146880

Für 7€ wird es sie bei Douglas geben, sie müssten jetzt schon in den Läden sein und es wird 22 Farben geben und ich denke ich werde doch mal stöbern gehen. Bei Steffi findet ihr noch mal Tragebilder von allen hier gezeigten Farben.

*PR Sample

Favoriten Lidschattenpinsel

Langsam neigt sich meine Favoritenreihe dem Ende zu, heute möchte ich euch meine Favoriten in Sachen Lidschattenpinsel zeigen:

_MG_4923

Der mintfarbende der sich getarnt hat ist der limitierte essence Pinsel aus der Bloom LE, er steht stellvertretend für alle glatten Synthetikpinsel. Solche sind meine Empfehlung für Cremelidschatten. Aus gleichem Grund wie der P2 Kabuki für Cremerouge, die Farbe wird nicht aufgesaugt und sie lässt sich sehr gut damit verteilen.

Den flachen Alverde Lidschattenpinsel gibt es leider nicht mehr, ich meine er ist aus Ponyhaar und mein absoluter Alltagspinsel. Ich nutze ihn zum flächigen Auftragen, smoken in der Lidfalte, Verblenden…für einfach alles. Es wäre großartig wenn Alverde den wieder in das Sortiment aufnehmen würde.

„Favoriten Lidschattenpinsel“ weiterlesen

Favoriten Puderpinsel

Auch hier seht ihr das es mir auch in der Kategorie nicht an Pinseln mangelt. Aber Puderpinsel sind ja auch in jedem erdenklichen Set dabei. Ich habe für die Kategorie auch Puderfoundation eingeschlossen da es mit um die Textur geht.

_MG_4942_MG_4909Der essence Soul Sista LE Kabuki ist großartig! Oben im Hintergund seht ihr auch den Catrice Geometrix Kabuki und die nehmen sich nichts. Leider beide LE aber ich habe die Hoffnung das der Kabuki der im August ins Standartsortiment von Catrice kommen soll genauso gut ist. Ich glaube zwar nur Müller exklusiv, aber man kommt besser dran als an eine alte LE (wir sind doch alle super vernetzt 😉 ) Ich trage gerne deckendes Puder damit auf weil der so fest ist das ich das super damit einarbeiten kann. Und für unterwegs ist der auch Ideal.

Der ebelin Puderpinsel ist zwar schon alt aber ebelin hat auch aktuelle tolle Pinsel (nur an Puderpinsel hab ich einfach genug, jedes mal stehe ich wieder davor und möchte den zweifarbigen kaufen). Mit dem und dem ganz rechten Zoeva Bamboo Puderpinsel trage ich super gerne Puder zum setten der Foundation auf. Besonders loses transparentes Puder.

Jetzt kommen wir zu etwas recht heiklem, aber es wäre gelogen würde dieser Pinsel nicht in den Favoriten auftauchen. Denn der abgerundete stippling Pinsel sieht nur aus wie einer von Real Techniques. Es ist also ein Fake…und ich habe noch mehr und liebe sie alle <3 da es aber keine Originalen sind werde ich keine Bezugsquelle nennen. Aber da die echten auf keinen Fall irgendwie schlechte sind empfehle ich euch diese. Ich liebäugel auch immer wieder mit anderen Pinsel von Real Techniques. Die Pinselform ist ideal für Puderfoundation und ist in meinem Fall ausschliesslich für die Bare Minerals Foundation reserviert.

_MG_4948

Top 10 Jahresfavoriten

Auf vielen Blogs kamen schon die 10 liebsten Favoriten des Jahres und ich hänge total hinterher aber nun hab ich es doch noch geschafft. Meine liebsten bzw. meist genutzten Produkte 2013. Um es etwas spannender zu machen werde ich die Übersicht erst ganz unten Posten.
_MG_2594
Mac Mocha: für euch schon reviewed und große Liebe! Sleek Antique: auch erst letztes Jahr eingezogen und mehr benutzt als gedacht, aber weniger als gehofft. NYX Taupe: wohnt schon lange bei mir und wurde immer noch nicht reviewed.
_MG_2588
Kiko Generous Earth Palette: auch ein Produkt das ich 2013 gekauft habe, auch wenn es mir viel länger her vorkommt, oft gezeigt, genutzt und eine Review gibts auch. Alverde Lidschattenpinsel: mein aller, aller, aller liebster Lidschattenpinsel. Abgesehen von Eyeliner kann ich damit ein komplettes AMU schminken. Catrice Augenbrauenpuder: hab ich schon ewig, hält ewig und mittlerweile habe ich auch die dunkle Farbe für mich entdeckt.

„Top 10 Jahresfavoriten“ weiterlesen

Vor einem Jahr…

Momentan geht wegen Chrissy ein Tag rum in dem man die Favoriten von vor einem Jahr aufgreift und dann mal schaut wie es jetzt steht (Video hinter de Namen) auch Daaruum schon mitgemacht und jede Menge andere YTer. Da ich das aber so interessant finde hab ich mal auf die Oktoberfavoriten von 2011!! geschaut. Ich hab dann mal gesehen das ich das ganze Jahr keine Favoriten Posts gemacht habe, wir nachgeholt!

Die Produkte und das Foto von 2011:

P1020897

„Vor einem Jahr…“ weiterlesen

Oktoberfavoriten!

Immer wieder verpass ich den Monatsanfang was die Favoriten angeht, aber diesmal hab ich aufgepasst!



Das essence 50’s Puder, davon hab ich auch noch ein Back-Up: Ich liebe es! Ich überlege eine Review zu machen weil essence sowas ja auch im Standartsortiment hat, seid ihr interessiert? Alverde gebackender Lidschatten in nude rose, einfach klasse leider nicht mehr im Standartsortiment. essence Geleyeliner in schwarz, ich finde diese Farbe ist von allen am schwierigsten zu handhaben aber er hält super und ist sehr intentiv! Eigentlich habe ich meine liebe zu schrägen Pinseln entdeckt aber der erwähnte Liner lässt sich am besten mit dem Geleyelinerpinsel von Alvdere auftragen! Auch aus dem Sortiment und dafür reduiert gekauft, 1€ höhö, loses Rouge Antique rose: am liebsten getragen Overblushed! Puderpinsel von ebelin, für 5€ der beste Foundationpinsel den ich probiert habe, ich nutze ihn für flüssige Foundation und dagegen stinkt der Stinktierpinsel von Zoeva echt ab (ja blödes Wortspiel) Und natürlich mein Revlon Mousse Mineral Make-Up!

Ist auch einer eurer Favoriten dabei?