Wunscherfüllung: Roségold

Seit die Michael Kors Uhren in Roségold im Trend waren möchte ich eine haben. Doch als Azubi habe ich nicht mal eben so viel Geld für eine Uhr (nachdem ich mir schließlich ja auch eine neue Kamera gekauft habe) und deswegen bin ich sehr froh nun die Esprit Tracy Multi Damenuhr* nun mein Eigen nennen zu können.

IMG_0709IMG_0714IMG_0712

Ich hatte lange eine billige Uhr in Roségold und diesem Stil um zu schauen ob es überhaupt etwas für mich ist, denn bisher habe ich nur meine Skagen Uhr getragen und die ist sehr zierlich und schlicht. Ich habe sehr schmale Handgelenke, der Uhrmacher hat 5! Glieder aus dem Armband genommen, und da muss ich dann doch zwei mal schauen ob eine Uhr passt. In der Zeit hat sich herausgestellt dass ich diese Art Uhr liebe und ich wurde auch oft angesprochen. Leider habe ich, billig halt, nach einiger Zeit bösen Ausschlag bekommen weswegen für mich fest stand dass ich nun eine „richtige“ Uhr brauche.

IMG_0711

Auf Instagram fandet ihr die Uhr auch ganz prima 😉 No-go war für mich dass der Ring drumrum Glitzersteine hat, das fand ich dann doch ZU prollig, aber die Steinchen statt Zahlen finde ich sehr hübsch.

IMG_0701

*PR Sample von Uhrzeit.org

[NailArt] Ein schwarzer Tipp

Erst möchte ich euch ein paar ältere Bilder zeigen, lackiert ist Esprit Ballerina:

P1050131P1050134

P1050139Die Aufkleber müssten von essence sein, sicher bin ich mir nicht weil ich die Umverpackung nie behalte. Ich mag solche Sticker sehr gerne um etwas aufzuhübschen und ich finde durch das Schwarz wirkt das Muster trotz Blume recht seriös und sehr gepflegt!
Bei Kik habe ich dann letztens diese Aufkleber (oder war es bei Tedi?) für je einen Euro gefunden! Ich finde auch diese sehr schön!

P1050168

P1050169P1050173P1050171P1050172
Eine sehr einfache Art des Nageldesigns, schnell gemacht und hübsch. Was sagt ihr dazu?

[TAG] Lidschattenpaletten

Die liebe Jadeblüte hat mich getaggt und ich hab nun endlich die Zeit den Post zu schreiben. Ich war die ganze Woche viel unterwegs und habe auch viel gelernt, zwei Tage Seminar einmal über Politik in den Medien und einmal Rhetorik, ich war bei einem Neujahrsempfang und spontan bei einer Karnevalssitzung und Schule und Arbeiten stand ja auch noch an Zwinkerndes Smiley

1. Welche Eigenschaften muss eine Lidschattenpalette aufweisen, um dich zu überzeugen?
Sie sollte Farben enthalten die ich noch nicht habe oder halt welche die mir unglaublich gut gefallen. Alltagstauglich muss die Palette nicht sein, die Sleek Curacao hab ich zum Beispiel weil mir die Auswahl an knalligen Farben fehlte.

2. Ist dir die Verpackung wichtig?
Ja aber sie muss eher praktisch sein als hübsch, ich find die Papppaletten zwar hübsch aber unpraktisch. Ich mag zum Beispiel so ganz schlichte Verpackungen wie die von Sleek gerne, ausserdem sind die auch noch recht schwer und vermitteln mir einen Eindruck von Qualität. Unglaublich hässliche können mich vom Kauf abhalten, aber wenn der Inhalt dann doch Bombe ist…

P1040372

3. Benutzt du die Mini-Pinsel / Applikatoren, die einer solchen Palette beiliegen?
Nein, wie so viele. Aber die Sleekaplikatoren hebe ich trotzdem in einer Schublade auf Zwinkerndes Smiley

4. Deine Lieblingspalettenmarke?
Man merkts oder? Sleek auf jeden Fall, aber ich kaufe auch sonst nicht viele Paletten und kann nicht aus Erfahrung sprechen.

P1040392

5. High End oder High Street?

High Street, ganz klar. Einfach weil ich keine High End besitze, die sind sicher auch super…aber ich vermeide sie um meine Sucht nicht noch weiter auszubauen und um meinen Geldbeutel noch etwas zu schonen.

6. Benutzt du deine Paletten häufiger oder deine Einzellidschatten?
Da ich meine Monos und Duos Depottet habe eindeutig meine Paletten, die selbst zusammengestellten genauso wie meine “richtigen” Paletten.

P1040376


7. Hältst du dich an die durch die Palette vorgegebene Farbkombination oder mischst du immer mit anderen, externen Lidschatten?

Ich mische, wenn ich was im Kopf hab hole ich alle passenden Farben raus und breite sie vor mir aus. Durch dieses spontane Nutzen und mischen fühle ich mich wie ein Maler mit seiner Farbpalette Zwinkerndes Smiley

P1040380P1040384

8. Zeig her!

Gerne, es sind nicht viele und ein Trio hat sich auch reingemogelt, aber das wird eh depottet und gesellt sich dann in die anderen Paletten Zwinkerndes Smiley

P1040386
P1040383
P1040396

Die bunte ist eine zieeemlich alte Claires Palette, darunter eine von H&M und darunter hab ich meine gebackenen Lidschatten und die zwei Artdeco Lidschatten aufbewahrt, einfach weil es mir zu doof war erstere immer aufzuschrauben…

Weiter taggen möchte ich niemanden, viele haben ja schon mitgemacht, wer aber möchte kann natürlich Zwinkerndes Smiley
Untitled-1 copy

[Tag 30 Days] liebste Pinsel

Lieblings Make-up-Pinsel? 

Das sind meine absoluten Lieblinge, auch wenn ich andere auch gern nutze – diese darf mir niemand wegnehmen!
Rival de Loop Kabuki, schön weich und absolut Liebe, Alverde Lidschattenpinsel, Esprit Lidschattenpinsel (nichtmehr erhältlich), 2 mal der Smokey Eye Brush (mit erheblichen Qualitätsunterschieden – Post folgt) und der Geleyelinerpinsel aus der Natventurista LE (noch erhältlich)
  Fast alle meine Pinsel findet ihr verlinkt in dem Sammlungspost (oben unter dem Header)
 

Sommerlacke!

Ich dachte ich stell euch mal meine ausgewählten Sommerfarben vor!
Das Gelb ist sehr toll und eher ein senfgelb, das Nagelrad gibt die Farbe schön wieder. Der Colorama Lack ist schon seeeehr alt, den hab ich vor Jahren von meiner Oma bekommen.
P2 Pop LE, Catrice meet me on Coal Island, P2 Hug me!, 
Colorama, essence woom boom Roy’s Red, Esprit ballerina
Meet me in Coral Island hab ich durch Konsumgöttinen zum Testen bekommen, den P2 Pop-Lack hab ich unwissentlich gekauft da wusste ich noch nichtmal was Concealer ist ich brauchte einfach pink XD Veilleicht kann mir einer sagen aus welchem Jahr die LE ist?
Und dann kommt Espit ballerina, ich finde den Lack sehr schön, aber es ist halt ein einfaches Rosa, nur der Pinsel ist sooo toll!
 
Esprit Turquoise Blue, 
essence Fall for me, P2 artful
Esprit Lack hab ich schon lange vor den 50% Rabat gekauft, er lässt sich schwer auftragen aber die Farbe ist es wert! Den essence Lack trage ich eher selten, was aber eher daran liegt das ich nicht so die hellen Farben trage 😉 Artful ist eine heftige Farbe, wenn ich diesen Lack trage werde ich immer darauf angesprochen.
Sommerliche Grüße