[Blogparade] Meine Kikosammlung

Ich freue mich sehr mit wundervollen Frauen diese Kiko Blogparade zu machen, gerade weil hier momentan nicht viel los ist und ich dankbar bin trotzdem in solch wunderbare Runden aufgenommen zu werden.. Los gehts am 13.04 mit InaKimSarah und Stella. Bei mir gehts dann am Freitag weiter. Heute möchte ich euch meine kleine? Sammlung an Kiko Produkten zeigen die ich fast alle im Sale erstanden habe:

IMG_0730IMG_0818

Das RougeSumptous Burgundy hat eine wunderschöne Verpackung kann aber echt schnell zickig im Auftrag werden, selbst wenn ich die Foundation abpuder. Es wird schnell fleckig ist aber auch sehr gut pigmentiert. Momentan nutze ich es mit einem festeren Pinsel und es klappt besser. Die Kiko Lidschatten Stifte „Long Lasting Stick Eyeshadow“ in schwarz und kupfer sind aus dem normalen Sortiment und prima! Sie halten richtig lange und sind einfach anzuwenden, vor allem als Base toll. Miss Möhrchen hat da mal eine Review zu gemacht. Der Ace of Diamond Lippenstift in 27 ist noch gar nicht soo alt und aus der Daring Game LE und Liebe auf den ersten Blick, ALLES daran ist toll. Die Verpackung ist sehr edel und aus Metall!

IMG_0833

Meine größte Liebe bei Kiko sind aber, glaube ich, die Kajalstifte. Ich habe früher selten Kajal benutzt und wollte nie viele anhäufen. So viele habe ich auch gar nicht aber die dominanteste Marke in meinem Becher ist eindeutig Kiko weil es so wunderschöne Farben gibt. Die ersten drei waren reduziert (im Februar) und sind etwas komisch weil die Hülse ganz lang ist und über das komplette Holz geht. den Twinkle Eye Pencil habe ich auch aus einer LE und er glitzert halt total schön was ich bei Kajal mag wenn man es nicht spürt, der hier ist zum drehen. Danach kommt ein wunderschöner Alltagston aus dem normalen Sortiment, ihr seht ja wie kurz er schon ist.  Es ist ein wunderschönes, reines Taupe und angenehm weich. Als letztes kommt mein erster Kajal von Kiko. Ein Doppelseitiger mit einzigartigen Farben, wobei sie jetzt schon öfter mal relauncht worden sind glaube ich. Sowohl das Petrol als auch das Lila nutze ich recht viel, leider gestaltet sich das anspitzen manchmal etwas schwierig weil sie sehr weich sind und die Miene etwas schmal im Holz liegt.

IMG_0788

IMG_0811 IMG_0790IMG_0802   IMG_0766

Die Kiko Supreme Eyeshadows aus der Luxurious LE waren ja auf vielen Blogs zu sehen weil sie Dupes zu Chanel sein sollen, im Sale ergattert hatte ich große Erwartungen weil auch die Swatches wunderschön sind. Leider sind sie auf dem Auge transparenter als erwartet und glitzern mehr als dass sie Farbe geben. Sie sind schön aber mehr würde ich mir wohl nicht kaufen. Der Knaller dagegen sind die Colour Shock longlasting Lidschatten die schon in mehreren LEs waren. Als ersten habe ich mir den hellen gekauft und festgestellt WIE gut die halten (unten bin ich mal mit einem feuchten Kosmetiktuch drüber) und wie toll sie sind. Gerade den dunklen Ton nutze ich gerne als Base für Ausgeh-AMUs. Das Türkis ist sehr speziell aber wunderschön, die Farbe nutze ich recht selten. Aber die Textur ist nicht für alle was, Miss Möhrchen war nicht begeistert.

IMG_0774

Colour Shock 104, Supreme 01; Supreme 02, Colour Schock 04 und 07, Namen stehen leider nicht auf dem Tiegel selbst

IMG_0780 IMG_0782  IMG_0752

Die Skin Evolution Foundation habe ich sehr lange gar nicht benutzt, sie gehört nicht zu den einfachten aber wohl sicher zu den hellsten Foundations die ich je in der Hand hatte. Sie ist sehr pastös und meine Freundin hat ihre aussortiert weil sie einfach zu ausbremsend im Auftrag ist. Mit dem Beautyblender aufgetragen ist sie aber sehr handlich und gefällt mir gut, leider ist mein Pumpspender defekt und ich muss den Kopf hochziehen was gar nicht so einfach ist weil er so glatt ist. Sie ist sehr deckend und aufgebaut kann ich sie sogar ohne Conceale runter den Augen verwenden. Ich ziehe meine Stirn öfter mal kraus und da ist mir aufgefallen dass man meine, bisher dezenten, Falten auf der Stirn bei genauem hinsehen mit dieser Foundation erkennt. Ich muss  mir mal überlegen was ich damit mache. Freitag seht ihr ein Make Up damit und hier hab ich noch ein älteres gefunden. Den Skin Evolution Concealer habe ich nach diesem Foto aussortiert, mit 001 habe ich hier die hellste Farbe aber sie passt einfach nicht zu mir und ist sehr gelb und recht dunkel. Gegen die Foundation extrem dunkel aber die ist auch sehr hell.IMG_0754  IMG_0733

Diese Colour Explosion Lidschattenpalette gehört zu meinen absoluten Favoriten, ich möchte gar nicht viel dazu sagen weil ich dazu eine sehr ausführliche Review geschrieben habe. Über die Rouges Wild Sienna und Active Mauve wollte ich damals eigentlich auch schreiben, aber wie so oft bin ich dann nicht dazu gekommen. Ich mag das rechte Exemplar eigentlich gern, ich mag abgesehen vom Pink die beiden Farben sehr gerne und trotzdem greife ich fast nie dazu. Im Gegensatz zu der Flieder Variante. Diese Lilatöne sind eigentlich nicht mein klassisches Beuteschema aber ich mag sowohl die einzelnen Töne als auch die Gemischten. Nur vom Highlighter pur halte ich mich fern. Hier seht ihr immer einmal die einzelnen Farben und dann einmal alle gemischt.IMG_0749 IMG_0746

Ich denke wenn ich ab September in Düsseldorf arbeite und dann sicher öfter bei Kiko bin wird meine Sammlung exponentiell größer werden aber auch das hier ist doch schon mehr als ich dachte. Was ist euer liebstes Kiko Produkt welches ich mir unbedingt mal ansehen sollte?

[Review] neuer P2 Concealer

Heute möchte ich meinen Senf zum P2 Two to go! Concealer + Powder abgeben (3,45€) :
P1050275P1050277
P1050279P1050280

Die Dose ist etwas größer als die der normalen P2 Rouges, ich hatte vermutet es ist dasselbe Dösschen. Es gibt nur eine Farbe mit dem Namen 010 perfect on the way! Für alle mit “Farbsorgen” ich finde die Farbe wirklich schön hell wobei eine weitere Abstufung sicher sinnvoll gewesen wäre.

Wie ihr seht ist das Pfännchen 1:1 aufgeteilt, in der Dose sieht die Farbe sehr dunkel aus aber auf dem Handrückenswatch könnt ihr sehen das der Concealer doch recht hell ist.

Die Textur des Concealers ist extrem fest! Mit Körperwärme wird es jedoch etwas weicher, ich nutze jedoch meist einen Pinsel (hier: Zoeva Bamboo Shader) aus Synthetikhaar. Damit komme ich hervorragend klar. Bei ganz trockener Haut setzt sich die Masse in Fältchen ab, ich habe damit aber keinerlei Probleme.

Das Puder: naja…ich finde es irgendwie unnötig, aber wahrscheinlich ist es für  “nicht so gut ausgestatte Frauen” ganz praktisch. Bambi fand es ziemlich blöd das keinerlei Pinsel/Applikator dabei ist (schliesslich heißt es “to go”) ich finde es jedoch sehr schön das auf so etwas verzichtet wurde.
Nun möchte ich euch aber zwei Fotos zeigen:
P1050293P1050301
Sieht man den Unterschied? (Ich geb zu eine unglaublich hohe Deckkraft benötige ich nicht, meistens hab ich nur ganz leichte Schatten unter den Augen) Ich finde jedoch man erkennt was er macht.

Haltbarkeit: finde ich hervorragend! Ich habe es ein paar Tage durchgängig beobachtet und stelle fest es verrutscht absolut nichts! Sogar den 5 km Lauf in der Schule hat es gestern überstanden!
libellen4
Abzug gibt es für mich wegen der harten Konsistenz, neutral finde ich das Puder ich finde es unnötig aber das ist Geschmackssache. Alles andere ist ja oben erläutert.

Abseits davon:
large
sieht es nicht herrlich bescheuert aus? Ich bin in der Bahn bewusstlos geworden und wohl auf das Gesicht gefallen, die Brille hat mir dann ein bisschen die Nase zerkratzt. Das Foto ist beim warten im Krankenhaus entstanden (boah wie langweilig das war) mittlerweile ist die Nase angeschwollen und ich hab eine Beule an der Stirn…dabei ist doch Sonntag Pieper Beauty Party bei Mel!

Kleiner Einkauf/ neues essence Sortiment

Ich hab mal wieder (hust) etwas eingekauft, ich war auf der Suche nach dem Rouge aus der Female LE und ein paar Sachen aus der Spring LE

P1050164

Die Nagelfeile war  mal wieder nötig, ich kaufe nur noch die…aus Gewohnheit, ich habe nicht den drang da rumzuprobieren Zwinkerndes Smiley Der Pinsel! Yay, ich glaube der ist für viele sehr interessant. Dazu gleich mehr. Der Concealer: meiner ist leer, es musste neuer her…leider ist er doch zu dunkel und ich werde ihn umtauschen, im Laden sah der andere einfach zu hell aus. Der Eyeliner! Nagelaufkleber von KiK, ich habe meine liebe neu entdeckt. Das rosa Rouge aus der LE, darauf hatte ich es sowieso abgesehen (mattes rosa Rouge!) Und ein Vergleichspost zu beigen Lidschatten wird es auch bald geben.

P1050191

Mit dem Pinsel könnt ihr nichts falsch machen, aber Obacht! Er ist nicht flauschig weich! Ich habe zwei Smokey Eye Pinsel und der eine ist flauschig der andere fester und naja…nicht kratzig aber härter, und dieser ist genauso (es sind eh die gleichen Borsten nur in einer anderen Form). Ich hab ihn nur mal angetestet, er gibt gut Farbe ab!

P1050199P1050200P1050202

Für mich einer der interessantesten Produkte: der essence Geleyeliner 05 Miamis Ink (ich bin Geleyeliner eh verfallen). Ich hatte mir damals schon ein grau gewünscht und jetzt gibt es ihn wirklich! Ich hätte ihn zwar lieber etwas heller mit mehr Weißanteilen (essence: ich wünsche demnächst noch einen matt-weißen und einen knallroten Eyeliner!) aber die Farbe find ich auch sehr hübsch und als Base lassen die sich ja auch super nutzen!

Was habt ihr vom neuen Sortiment direkt mitgenommen/ bzw.
was möchtet ihr dann mitnehmen wenn es da ist?

Aufgebraucht die letzten 3 Monate…oder so ähnlich

P1030934

Ich rätsel immer wie andere so viel aufbrauchen können vor allem shampoo und Duschgel, da komm ich ewig mit hin…und verschwenden will ich ja auch nix…

alverde Abschminktücher in Rose: nur gekauft wegen dem Lidschatten der dran war, totaler FLOP, kommt noch ein Post drüber

Balea young Abschminktücher Fruchtcoktail: für gut befunden, bestimmt schon die 4. Packung, jetzt werden aber erstmal andere getestet

alterra Abschminktücher Frangipani: gabs im Zuge der Testaktion, nicht schlecht haut mich aber auch nicht um

Balea young Deo Traumgeschöpf: riecht ganz toll nach Pfirsich, ist jetzt ausm Sortiment macht aber nichts, ich nutze Sprühdeo nur über meinem Stick daher nehm ich immer wieder anderes

Fa Deo glatt & seidig: hat Mutter mal gekauft, nett, hat ewig gehalten nie viel benutzt

Balea Trockenshampoo: wurde schon nachgekauft!

alverde Duschgel Macadamianuss: gabs auch im Zuge der Couponaktion, schäumt mir nicht genug, riecht aber nett, ich hab noch genug Duschzeug hier

Catrice Mascara Lashes to Kill: noch nicht ganz leer, hab ich auch noch keine drei Monate klumpt aber wie blöd. Ich hab das Gefühl irgendwas wurde geändert, ich mag sie nun nicht mehr

P2 Concealer: ist schon längst aus dem Sortiment, deckt nicht ab sondern hellt auf

Und das wars auch schon, habt ihr etwas davon und wenn ja wie findet ihr das?
Untitled-1 copy

Review P2 Concealer

Ich war von dem alten P2 Concealer sehr begeistert auch wenn die Deckkraft nicht so super war, deswegen griff ich jetzt zu dem Profi Time Concealer der stärker deckt als der andere. Meine Farbe ist 010 beige, der gelbe Ton. Der andere Ton ist rosa, Helligkeitsabstufungen gibt es nicht. Leider ist dieser hier sehr dunkel und gelb aber ich lasse erstmal Bilder sprechen:

Wie man sieht sind die Flecken sehr dunkel, vorher Bilder gibt es nicht, ich habe dort ganz fiese Pickel (wo kommen die her? :O ) abgedeckt und die Bilder mag ich nicht reinstellen- aber es spricht für die Deckkraft.

Meine Revlon Foundation drüber (meine übliche Routine) und schon sind die Flecken weg und der Teint ebenmäßig!

Ich hab nur sehr winzige Augenschatten und trotzdem trage ich dort immer Concealer auf um wacher auszusehen. Trotz der kaum vorhanden blauen Schatten (gelb zum ausgleichen ne? 😉 ) fällt der dunkle gelbe Ton hier merkwürdigerweise nicht auf! (Unten wieder mit Foundation)

Und zum Schluss nochmal Produktfotos:

P1020301P1020302

Für Hellhäute sicher nicht geeignet aber ich bin ganz begeistert! Die Öffnung finde ich garnicht so schlimm wie erwartet – hygienischer als der Pinsel auf dem alten Concealer ist es allemal! Auf dem Swatch sieht es garnicht so dunkel aus finde ich. Aber ich habe auch gerade getestet und festgestellt: das dunkelt extreeeem nach.

[Tag 30 Days] Lieblingsconcealer

Lieblingsconcealer?
Ich habe jetzt insgesamt 3 Concealer hier und mag sie alle….aber alle für etwas anderes.

P1010859P1010860P1020042

P2 all day matt Concealer in gorgeous beige (aus dem Sortiment soweit ich weiss), Alverde Camouflage in Sand und den ganz neuen P2 proditime! high definition concealer in beige.

Ersterer deckt nicht sehr gut ist aber sehr flüssig, den nutze ich gerne für kleine Rötungen und an den Nasenflügeln (warum sind die eigentlich so dunkel, das hab ich jetzt schon bei mehreren Leuten gesehen?), die Camouflage nutze ich unter den Augen – sie ist sehr fest und ohne Foundation sogar zu hell für mich. Der P2 Concealer hingegen ist sehr dunkel und gelb (obwohl gelb zu mir passt), die Review kommt noch aber ich kann schon mal sagen ich finde die Deckkraft ist der Hammer und ich nutze diesen Concealer für die richtig schwierigen Fälle Zwinkerndes Smiley

Ich nutze seit diesem Post den Windows Life Writer und es ist sooo super, nie mehr muss ich mich nun mit dem Blogger Layout und der Anordnung der Bilder rumschlagen!

Nachher schreib ich meine Todesklausur in Mathe und heute Abend wurde ich überredet an einem Positionspapier in Köln mitzuwirken was dann irgendwie mit einer Ausstellung zutun hat und später offiziell vorgestellt wird…und das an meinem Geburtstag …haha.

Untitled-1 copygelb

[Tag 30 Days] Foundation

Magst du es Foundation zu tragen? Wenn ja welche Marke und welche Farbe?
Ja ich trage gerne Foundation, aber oft auch nur deckendes Puder, da ich unheimlich tolles Licht in meinem Zimmer hatte (ich habe allgemein höchstens direktes Licht zwischen 9 und 11 Uhr morgends… habe ich euch mal ein paar Fotos geschossen:

Alverde Concealer Sand, P2 Concealer gorgeous beige, Alverde Anti Aging Make Up Beige, Balea getönte Tagescreme in Naturell, Revlon Mineral Mousse 30 (sand?) Stila Tinted Moisturizer tone. Unten seht ihr immer ein Bild mit direkter Sonneneinstrahlung und im Schatten.

aufgetragen in der selben Reihenfolge wie oben abgebildet, man sieht das die Balea Creme sehr dunkel ist und Alverde sehr hell
der Eindruck bestätigt sich, Alverde ist vieeel zu hell für mich und Balea zu dunkel, hier konnte ich sogar zuschauen wie sie nachdunkelte! Oben sieht man wie das Stila Produkt nicht schnell trocknet, genauso fühlt es sich auf der Haut an irgenwie…eklig, auch wenn das Gefühl vergeht.
  Alverde Concealer Sand: man sieht am Grad der Nutzung das es toll ist!
 P2 Concealer gorgeous beige: auch gut, deckt aber nicht soo toll, die Konsitenz ist aber Prima!
 
  Alverde Anti Aging Make Up Beige: durchgefallen, denn es betont alle trockenen stellen undich fühle mich ganz zugespachtelt, nur die Farbe ist für Hellhäute ein Pluspunkt!
 Balea getönte Tagescreme in Naturell: fleckig, zu dunkel….mehr ist da nicht zu sagen
Revlon Mineral Mousse 30 (sand?): für mich absolut perfekt, siehe Testbericht
 Stila Tinted Moisturizer tone: damals war ich sehr begeistert, heute ist es so mittelmaß, die Flüssigkeit setzt sich immer mehr ab und man muss seeeehr viel schütteln, Pluspunkt ist der Lichtschutzfaktor
 So das war der Monsterpost! Nachdem ich dir Fotos gemacht habe hab ich Alverde und Beale aussortiert, falls es jemand wagen möchte: ich hab sie noch hier 😉

Kleiner „Haul“

Ich war Samstag noch kurz (wirklich kurz!) bei dm und hab diese Sachen mitgenommen:

Ich liebe die Cremeproben! Der Lack deckt mistig aber das kann man sich ja denken, als topper wird er toll aussehen. Meinen jetzigen P2 Concealer find ich gut und ich wollt die beiden mal vergleichen. Von den Stiften hab ich euch hier ja schon den lilanen gezeigt und jetzt musste der blaue mit!
Das hat Staling von Pinkmelon mir empfohlen und ich werds jetzt mal testen, mein jetziges von sebaMed hat schon geholfen ist aber fast leer und jetzt mag ich was anderes probieren.
eine Schicht
4-5 Schichten
 Möchtet ihr zu irgendwas nähere Infos oder Bilder?

Monatsfavoriten August

Ja nun gibt es auch das erste mal Monatsfavoriten von mir, denn ich habs mal zur Montasgrenze geschafft dran zu denken. Man könnte dies hier aber auch All-Time-Favourites nennen, denn das sind folgende Prüdukte auf jeden Fall!




Armani Code Probe, ich würde mich freuen wenn ihr meinen Wunsch auf Dshini unterstützt, ich hätte gerne die Originalgröße: http://www.dshini.net/de/wish/show/armani_code_5

Balea Ypung Kompakt Puder: Man sieht schon viel vom Pfännchen, das spricht für sich oder?

Catrice Augenbrauenpuder: ich nutze trotz meiner dunklen Haare die helle Seite, es gibt nichts besseres.

Alverde Camouflage in Sand: Nutzungsgrad spricht auch für sich. Aber wenn die leer ist such ich mir trotzdem was anderes.

Catrice Lashes to kill in Ultra Black: war im Konsumgöttinen Päkchen drin, am Anfang war ich nicht begeistert aber die einfache Handhabung hat mich überzeugt. Ich nutze sie meist mit der orangen Multi Action zusammen.

Nutzt ihr auch etwas von den Produkten und seid ihr genauso begeistert?